... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Cannabisbesitz und Fahrrad
Peter1910
Beitrag 14.09.2023, 20:56
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 14.09.2023
Mitglieds-Nr.: 91027



    
 
Hallo meine Lieben,

Ich wollte mal euer Schwarwissen ausnutzen. Ich wurde vor kurzer Zeit mit 5g Cannabis sitzend auf einer Parkbank von der einem Polizisten kontrolliert. Ich hatte kurz vorher noch einen kleinen Joint geraucht gehabt. Mein Fahrrrad stand angelehnt an der Parkbank. Die Kontrolle verlief ganz freundlich, ich hab mich kooperativ gezeigt und die einzige Aussage zu meinem Konsum war, dass es sich hierbei um einen Letztmaligen handeln würde, da ich die nächsten Monate keine Zeit dafür hätte. Dies stimmt auch so. Es wurden keinerlei Tests gemacht und mir wurde im Endeffekt nur das Gras abgenommen. Dies fand außerorts auf einem Fahrradweg statt. Könnt ihr mir freundlicherweise sagen, welche Folgen ich bezüglich meines Führerscheins befürchten muss, da ja keine Test wegen THC Wert im Blut gemacht wurden sind, ich aber trotzdem auf dem Dahrrad unterwegs gewesen bin, auch wenn ich es zum Zeitpunkt der Kontrolle nicht gefahren bin, der Beamte aber vermutlich gerochen hat, dass ich kürzlich etwas geraucht habe.

Vielen lieben Dank
Und selbstverständlich würde ich unter dem Einfluss kein Auto fahren, sondern nur das Dahrrad auf einem extra Dahrradweg, auf dem nicht soviel Verkehr ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 15.09.2023, 07:11
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26691
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



Keine. Deine Konsumangaben (wozu???) werden aber an die FSSt weitergeleitet worden sein. Seitens der FSSt wird nichts passieren.


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Peter1910
Beitrag 15.09.2023, 07:36
Beitrag #3


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 14.09.2023
Mitglieds-Nr.: 91027



War nervös und hab des brabbeln angefangen
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 15.09.2023, 08:49
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26691
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



selber schuld. Aber es wird nichts nachkommen, denn gelegentlicher Konsum von THC gefährdet die Eignung nicht und für regelmäßigen Konsum reicht die Menge nicht aus.


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 21.07.2024 - 12:20