... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Sind 45ft Container Regulär transportierbar auf Sattelaufliegern ?
Waldmeister
Beitrag 21.06.2022, 18:24
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 21.06.2022
Mitglieds-Nr.: 89716



    
 
Servus

Ich plane der Zeit für ein Containerhaus was dauerhaft nach Paraguay soll mit folgendem / 3x Container angedacht

1.) 45 ft High Cube (bis 3,00m Höhe was von der Sattelhöhe mit 4m regulär passen sollte)
2.) bis 250/255 cm in der Breite
3.) Unter 24t je Einheit um sich in der reguläre 40t Grenze zu bewegen

Ist dies Möglich ohne Schwertransport Genehmigung oder nicht ? Bin Mir bei der 45ft Länge Unsicher.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
blackdodge
Beitrag 21.06.2022, 18:45
Beitrag #2


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6009
Beigetreten: 18.10.2007
Wohnort: irgendwo in Sachsen zw. A14/A4/A17/A13
Mitglieds-Nr.: 37650



seit der 55. VO zur Änderung straßenverkehrsrechtl. Vorschriften können 45Ft-Container mit Standard-ContainerSattel problemlos transportiert werden. Die Längenüberschreitung ist in diesem speziellen Fall zulässig.

Aber beachte, Container sind meist nur 2,40 breit. Wenn DU breitere nutzen willst (also EU-Wechselbrückenformat 45Ft. mit 2,55 Breite) bezahlst auf dem Schiff 2 Stellplätze! für einen.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
trailerman
Beitrag 23.06.2022, 21:50
Beitrag #3


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 104
Beigetreten: 04.09.2012
Mitglieds-Nr.: 65443



45 ft ist im Übersee-Transport nicht sinnvoll. Denn sie passen nicht in die Racks. Containerbreite geht nur bis 2500 mm (palletwide). High Cube ist nach meiner Erinnerung 2960 mm.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 06.07.2022 - 19:41