... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Autobahn zurbinger, Ende fahrstreifen
Shendoan
Beitrag 09.10.2019, 22:28
Beitrag #1


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 11
Beigetreten: 09.10.2019
Mitglieds-Nr.: 85898



    
 
Also Vorfahrt gewähren ist hier als schild angebracht
Gilt das dafür das der fahrstreifen zu ende geht?
Und wenn einer kommt muss ich anhalten oder weiter fahren also wenn er unmittelbar links hinter mir ist





Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 09.10.2019, 22:52
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 16007
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Anhalten musst du nicht, sondern eben nur "Vorfahrt gewähren", also so fahren, dass keiner auf dem benachbarten Fahrstreifen behindert wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hornblower
Beitrag 10.10.2019, 16:38
Beitrag #3


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 11755
Beigetreten: 23.12.2004
Wohnort: HMS Lydia, Süd-Pazifik
Mitglieds-Nr.: 7401



In Deutschland:
Wenn Du zu Beginn der Auffädelspur anhältst, musst Du mit ernsthaften Verletzungen rechnen: Entweder, weil Dein Hintermann nicht damit rechnet, dass irgendein Idiot an dieser Stelle anhält und Dir auffährt, oder weil es der Hintermann gerade noch rechtzeitig zu bremsen schafft, Dich aber dann aus dem Auto zieht, um Dir eins auf die Mappe zu geben.

Meist ist es möglich, sich geschmeidig einzufädeln. Sollte dies mal nicht möglich sein, fährt man über den Standstreifen weiter (nicht erlaubt, aber praktikabel) und bremst nur zum Ende der Auffädelspur, wenn es gar nicht anders geht.


Auf Madeira:
Du musst mit ernsthaften Verletzungen rechnen, wenn Du NICHT zu Beginn der Auffädelspur guckst, ob frei ist. Auf dieser Insel kommst Du NICHT rein, wenn nicht frei ist - und am Ende der i.d.R. sehr kurzen Auffädelspur geht es nicht weiter. Da ist entweder NIX oder FELSEN.

Fazit: Rechtzeitig gucken und angemessen entscheiden. Wenn Du unsicher bist, Trainiere es intensiv mit Deinem Fahrlehrer!


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
durban
Beitrag 10.10.2019, 16:50
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 18182
Beigetreten: 17.04.2005
Mitglieds-Nr.: 9339



Zitat (Hornblower @ 10.10.2019, 17:38) *
Meist ist es möglich, sich geschmeidig einzufädeln. Sollte dies mal nicht möglich sein, fährt man über den Standstreifen weiter (nicht erlaubt, aber praktikabel) und bremst nur zum Ende der Auffädelspur, wenn es gar nicht anders geht.


Wenn man sich für diese Strategie entscheidet, sollte man sich aber sicher sein, dass es nach der Beschleunigungsspur auch einen Standstreifen gibt. wink.gif


--------------------
Proxima Estación: Esperanza.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 10.10.2019, 17:09
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5899
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Geht denn der Fahrstreifen überhaupt zu ende?


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas0815
Beitrag 10.10.2019, 17:37
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1317
Beigetreten: 17.08.2004
Wohnort: in der schönen Pfalz
Mitglieds-Nr.: 5003



Wichtig finde ich vor allem nach Möglichkeit den Beschleunigungsstreifen auch tatsächlich zum Beschleunigen zu nutzen, das erleichtert das Einfädeln, auch mit PS-schwachen Autos, ungemein.


--------------------
It's not who's right, It's who's left!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Shendoan
Beitrag 10.10.2019, 19:58
Beitrag #7


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 11
Beigetreten: 09.10.2019
Mitglieds-Nr.: 85898



[IMG]https://www.bilder-
upload.eu/thumb/078abd-1570733862.jpg[/IMG]


Ja also es ist nicht die autobahn sondern ein Zubringer glaub ich
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 10.10.2019, 20:05
Beitrag #8


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 16007
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Bekommst du von deiner Fahrschule die Dashcam-Videos zur Verfügung gestellt? Mit Ton? Dann kannst du ja auch die Erklärungen des Fahrlehrers noch mal anhören.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe Mettmann
Beitrag 10.10.2019, 20:30
Beitrag #9


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1784
Beigetreten: 03.10.2011
Mitglieds-Nr.: 61605



@Shendoan

Ich verstehe irgendwie dein Problem nicht. Du musst Vorfahrt achten, also die Fahrzeuge auf dem Zubringer haben Vorrang.

Aber das Auffahren auf die Zubringerspur ist doch kein Problem. Du musst dir einfach bereits am Anfang des Beschleunigungsstreifens eine passende Lücke zwischen den Fahrzeugen auf der Zubringerspur suchen, dann passend beschleunigen, um dann in die Lücke reinzufahren, natürlich mit der selben Geschwindigkeit wie die Fahrzeuge auf der Zubringerspur.


Gruß

Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Shendoan
Beitrag 10.10.2019, 21:15
Beitrag #10


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 11
Beigetreten: 09.10.2019
Mitglieds-Nr.: 85898



Ja danke uwe nur habe ich in der fahrschule nie den vorfall gehabt das dort ein auto war und jetzt habe ich den führerschein und gehe halt nochmal alle situationen durch .

Das heist wenn da jemand auf dem zubringer ist einfach mäßig fahren ggf durchlassen oder wenn ich sehe dass ich noch durchkomme etwas kröftiger beschleunigen .

Es ist ja im prinzip das selbe wie auf der autobahn als einfädelungsstreifen richtig?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe Mettmann
Beitrag 10.10.2019, 21:32
Beitrag #11


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1784
Beigetreten: 03.10.2011
Mitglieds-Nr.: 61605



Zitat (Shendoan @ 10.10.2019, 22:15) *
Das heist wenn da jemand auf dem zubringer ist einfach mäßig fahren ggf durchlassen oder wenn ich sehe dass ich noch durchkomme etwas kröftiger beschleunigen .

Es ist ja im prinzip das selbe wie auf der autobahn als einfädelungsstreifen richtig?


Richtig.


Gruß

Uwe
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.10.2019 - 09:53