... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Kokain einmalig genommen
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 09:08
Beitrag #1


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



    
 
Hallo

Ich war von Samstag auf Sonntag auf einer Hochzeit eingeladen. Habe reichlich Bier getrunken so 10, 0.5er Flaschen und 5 ganz kleine lines koka gezogen. Davor das letzte mal vor 5 Jahren glaub ich mal. Sonntag morgens um 5 oder 6Uhr die letzte. Seid dem auch kein Bier mehr getrunken. Wann kann ich ungefähr wieder Auto fahren ohne Bedenken? Bin seid dem nicht mehr gefahren. Weil ich schonmal eine kiff Mpu gemacht hab und weiß was auf einen zukommt.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
kleines-Chaos
Beitrag 16.04.2024, 09:29
Beitrag #2


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Beigetreten: 28.09.2019
Mitglieds-Nr.: 85851



Also wenn ich an deiner Stelle wäre, dann würde ich mir einen schnelltest bei Amazon bestellen und mich selbst testen. Dann weisst du ganz sicher Bescheid
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 09:34
Beitrag #3


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Ok ja oder in der Apotheke kann ich sowas doch direkt holen oder? Aber einen ungefähren Zeitraum bis man wieder fahren kann gibt's nicht? Bei jedem anders? Also urintest würde ich bei einer Kontrolle sowieso ablehnen im blut ist es ja kürzer nachweisbar. Hab mal gehört mit Alkohol in Verbindung ist es länger nachweisbar?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kleines-Chaos
Beitrag 16.04.2024, 09:40
Beitrag #4


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Beigetreten: 28.09.2019
Mitglieds-Nr.: 85851



Das können andere mit Sicherheit besser beantworten, da ich mit dieser Substanz selbst nicht die grosse Erfahrung habe... Mir persönlich wäre die Bestellung über Amazon, die ja anonym ist deutlich lieber als zur Apotheke zur dackeln und die Apotheke von meines Vertrauens nach einem drogentest zu Kokain zu fragen 🫣
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 09:45
Beitrag #5


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Was ist daran so schlimm in Apotheke zu gehen für sowas laugh2.gif wäre mir peinlich wenn ich ###### da holen würde aber so ein oller Test. Kann doch sein das ich mein Sohn testen möchte rofl1.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ulm
Beitrag 16.04.2024, 09:47
Beitrag #6


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 13475
Beigetreten: 13.04.2007
Wohnort: Ulm
Mitglieds-Nr.: 30591



Gehe mal von einer Nachweiszeit der Metaboliten im Urin von drei Tagen aus.


Nach Deiner Cannabis-MPU hast Du wohl viel vergessen?
Kokain ist eine sogenannte "harte Droge". Wenn Du mit Koks im Blut erwischt wirst, ist die Fahrerlaubnis weg. Dazu musst Du nicht einmal im Straßenverkehr erwischt werden, es reicht auch am Rande eines Festivals oder auf dem Heimweg zu Fuß von einer Geburtstagsfeier.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Isarläufer
Beitrag 16.04.2024, 09:52
Beitrag #7


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 45
Beigetreten: 06.09.2015
Mitglieds-Nr.: 77037



Amazon ist sicher nicht anonymer, sondern nur unpersönlicher. Verständlich, dass einem das angenehmer ist.
Wer's aber anonym(er) will, der nimmt etwas Bargeld und geht in die (über)nächste Apotheke.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kleines-Chaos
Beitrag 16.04.2024, 09:57
Beitrag #8


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Beigetreten: 28.09.2019
Mitglieds-Nr.: 85851



Gut, ersetzen wir das anonym durch unpersönlich. Aber an derartiges Gespräch in der Apotheke wäre mir irgendwie peinlich

Der Beitrag wurde von ulm bearbeitet: 16.04.2024, 10:35
Bearbeitungsgrund: Unnötiges Vollzitat des Vorpostings gelöscht
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 10:06
Beitrag #9


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Zitat (ulm @ 16.04.2024, 09:47) *
Kokain ist eine sogenannte "harte Droge". Wenn Du mit Koks im Blut erwischt wirst, ist die Fahrerlaubnis weg. Dazu musst Du nicht einmal im Straßenverkehr erwischt werden, es reicht auch am Rande eines Festivals oder auf dem Heimweg zu Fuß von einer Geburtstagsfeier.


Die Mpu war eine gekaufte war nie da. Aber ich weiß was du meinst. Ich bereuhe es auch im Nachhinein hat mir nix gebracht diese Koks. Nur Kopfschmerzen jetzt ob man wieder fahren kann ohne Bedenken

16Uhr kann ich in der Apotheke einen abholen müssen die bestellen hab Grad angerufen. Dann mal schauen

Der Beitrag wurde von ulm bearbeitet: 16.04.2024, 10:36
Bearbeitungsgrund: Zitat auf das Wesentliche reduziert
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kleines-Chaos
Beitrag 16.04.2024, 10:11
Beitrag #10


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 53
Beigetreten: 28.09.2019
Mitglieds-Nr.: 85851



Sorry, dass ich hier wieder spreche. Aber was er konsumiert ist seine Sache und ich bin der Meinung das geht niemanden auch den Staat nicht das geringste an. Er testet sich und ich finde, damit verhält er sich sehr verantwortungsvoll. Alles andere sollte sein Bier sein
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 10:13
Beitrag #11


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Ja solange ich Bedenken habe fahre ich nicht. Wenn es 2 Wochen sind .den Stress tue ich mir nicht mehr an. Auch bei gekaufte Mpu muss man 1 Jahr warten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ulm
Beitrag 16.04.2024, 10:39
Beitrag #12


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 13475
Beigetreten: 13.04.2007
Wohnort: Ulm
Mitglieds-Nr.: 30591



Zitat (kleines-Chaos @ 16.04.2024, 11:11) *
Aber was er konsumiert ist seine Sache und ich bin der Meinung das geht niemanden auch den Staat nicht das geringste an. Er testet sich und ich finde, damit verhält er sich sehr verantwortungsvoll.

Die Rechtslage ist anders als Deine Meinung.
Verantwortungsvoll wäre es, die gesetzlichen Regelungen zu akzeptieren.

Und wenn die gesetzlichen Regelungen einem nicht gefallen, in einem demokratischen Prozess für die Änderung zu sorgen. Bei Cannabis hat sich ja auch was bewegt.

Tipp am Rande:
Es gibt tatsächlich gesetzliche Reglungen, die dem Schutz der übrigen Verkehrsteilnehmer dienen und nicht dem Drangsalieren von Drogenkonsumenten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 10:51
Beitrag #13


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Deshalb lass ich das Auto ja auch stehen bis ich sauber bin. Und bin kein junky weil ich einmal koks konsumiert probiert hab . War mir eine Lehre und gebracht hat es mir garnix keinerlei Wirkung gemerkt. Und das es illegal ist weiß ich auch . Es ist passiert und gehe jetzt Verantwortung voll damit um und warte bis mein Körper frei davon ist bis ich am Straße Verkehr wieder Teil nehme.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Energieberater_85
Beitrag 16.04.2024, 11:16
Beitrag #14


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 42
Beigetreten: 03.01.2024
Wohnort: Berlin
Mitglieds-Nr.: 91326



Zitat (Koelschglas88 @ 16.04.2024, 10:08) *
Habe reichlich Bier getrunken so 10, 0.5er Flaschen und 5 ganz kleine lines koka gezogen. Davor das letzte mal vor 5 Jahren glaub ich mal. ..

Zitat (Koelschglas88 @ 16.04.2024, 11:51) *
...Und bin kein junky weil ich einmal koks konsumiert probiert hab .


Da passt irgendwas nicht zusammen wink.gif

Aber grundsätzlich finde ich deine Einstellung zum Trennungsvermögen sehr gut. Viele hätten sich direkt ans Steuer gesetzt, ohne einen Gedanken daran zu verschwenden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Q-Treiberin
Beitrag 16.04.2024, 13:02
Beitrag #15


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17105
Beigetreten: 07.12.2006
Wohnort: Gaaanz hoch im Norden..
Mitglieds-Nr.: 26234



Zitat (Koelschglas88 @ 16.04.2024, 11:06) *
Die Mpu war eine gekaufte war nie da.

Wie wäre es denn allgemein mal damit dass Du hier gar nichts oder die Wahrheit schreibst?


In Deinem alten Thread http://www.verkehrsportal.de/board/index.p...howtopic=131775 hast Du uns dann doch auch angelogen als Du schriebst
Zitat (Koelschglas88 @ 24.01.2023, 18:10) *
Heute meine mpu bestanden beim 1 mal .2 Wochen kommt das Gutachten

Warum sollen wir Dir denn jetzt nur ein einziges Wort glauben?



--------------------
Personalführung ist die Kunst einen Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet...
oder
Wer glaubt, dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 13:38
Beitrag #16


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Das war ja die gekaufte wusste ja auch nicht ob das alles klappt ist ja alles mit Kriminalität zu tun
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 15:36
Beitrag #17


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Hab Grad Test gemacht ist noch positiv. Mach ich morgen Abend nochmal einen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jan47
Beitrag 16.04.2024, 17:32
Beitrag #18


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 97
Beigetreten: 01.05.2020
Mitglieds-Nr.: 86793



Ein gut gemeinter Tipp, wenn du die MPU wirklich durch Korruption bestanden hast, ist es ziemlich unschlau diese Tatsache im Zusammenhang mit anderen doch persönlichen Informationen im Internet öffentlich zu schreiben. Hier lesen sicher auch Behörden mit.

Ich kenne jemanden aus dem weiteren Bekanntenkreis, der hat auf Facebook ein Video gepostet, wie er Auto fährt , und jemand hat in bei der Polizei gemeldet. Blöd dass er währenddessen ein gerichtliches Fahrverbot hatte (Missachtung gilt als mittelschwere Straftat) und nun eine Bewährungsstrafe bekommen hat. Das war in Polen, wo unsere Polizei eigentlich ziemlich nutzlos bei Internetzeugs ist. Ich denke in Deutschland wird vor allem bei Korruption sehr streng geschaut.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 16.04.2024, 20:52
Beitrag #19


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Ok besser aufpassen Hast du recht
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ares1981
Beitrag 17.04.2024, 00:46
Beitrag #20


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 13
Beigetreten: 23.11.2021
Mitglieds-Nr.: 88937



Zitat (Koelschglas88 @ 16.04.2024, 10:08) *
Habe reichlich Bier getrunken so 10, 0.5er Flaschen und 5 ganz kleine lines koka gezogen.


Würde empfehlen mindestens 7 Tage zu warten, im Zusammenhang mit Alkohol gibt es längere Nachweiszeiten.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 17.04.2024, 08:20
Beitrag #21


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Ja besser ist es. teste mich heute Abend nochmal. Aber besser natürlich noch paar Tage warten. Im Blut müsste es ja eigentlich schon raus sein im i net ließt man immer von 24 Stunden mit Alkohol dann vielleicht 3 Tage
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nichtschonwieder
Beitrag 17.04.2024, 09:42
Beitrag #22


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 36
Beigetreten: 24.11.2018
Mitglieds-Nr.: 84468



Les dich doch mal durch die Threads hier mit ähnlichen Themen. Da siehst du sehr schnell dass ein solches Konsummuster auch am Freitag danach leider noch ab und zu zu positiven Ergebnissen führt. Sicherheit hast du wahrscheinlich nach 7 Tagen.

Und bitte editiere mal deine Beiträge in Sachen Wohnort, Betrug etc. Freut mich ja für dich dass du so ein Schlitzohr bist, aber wenn du nen funken Intelligenz hättest dann würdest du nicht in irgendwelchen Foren, vor Leuten die du nicht kennst, den Macker machen.


Go to the top of the page
 
+Quote Post
Q-Treiberin
Beitrag 17.04.2024, 12:18
Beitrag #23


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17105
Beigetreten: 07.12.2006
Wohnort: Gaaanz hoch im Norden..
Mitglieds-Nr.: 26234



Zitat (Nichtschonwieder @ 17.04.2024, 10:42) *
Und bitte editiere mal deine Beiträge in Sachen Wohnort, Betrug etc.
Die Zeit dafür ist lange abgelaufen…



--------------------
Personalführung ist die Kunst einen Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen, dass er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet...
oder
Wer glaubt, dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet der glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Koelschglas88
Beitrag 17.04.2024, 15:26
Beitrag #24


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 119
Beigetreten: 14.12.2021
Mitglieds-Nr.: 89016



Ohne Namen kann keiner was machen. Betrogen wird ja überall
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.05.2024 - 22:28