... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Mpu bei AVUS
Schnandi
Beitrag 19.02.2007, 08:33
Beitrag #1


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



    
 
Hatt oder kennt hier jemand irgendein der schon mal eine MPU bei der AVUS gemacht hat?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
darkstar
Beitrag 19.02.2007, 08:46
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 10706
Beigetreten: 12.05.2006
Mitglieds-Nr.: 19269



Ja ich kenne sowohl in diesem Forum wie auch aus anderen Foren Leute die ihre MPU bei der AVUS gemacht haben. Ich hoffe damit ist deine Frage zufriedenstellend beantwortet.

mfg
darkstar


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 19.02.2007, 09:06
Beitrag #3


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



naja nicht wirklich!Weil es geht darum...
Ich muß ja im nächsten Jahr eine MPU machen,da habe ich die Avus gewählt,und da es sich um eine Drogen-mpu handelt muss ich ja ein Jahr Abstinenz beweisen(Kokainkonsum).
So mache schon die nötigen Vorbereitungen(SHG,Kurs) jetzt habe ich mit der Avus-München telefoniert und gefragt ob ich eine Haaranalyse auch bei Ihnen machen kann,da meinten sie"ja das würde dann am Tage der MPU gemacht,wenn ich möchte und sechs cm reichen um ein ganzen Jahr nachzuweisen. think.gif
Eigentlich wollen die doch immer zwölf cm haben.Das kommt mir bischen spanisch vor.Wollt deswegen mal wissen ob das so schonmal jemand bei der Avus gemacht hat... rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
corneliusrufus
Beitrag 19.02.2007, 11:56
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 12999
Beigetreten: 30.07.2004
Wohnort: Lübeck
Mitglieds-Nr.: 4642



Du, da würde ich schriftlich anfragen. Dabei anbieten, dass es jetzt kein Problem wäre, 12 cm mitzubringen. Du wolltest alles hinreichende tun, damit nachher nicht eine FEB käme um zu sagen, ihr reiche das Datenmaterial nicht. Schreibe nochmals, dass es sich bei Dir um Kokain handelt.

Achja, dann können Sie Dir gleich die Anmeldeunterlagen mitschicken.

Liebe Greet-Ings, Cornelius


--------------------
MPU-Beratung --- Deutsche Fahrerlaubnis kompetent, preisattraktiv, permanent
Da nicht jeder Wunsch im Leben erfüllt wird, sind mehrere Wünsche empfehlenswert. Die Lebenskunst ist nun, ungeachtet unerfüllter Wünsche, zufrieden zu sein. Der Unterschied zwischen Himmel und Hölle liegt darin, in der Hölle wird jeder Wunsch sofort erfüllt - weil dann Wünschen keine Freude mehr bereitet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 19.02.2007, 12:06
Beitrag #5


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



Danke für deine Antwort Cornelius,cih habe da auch schon per Mail nachgefragt und habe a eine antwort...leite die mail an dich weiter...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_oskar215_*
Beitrag 19.02.2007, 15:19
Beitrag #6





Guests






Also die Avus empfiehlt mir mein VP sowie die Diakonie auch. Würden auch sehr viele mit Drogen dort hinschicken...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ottilie
Beitrag 19.02.2007, 15:30
Beitrag #7


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2884
Beigetreten: 16.08.2004
Mitglieds-Nr.: 4997



Hi Schnandi,

das würde mich jetzt auch interessieren ob bei koks 6 cm reichen,.

oder andersrum 6 cm 12 monate abdeckt... und das in bayern...


**ich kenne auch etliche User-berichte,die ihre MPu (drugs) erfolgreich bei Avus abgelegt haben.. smile.gif


LG


--------------------
** Bin interessierter Laie, durch Cannabis-MPU im engeren pers.Bereich ** im 1.Durchlauf bestanden **
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Utopista
Beitrag 19.02.2007, 16:24
Beitrag #8


Mitglied
******

Gruppe: Banned
Beiträge: 576
Beigetreten: 30.06.2006
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 20782



denk halt dran das nach konsumende immer noch was einen Monat länger einwachsen kann, also wenn die meinen 6 reichen und du 10 hast, dann gib doch einfach 8cm ab, dann bist auf der sicheren Seite!


--------------------
Du fragst mich, was soll ich tun? Und ich sage: Lebe wild und gefährlich, Utopista.


LaLüLaLa Indynews Pro Asyl Jungle
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 19.02.2007, 16:50
Beitrag #9


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



Erstmal danke für eure Antworten...
habe an avus ne Mail geschickt mit der Frage ob sie auch Haaranalyse machen,stelle einfach mal die Kopie der Antwort hierrein....


vielen Dank für Ihre email. Für eine Haaranalyse mit einem Jahr
(rückwirkend)Abstinenznachweis benötigen wir 6 cm. Die Kosten belaufen
sich auf 184,- €.
Sie könne die Haaranalyse innerhalb der Medizinisch-Psychologische
Untersuchung machen lassen das heißt am Untersuchungstag werden Ihnen
die Haare entnommen und das Ergebnis wird in da Gutachten
hineingenommen.

Gleichmal noch ne andre Frage so rein interresse halber,wird denn eigentlich auch einmaliger Konsum direkt glei ins Haar einwachsen oder muß man da schon mehrere Tage konsumieren?
Würde mich mal interresieren,weil ich da ne kleine Diskussion hatte mit paar Kollegen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Utopista
Beitrag 19.02.2007, 16:55
Beitrag #10


Mitglied
******

Gruppe: Banned
Beiträge: 576
Beigetreten: 30.06.2006
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 20782



Das kann dir keiner so richtig sagen, aber guck mal oben im Forum da hast Mutmassungen und Forschungsergebnisse, aber gibt es nichts gesichertes zu,leider!! Kann passieren,kann gutgehen!


--------------------
Du fragst mich, was soll ich tun? Und ich sage: Lebe wild und gefährlich, Utopista.


LaLüLaLa Indynews Pro Asyl Jungle
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ottilie
Beitrag 19.02.2007, 17:00
Beitrag #11


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2884
Beigetreten: 16.08.2004
Mitglieds-Nr.: 4997



@Schnandi

ob die sich nicht verschrieben haben..mit den 6 cm.. ich würde danochmal nachhaken,..leider konnte ich gerade von bayern auch schon lesen, dass die für ein jahr,..2mal 6 cm wollten,

.gerade, dass kein konsum durch den cut-off ..weil mehr cm.. untergeht geht...

im faq-bereich ist ein super haaranalyse-thread..echt lesenswert.

LG


--------------------
** Bin interessierter Laie, durch Cannabis-MPU im engeren pers.Bereich ** im 1.Durchlauf bestanden **
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 02.03.2007, 13:54
Beitrag #12


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



Hätt mal noch ne Frage zum Thema!
Ich lass mir doch jetzt die Haare wachsen zwar nur hinten so als IRO aber das reicht doch,hauptsache die könn was abschnippeln,macht es da was aus wenn ich mir da blonde strähnen färbe,oder sollte ich das lieber lassen?
Was meint ihr,net das die sagen wollte manipulieren weil das Färbezeug doch ziemlich aggresiv ist...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ottilie
Beitrag 02.03.2007, 14:18
Beitrag #13


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2884
Beigetreten: 16.08.2004
Mitglieds-Nr.: 4997



Hi,

färben,ist nicht so gut,.diese haare können nicht verwendet werden!

weil das ,das ergebnis verfälscht.,wird von den MPI-stellen desw.abgelehnt.



LG


--------------------
** Bin interessierter Laie, durch Cannabis-MPU im engeren pers.Bereich ** im 1.Durchlauf bestanden **
Go to the top of the page
 
+Quote Post
slakje
Beitrag 03.03.2007, 13:28
Beitrag #14


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 249
Beigetreten: 17.09.2006
Mitglieds-Nr.: 23228



ja, ich habe meine MPU bei der Avus gemacht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 03.03.2007, 16:50
Beitrag #15


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



was hattest du denn da für ne MPU?Warst du da zu frieden?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
slakje
Beitrag 03.03.2007, 18:28
Beitrag #16


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 249
Beigetreten: 17.09.2006
Mitglieds-Nr.: 23228



Alhohol - Wiederholungstäter!!!

War vollens zufrieden, ging auch positiv für mich aus.

Doch verstehe ich ehrlich gesagt nicht, vorauf deine Frage zielt.

Nur weil die "Mädel`s" der Berliner Avus zu den sympathischen gehören, heißt das noch lange nicht das es überall so sein muß.

Hauptsächlich mußt du mit dem GA klarkommen und da weiß man nie was einen erwartet (vorher!). Letztendlich kommt es darauf an, daß du dich gut vorbereitest (& natürlich clean bist) und auch vorher die eventuellen Fragen-Antworten mit jemanden durchgehst, damit du nicht Gefahr läufst unglaubwürdig zuerscheinen, das ist meist der Hauptgrund für eine neg. MPU - so war`s bei mir auch, ich "eierte" herum!

Viel Erfolg slakje
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schnandi
Beitrag 04.03.2007, 17:12
Beitrag #17


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 80
Beigetreten: 23.08.2006
Wohnort: Aschheim
Mitglieds-Nr.: 22460



Erstmal herzlichen Glückwunsch....@sklakje...
hast da a zweimal MPU machen müssen?
Bereite mich ja schon vor mittels kurs und shg,habe ja a noch a jahr zeit und will die zeit gut nutzen denn ich bin ja a Wiederholungstäter aber eben bei Drogen(Kokain)....
Was meinst du kann man es schaffen eine zweite MPU als Wiederholungstäter?Ist doch bestimmt viel schwieriger als beim ersten mal...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
slakje
Beitrag 04.03.2007, 19:25
Beitrag #18


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 249
Beigetreten: 17.09.2006
Mitglieds-Nr.: 23228



... natürlich kann man als Wiederholungstäter die MPU schaffen, auch die zweite.

Mir gelang es.

Ist es schwieriger??? ...du mußt mehr dafür im Vorfeld tun und auch wesentlich mehr Überzeugungsarbeit dann beim GA leisten, es ist nicht einfach, doch du hast doch alle Möglichkeiten dich darauf vorzubereiten in der SHG, hier im Forum, Infos bei der Suchtberatung bzw. beim MPI einholen, im folgenden Jahr.

Kannst dir meinen letzten Beitrag durchlesen: "MPU bestanden - Wiederhlungstäter".

slakje
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.06.2022 - 04:00