... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Auch als Sozius kann man die FE verlieren, Betrunkener E-Scooter-Mitfahrer verliert FE
MsTaxi
Beitrag 20.11.2022, 13:37
Beitrag #1


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3874
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



    
 
Da war ich doch sehr erstaunt. Als Sozius kann man seine FE verlieren, wenn man die Hand auf den Lenker legt. Gibt es da analoges bei Beifahrern im Auto?

https://www.spiegel.de/auto/oldenburg-betru...fa-2b0f31a3a292

Hier das Urteil zum Bericht

https://openjur.de/u/2456160.html

Edit: was darf ich oder darf ich nicht, wenn mich jemand nach Hause bringt, weil ich zuviel getrunken habe?


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
nachteule
Beitrag 20.11.2022, 14:26
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 24093
Beigetreten: 05.07.2007
Mitglieds-Nr.: 33782



Hallo, MsTaxi,

wenn du als betrunkener Beifahrer aktiv eingreifst, z. B., indem Du anstelle des Fahrers das Fahrzeug lenkst, und dies wird von einem Zeugen eindeutig gesehen, kannst Du, genauso, wie der Fahrer, Deine Fahrerlaubnis verlieren.

Ausnahme wäre natürlich, wenn Du als Beifahrer eingreifen musst, weil der Fahrer einen medizinischen Notfall hat und nicht mehr lenken kann und es somit keine andere Möglichkeit gibt, das Fahrzeug an den Straßenrand zu bringen oder ähnliches.

Ebenso kann der Beifahrer die FE verlieren, wenn er unvermittelt ins Lenkrad greift, weil er sich mit dem Fahrer streitet und dadurch sogar einen Unfall verursacht (hier wäre sogar im nüchternen Zustand eine Entziehung der FE möglich).

Es kommt also immer auf den Einzelfall an.

Viele Grüße,

Nachteule


--------------------
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MsTaxi
Beitrag 20.11.2022, 14:50
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3874
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



Das mit dem aktiv Eingreifen scheint mE hier fraglich zu sein, also in der Urteilsverkündung. Der Sozius hatte hier die Hand am Lenker, mehr nicht. Er ist keine Kurve gefahren od.ä. Das wurde als Lenkvorgang interpretiert, weil er dadurch dafür gesorgt habe, dass eben keine Richtungsänderung eingetreten sei, der Scooter in der Spur blieb, er also sozusagen durch Nicht-Lenken gelenkt hat.

Das mit dem aktiv ins Steuer greifen ohne Notfall war mir klar, geht in Richtung gefährlicher Eingriff, denke ich.


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
F117
Beitrag 20.11.2022, 20:14
Beitrag #4


Mitglied
******

Gruppe: Members
Beiträge: 581
Beigetreten: 05.01.2022
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 89096



2 Personen auf einem E-Scooter? Laut Text der Fahrer und der Beschuldigte, ergo 2 Männer, ergo (wenn es nicht zwei Spargeltarzane waren) > 100 kg Zuladung? Da sollte man bei beiden über die FE nachdenken.


--------------------
"There's no such thing as a winnable war.
It's a lie we don't believe anymore!"

aus "Russians" - Sting 1986
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 20.11.2022, 20:25
Beitrag #5


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 31284
Beigetreten: 26.12.2009
Mitglieds-Nr.: 52031



Wegen des Alkohols dachte man ja auch darüber nach. Wegend es Gewichts? Hey > 100 kg kann man alleine schaffen. Und nicht nur Mann... Je höher der cw-Wert, desto lieber greift man auf motorisierte Gefährte zurück whistling.gif
Und je höher der cw-Wert der Gefährtin, desto eher läuft man weg - ähm, das gehört jetzt aber nicht hierher shutup.gif


--------------------
Regelflecken, Abbiegetaschen, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
F117
Beitrag 20.11.2022, 23:29
Beitrag #6


Mitglied
******

Gruppe: Members
Beiträge: 581
Beigetreten: 05.01.2022
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 89096



Zitat (rapit @ 20.11.2022, 20:25) *
Hey > 100 kg kann man alleine schaffen
Ich weiß ... rolleyes.gif

Ein e-Scooter ist ein Einpersonenfahrzeug, allein deswegen sollte man den Fahrer an den Hammelbeinen kriegen.


--------------------
"There's no such thing as a winnable war.
It's a lie we don't believe anymore!"

aus "Russians" - Sting 1986
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Pogge
Beitrag 21.11.2022, 08:24
Beitrag #7


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2788
Beigetreten: 03.09.2008
Wohnort: Nordhessen
Mitglieds-Nr.: 44088



Zitat (rapit @ 20.11.2022, 20:25) *
Wegen des Alkohols dachte man ja auch darüber nach. Wegend es Gewichts? Hey > 100 kg kann man alleine schaffen. Und nicht nur Mann... Je höher der cw-Wert, desto lieber greift man auf motorisierte Gefährte zurück whistling.gif
Und je höher der cw-Wert der Gefährtin, desto eher läuft man weg - ähm, das gehört jetzt aber nicht hierher shutup.gif

Je breiter und rundlicher, desto kleiner ist der cW-wert!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doc aus Bückeburg
Beitrag 21.11.2022, 09:50
Beitrag #8


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 21405
Beigetreten: 07.01.2004
Wohnort: ...ein kleines Dorf bei Bückeburg
Mitglieds-Nr.: 1228



Eben:
Die Luftwiderstand berechnet sich aus cw x A x v2.

Doc


--------------------
Es gibt Dinge, die muss man glauben, um sie sehen zu können,
und es gibt Dinge, die muss man sehen, um sie glauben zu können.
Und dann gibt es noch ein paar Dinge, die kann man einfach nicht glauben, obwohl man sie sieht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
auchdasnoch
Beitrag 21.11.2022, 10:05
Beitrag #9


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2038
Beigetreten: 01.02.2014
Mitglieds-Nr.: 71411



Zitat (MsTaxi @ 20.11.2022, 14:50) *
Der Sozius hatte hier die Hand am Lenker, mehr nicht. Er ist keine Kurve gefahren od.ä. Das wurde als Lenkvorgang interpretiert, weil er dadurch dafür gesorgt habe, dass eben keine Richtungsänderung eingetreten sei

Das lese ich etwas anders. Das Gericht vertrat die Meinung, dass eine Richtungsänderung, genauer ein Ausweichmanöver, erschwert werden könne.

Diese Meinung des Gerichts teile ich. Wobei ich sogar noch einen Schritt weitergehen würde: Meiner Meinung nach ist das Gefahrenpotential auf einem eScooter durch einen betrunkenen Sozius, der seine Hände am Lenker hat, größer, als durch einen betrunkenen Alleinfahrer.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 30.11.2022 - 15:32