... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Closed TopicStart new topic
> USAREUR umschreiben, US-Militärführerschein
Scottee
Beitrag 22.04.2007, 17:54
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 1
Beigetreten: 22.04.2007
Mitglieds-Nr.: 30909



    
 
Hallo alle zusammen,

habe meine Frage trotz Suchens leider nicht gefunden, außer einem alten Link aus 2001, der auf § 10 Abs. 4 Satz 1 Ziffer 1 StVZO verweist, der jedoch weggefallen ist und in der neuen FEV finde ich nicht.

Außerdem hat mein Mann seinen Wohnsitz schon länger als 3 Jahre hier, aber den Militärführerschein nicht. Den hat er erst später gemacht, weil er für die Amerikaner gearbeitet hat. Jetzt ist er entlassen worden. Zählen die 3 Jahre dann quasi ab dem Entlassungsdatum? Da ja jetzt nur noch im Austausch eine Umschreibung möglich zu sein scheint, hätte er vorher ja gar nicht umschreiben lassen können, weil er den USAREUR-Führerschein ja für die Arbeit brauchte. Wäre schön, wenn jemand eine Antwort wüßte. Seine Führerscheinarie macht mich noch verrückt. Danke vorab an alle.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Closed TopicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.09.2018 - 09:50