... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Verkehrszeichen-Sammlung (VZ+ZZ) als SVG-Vektordateien, gesammelt aus Wikipedia
Söne spitze Steine
Beitrag 31.07.2022, 18:25
Beitrag #1


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1300
Beigetreten: 09.03.2015
Wohnort: … wenn ich mich nicht irre
Mitglieds-Nr.: 75653



    
 
Da ich viel mit VZ aus Wikipedia hantiere und es leid bin, diese einzeln bei Bedarf herunterzuladen, habe ich kurzerhand eine Sammlung der verfügbaren VZ und ZZ erstellt. Diese kann als 7-ZIP-Archiv hier heruntergeladen werden.

Basis ist diese Seite gewesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel_der...hland_seit_2017

Hoffe ein paar von euch können das ebenso gebrauchen. Als amtliches Werk sind die VZ gemeinfrei und unterliegen keinem Urheberrecht.

For the record, Befehl dafür war:
QUELLTEXT
wget -e robots=off -A svg,svgz --mirror --convert-links --adjust-extension --page-requisites --no-parent --span-hosts --domains=de.wikipedia.org,upload.wikimedia.org "https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel_der_Verkehrszeichen_in_der_Bundesrepublik_Deutschland_seit_2017


Go to the top of the page
 
+Quote Post
normalo
Beitrag 31.07.2022, 19:04
Beitrag #2


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 165
Beigetreten: 25.03.2016
Mitglieds-Nr.: 78457



In der verlinkten Wikiseite finde ich das Verkehrszeichen 277.1 nicht, gemeint ist das folgende ..

Zitat
Z 277.1 "Verbot des Überholens von einspurigen Fahrzeugen für mehrspurige Kraftfahrzeuge und Krafträdern mit Beiwagen"

oder habe ich das übersehen bzw. oder ist das noch nicht gültig?

Quelle: https://www.bast.de/SharedDocs/Bilder/DE/FB...-277.1-zip.html
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ukr
Beitrag 31.07.2022, 19:11
Beitrag #3


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 13156
Beigetreten: 01.10.2007
Mitglieds-Nr.: 37208



2017 gab es den Quatsch auch noch nicht.
Ist aber drin: https://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel_der...seit_2017#April

Gültig ist es, allerdings weicht die amtliche Bezeichnung vom definierten Ge- oder Verbot ab.


--------------------


Im Zweifelsfall ergänzen sich beide Seiten gut, weil sie gleichermaßen inkompetent sind, und weil "Otto" die behördlichen Anordnungen mit der gleichen fehlgeleiteten Intuition befolgt, mit der sie die Aufsteller auch "gemeint" haben. (VP-Mitglied Questionaire zur Außenwirkung von Anordnungen / Verkehrszeichen)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
normalo
Beitrag 31.07.2022, 19:20
Beitrag #4


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 165
Beigetreten: 25.03.2016
Mitglieds-Nr.: 78457



war wohl Blind, fand es jetzt nach dem Hinweis crybaby.gif

Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 31.07.2022, 19:21
Beitrag #5


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 30600
Beigetreten: 26.12.2009
Mitglieds-Nr.: 52031



Zitat (ukr @ 31.07.2022, 20:11) *
allerdings weicht die amtliche Bezeichnung vom definierten Ge- oder Verbot ab.

Naja, bei der Aufhebung gibt es diese Diskrepanz ja nicht shutup.gif


--------------------
Regelflecken, Abbiegetaschen, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hk_do
Beitrag 01.08.2022, 18:57
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6438
Beigetreten: 28.09.2012
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 65729



Beim Studium der wikipedia-Seite bin ich jetzt über das ZZ 1010-72 gestolpert:



"Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas und Kraftwagen und sonstige mehrspurige Fahrzeuge"

Irgendwie sieht doch die Kombination der Sinnbilder genau so aus wie beim Zeichen 260:



"Verbot für Kraftfahrzeuge"

Bedeutet also das von vorne betrachtete Auto wenn es in einem roten Kreis angebracht ist "Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge", wie es auch als Sinnbild in §39 (7) definiert ist, auf dem (nicht in der StVO definierten!) Zusatzzeichen aber "Kraftwagen und sonstige mehrspurige Fahrzeuge" (vgl. auch ZZ 1010-50) und umfasst dann z.B. auch die Pferdekutsche oder gar den von Ochsen gezogenen Lastenschlitten?

Nicht euer Ernst, liebes Verkehrsministerium?! ranting.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ukr
Beitrag 01.08.2022, 19:07
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 13156
Beigetreten: 01.10.2007
Mitglieds-Nr.: 37208



...und wenn drei Personen drin abgebildet sind, steht es für "PKW" rolleyes.gif

BTW: Vergleiche doch mal die Bedeutung des rote Autos in Zeichen 276 und Zeichen 277.1.


--------------------


Im Zweifelsfall ergänzen sich beide Seiten gut, weil sie gleichermaßen inkompetent sind, und weil "Otto" die behördlichen Anordnungen mit der gleichen fehlgeleiteten Intuition befolgt, mit der sie die Aufsteller auch "gemeint" haben. (VP-Mitglied Questionaire zur Außenwirkung von Anordnungen / Verkehrszeichen)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hk_do
Beitrag 01.08.2022, 20:42
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6438
Beigetreten: 28.09.2012
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 65729



Zitat (ukr @ 01.08.2022, 20:07) *
...und wenn drei Personen drin abgebildet sind, steht es für "PKW" rolleyes.gif


"PKW oder Krafträder mit Beiwagen" bitte, so viel Zeit muss sein crybaby.gif

(warum gibt es eigentlich kein Sinnbild für "Krafträder mit Beiwagen"?)

Zitat
BTW: Vergleiche doch mal die Bedeutung des rote Autos in Zeichen 276 und Zeichen 277.1.


das ist ja von hinten, das zählt nicht weil es in §39 nicht vorkommt...

Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 11.08.2022 - 00:35