... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Wie transportiere ich Glasscheiben bruchsicher?, 180 cm x 75 cm
brandenburger
Beitrag 09.02.2007, 15:43
Beitrag #1


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 157
Beigetreten: 21.09.2005
Wohnort: Brandenburg
Mitglieds-Nr.: 13126



    
 
Hallo, ich muß 30 Scheiben (1,80m x 0,75m) einfaches Fensterglas bruchsicher transportieren. Dazu steht mir nur ein PKW evtl. auch mit Anhänger zur Verfügung. Fahrstrecke so ca. 200 km.
Nun meine Fragen. Wie schwer wird das Gewicht der Ladung sein? Und wie lade ich? Die Scheiben liegend oder stehend? Mit Decken dazwischen oder Schaumstoff?
Ich hoffe, ihr könnt mir ein paar interessante Ratschläge geben. Danke schonmal.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hinnerk Meyer
Beitrag 09.02.2007, 15:52
Beitrag #2


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 170
Beigetreten: 12.05.2006
Mitglieds-Nr.: 19262



Frag einen Glaser vor Ort, der hat entsprechende Vorrichtungen um die Scheiben sicher zu transportieren.


Die 100€ sind es sicher wert

Denk an die Ladungssicherung, wenn Du es privat machst, Gurte reissen
schnell, wenn sie mit scharfen Sachen zusammenkommen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
brandenburger
Beitrag 09.02.2007, 15:55
Beitrag #3


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 157
Beigetreten: 21.09.2005
Wohnort: Brandenburg
Mitglieds-Nr.: 13126



Die Scheiben haben ja nur einen Wert von 50 €.
Da kann ich mir doch nicht sowas teures aufschwatzen lassen. Wenn aber die Fenster zu Bruch gehen...ich will ja nur wissen ob liegend oder stehend und ob sie dadurch brechen könnten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hane
Beitrag 09.02.2007, 16:08
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6545
Beigetreten: 25.07.2005
Wohnort: HH
Mitglieds-Nr.: 11567



Stehend und in Fahrrichtung.

Bremsungen und Schlaglöcher können sonst Kräfte senkrecht auf die Scheibe verursachen. Das überlebt sie nur, wenn sie flächig sicher aufliegt, was extrem schwer zu machen ist.

Seitliche Kräfte kann man als Fahrer am besten kontrollieren.


--------------------
John F. Kennedy: "Nothing compares to the simple pleasure of a bike ride."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rob
Beitrag 09.02.2007, 16:12
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1904
Beigetreten: 10.01.2006
Wohnort: United States
Mitglieds-Nr.: 15857



Wie schon erwähnt stehend! Dazu zw einzelne Scheiben als Abstandshalter dünne Schaumstoffstreifen o.ä.! wink.gif

Aber man sollte der Sicherheit zuliebe die Scheiben auf ein Hänger mit entsprechende Transportgestell verwenden!!!

Stell dir vor, du muß ein Vollbremsung machen und eine Scheibe schießt vor, das ist wie ein liegende Guilotine!!! scarey.gif


--------------------
Ein Rob,der sich wundert, daß sein Antrag auf Poweruser aufgrund "Überwiegend sinnlose Beiträge" immer noch abgelehnt wird! Tsss... *kopfschüttel*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael_
Beitrag 09.02.2007, 16:20
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1345
Beigetreten: 14.06.2005
Wohnort: Zwischen Hessen, BW und der Pfalz
Mitglieds-Nr.: 10319



Ein Gestell kannst du dir vielleicht aus Holz zimmern. Nach vorne formschlüssig zur stabilen Bordwand laden.

Das Gewicht hängt von der Dicke der Scheiben ab. Ca. 40 kg pro mm Glasdicke für deine Ladung. Bei 5mm Dicke wären das also 200 kg.


--------------------
Gruß, Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rob
Beitrag 09.02.2007, 16:31
Beitrag #7


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1904
Beigetreten: 10.01.2006
Wohnort: United States
Mitglieds-Nr.: 15857



Zitat (Michael_ @ 09.02.2007, 16:20) *
Das Gewicht hängt von der Dicke der Scheiben ab. Ca. 40 kg pro mm Glasdicke für deine Ladung. Bei 5mm Dicke wären das also 200 kg.

Pro Scheibe (1,8x0,75) oder pro qm? think.gif


--------------------
Ein Rob,der sich wundert, daß sein Antrag auf Poweruser aufgrund "Überwiegend sinnlose Beiträge" immer noch abgelehnt wird! Tsss... *kopfschüttel*
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Michael_
Beitrag 09.02.2007, 16:41
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1345
Beigetreten: 14.06.2005
Wohnort: Zwischen Hessen, BW und der Pfalz
Mitglieds-Nr.: 10319



pro 30 Scheiben der genannten Maße = "seine Ladung" wink.gif

2500 kg/m^3 ist ungefähr die Dichte von Glas.


--------------------
Gruß, Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Iceage
Beitrag 09.02.2007, 17:30
Beitrag #9


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2389
Beigetreten: 15.01.2006
Wohnort: ca.15920 km. nördl. vom .Südpol
Mitglieds-Nr.: 15999



wenn solltest du die Glasscheibe noch in Folie mit dem Luftpolstern umwickeln, und hat man den Transport hinter sich kann man noch schön "poppen"


--------------------
in jedem steckt doch ein kleiner Elch
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.06.2024 - 09:12