... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Busfahrer im Linienverkehr - Fahrerkarte auslesen, auch wenn diese "leer" ist?
Buonjorno
Beitrag 09.10.2021, 19:46
Beitrag #1


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 20
Beigetreten: 09.02.2016
Mitglieds-Nr.: 78127



    
 
Hallo zusammen,

ich habe eine Tätigkeit als Linienbusfahrer auf 450€ Basis aufgenommen.
Da ich eine Fahrerkarte besitze, soll ich diese regelmäßig alle 28 Tage auslesen lassen, auch wenn ich im Linienverkehr ohne Fahrerkarte unterwegs bin.

Meine Frage an Euch: Da auf der Fahrerkarte bisher keinerlei Eintragungen vorhanden sind (auch vor Beginn der Tätigkeit gab es keine aufzeichnungspflichtigen Fahrten), muss ich die Fahrerkarte wirklich auslesen lassen?

Denn gemäß FPersV §2 Absatz 5 muss die Fahrerkarte nur dann nach spätestens 28 Tagen ausgelesen werden, wenn ein "Ereignis" aufgezeichnet wurde.

Danke Euch für Eure Hilfe im Voraus.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 09.10.2021, 20:28
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 19652
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Zitat (Buonjorno @ 09.10.2021, 20:46) *
... muss ich die Fahrerkarte wirklich auslesen lassen?

Gesetzlich nach der FPersV nicht, aber wenn der Unternehmer es so wünscht, dann eben arbeitsrechtlich doch. Es ist aus Sicht des Unternehmers eine Arbeitserleichterung, weil er so sicherstellt, dass die Vorschriften der FPersV immer eingehalten werden, ohne dass er für jeden Fahrer einzeln überprüfen muss, ob es überhaupt aufzeichnungspflichtige Ereignisse auf der Karte gibt. Ggf. kann er ja gar nicht wissen, ob nicht noch andere, aufzeichnungspflichtige Fahrten durchgeführt wurden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.10.2021 - 11:18