... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Verkehrskontrolle
JiGGi
Beitrag 10.05.2022, 16:47
Beitrag #1


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Beigetreten: 16.11.2018
Mitglieds-Nr.: 84432



    
 
Ich würde eben grade von zivilfahndern angehalten auf der autobahn und wurde auf drogen geteststet und der 1. ( wischttest war positiv auf kokain ) was ich mir nicht erklären konnte da ich seit Jahren Abstinenz lebe, der 2. ( Urintest war negativ auf allen supstanzen. Meine frage ist jetz kommt da noch was nach von der FSST ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HabAuchNeMeinung
Beitrag 10.05.2022, 16:55
Beitrag #2


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 34
Beigetreten: 05.06.2014
Mitglieds-Nr.: 72744



Nein, da kommt natürlich nichts.
Der Anfangsverdacht wurde ja durch die negative Urinprobe ausgeräumt.
Auf welcher Grundlage sollten die Polizisten also das an die FeB melden und diese dann Maßnahmen ergreifen?
Falsch Positive Ergebnisse sind halt immer möglich, daher ist ja auch nur eine BE bzw. der Alkohol Test mit einem geeichten Gerät gerichtsfest.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JiGGi
Beitrag 10.05.2022, 17:43
Beitrag #3


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Beigetreten: 16.11.2018
Mitglieds-Nr.: 84432



Soweit ich weiß, reicht der Kontakt alleine aus damit mann zum ÄG muss stimmt das ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MsTaxi
Beitrag 10.05.2022, 18:45
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3461
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



Nee, das reicht nicht.


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JiGGi
Beitrag 10.05.2022, 19:39
Beitrag #5


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Beigetreten: 16.11.2018
Mitglieds-Nr.: 84432



Wurde jetz keine Meldung seitens den Beamten gemacht und kann wider beruhigt sein ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MsTaxi
Beitrag 10.05.2022, 19:44
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3461
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



Ja, kannst du.


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
JiGGi
Beitrag 10.05.2022, 20:36
Beitrag #7


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 70
Beigetreten: 16.11.2018
Mitglieds-Nr.: 84432



Ich bedanke mich für euer hilfe smile.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.05.2022 - 19:19