... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Das Elektromotorrad, Zukunft oder teurer Blödsinn?
Kühltaxi
Beitrag 30.07.2020, 12:34
Beitrag #1


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



    
 
Möchte jetzt mal nicht zu viele Fremdthemen damit beglücken sondern was eigenes aufmachen.
Die Rede ist hier von elektrischen Zweirädern ab LKR-Zulassung und etwa 5 kW Nennmotorleistung aufwärts. Tempo sollte auch not-autobahntauglich sein, Reichweite so mindestens 100 km, unter günstigen Voraussetzungen.
Ich sehe für die aus mehreren Gründen auch und gerade hierzulande eine Zukunft:

- Bei "elektrischen Kleinfahrzeugen" ist derzeit schon ein allgemeiner Boom zu sehen, anders als bei E-Autos.
- Die neue FS-Klasse B196 ist geradezu prädestiniert dafür.
- Wegen ihrer Geräuschlosigkeit hohe Akzeptanz bei Nicht-Motorradfahrern, ist ja gerade brandheißes Thema.
- Sehr hohe Energieeffizienz, der "Treibstoff" kostet im Verhältnis "fast nix".
- Reichweite spielt nicht unbedingt die größte Rolle, relativ schnelles "notladen" unterwegs ginge an jeder Schukosteckdose.

Nachteile gibt's natürlich auch reichlich, ist mir schon klar. Was meint ihr, wäre es sinnvoll auf dieses Pferd zu setzen, oder ist das ein "totgeborenes"?


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barney
Beitrag 30.07.2020, 13:26
Beitrag #2


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1116
Beigetreten: 05.03.2007
Mitglieds-Nr.: 29219



M.M. nach nicht totgeboren, sondern noch nicht lebensfähig .. weil der Stand der Akkutechnik eben noch nicht soweit ist.

Ich hab mir (natürlich nur zu Jugend forscht forsch Zwecken thread.gif ) ein Zweirad Spielzeug mit 60V 20Ah Akku aus 18650er Zellen und ca 1,5 KW Motor gebaut. Ne Stunde Spielen .. und der Akku ist leer .. und der allein hat doppelt so viel gekostet, wie der ganze Rest.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 30.07.2020, 14:24
Beitrag #3


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



72 V 80 Ah wie hier ist ja schon etwas mehr, macht rechnerisch knapp 6 kWh, da haben manche kleinen E-Autos (nicht Hybriden!) auch nur gerade mal das dreifache. Man muß nur aufpassen daß die Chinesen einen nicht bescheißen und einen kaputten Akku liefern.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
A2Pilot
Beitrag 30.07.2020, 17:09
Beitrag #4


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Beigetreten: 08.06.2016
Wohnort: Region Hannover
Mitglieds-Nr.: 79011



Ich habe eine Zero S, 11kW, mit LKR-Zulassung und E-Kennzeichen.

Die von Zero angegebene Stadtreichweite von fast 300km mag stimmen, in der Stadt bewegt sich der Akkustand kaum. Außerorts dafür wesentlich schneller, bei zügiger Fahrt sind 1% pro 2km drin. Reale Reichweite mit dem 14,4 kW Akku und eher gemächlicher Gangart sind 150 km. Und ich liebe das Teil. Sieht aus wie ein Motorrad, fährt sich wie ein Scooter. Mit der summenden Geräuschkulisse habe ich kein Problem - ich bin aber auch kein Fan von Moppeds mit ausgeräumten Pott.

Die Akkuentwicklung findet auch bei E-Motorrädern statt. Die ersten Zeros hatten 9,6kW, über Zwischenstufen sind wir jetzt eben bei 14,4kW. Wer will (und es bezahlen möchte...) kann auf den aktuellen Akku aufrüsten. In den Foren gibt es übrigens niemand, der sich über Akkualterung beschwert, das scheinen die Amis im Griff zu haben.


--------------------
...hat nen A2-Schein und fährt A1: Honda CB125F (2016), Zero S 11kW (2020)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Baghira
Beitrag 30.07.2020, 18:28
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1845
Beigetreten: 25.03.2005
Wohnort: Hamburg/Ost
Mitglieds-Nr.: 8972



E Moppeds haben aber auch Vorteile: Kein von vielen gehasster Lärm,kein Kraftstoff der Leitungen versifft,.Im Stau fäbrt sich sowas besser,kein schalten,keine Hitze vom Motor..
Die meisten fahren doch nur ein,paar Kilometer/Jahr,von einigen BMW Fahrern mal abgesehen.Da ist ein E Mopped besser.





--------------------
Gruß Christian


Vernünftige Kinderräder findet man hier Kinderfahrradfinder
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GM_
Beitrag 30.07.2020, 23:44
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 9861
Beigetreten: 14.12.2004
Mitglieds-Nr.: 7260



Ich halte das für ein Nischenprodukt:

Der praktische Nutzen von Motorrädern hält sich aus Sicht der meisten Menschen in Grenzen, da sie eben nicht wettertauglich sind.

Motorräder sind also überwiegend Spaßfahrzeuge, und die große Mehrheit der Biker wird immer an einem Verbrenner mehr Spaß finden als an einem E-Motor.

Die bekannten Nachteile (Batteriegewicht, Reichweite, Ladezeiten und -möglichkeiten) kommen obendrein hinzu.

Somit bleibt für ein E-Motorrad nur eine kleine Nische im Markt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 30.07.2020, 23:54
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Gerade unter den B196-Aspiranten kann ich mir aber mehrheitlich Leute vorstellen die auch ein Motorrad einfach nur möglichst unkompliziert haben wollen wie einen Roller, also kein Kuppeln und Schalten. Das gibt's da nur elektrisch, von absoluten Exoten wie der Leike Hornet oder ihrem Vorbild Gilera DNA mal abgesehen.

Zitat (A2Pilot @ 30.07.2020, 18:09) *
Ich habe eine Zero S, 11kW, mit LKR-Zulassung und E-Kennzeichen.

Die ist ja schon preisliche Oberliga. rolleyes.gif
Die von mir verlinkte Fengcheng XRZ-4 würde ich trotz gänzlich anderer Bauart klassenmäßig mit der Super Soco TC Max die du vielleicht kennst vergleichen, in manchen Punkten ist sie datenmäßig besser, weiß nur noch nicht ob der Hersteller ein COC für die EU hat oder anstrebt. Denke mal man könnte sie auch für 4 1/2 bis 5000 € Endpreis hier verkaufen wie die Super Soco.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dopero
Beitrag 31.07.2020, 09:28
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2769
Beigetreten: 16.07.2006
Mitglieds-Nr.: 21252



Du hast gesehen das diese China Teil einen Radnabenmotor hat? Schon mal einen gefahren?
Fährt sich schon am Fahrrad (z.B. Bionx) ziemlich übel. Ich würde es nicht geschenkt nehmen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 31.07.2020, 09:50
Beitrag #9


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Aber nur 16 Zoll und "dicke Pelle", kein Vergleich. Dafür dann der Vorteil Direktantrieb, kein Zahnriemen, keine Kette, viel Platz für Batterie zwischen den Rädern. Der Ami mit den vielen Videos zu einem ähnlichen Modell ist von den Fahreigenschaften nach seinen Modifikationen jedenfalls vollauf begeistert.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dopero
Beitrag 31.07.2020, 11:44
Beitrag #10


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2769
Beigetreten: 16.07.2006
Mitglieds-Nr.: 21252



Die hohen ungefederten Massen eines Radnabenmotors kann man technisch nicht kompensieren. Ist ein altes Problem auch bei jedem Roller mit Triebsatzschwinge (z.B. Vespa).
Deswegen nutzt auch kein namhafter Hersteller von elektrischen PKWs einen Radnabenmotor.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 31.07.2020, 11:54
Beitrag #11


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Ein Teil der Federung ist aber der relativ dicke breite Reifen den du beim Fahrrad und auch Roller nicht hast.
Vespa bin ich schon gefahren, als schlecht federnd habe ich die nicht in Erinnerung, eher hat die Hecklastigkeit gestört, da war ja unten in der Mitte fast garnix, hier ist da die schwere Batterie.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dopero
Beitrag 31.07.2020, 12:29
Beitrag #12


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2769
Beigetreten: 16.07.2006
Mitglieds-Nr.: 21252



Zitat (Kühltaxi @ 31.07.2020, 11:54) *
Ein Teil der Federung ist aber der relativ dicke breite Reifen den du beim Fahrrad und auch Roller nicht hast.

Ja ne, is klar:



Je dicker und fetter der Reifen wird, umso schlimmer fährt sich das.
Da der Reifen zwar federt, aber viel zu wenig Dämpfung besitzt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
A2Pilot
Beitrag 31.07.2020, 17:17
Beitrag #13


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 82
Beigetreten: 08.06.2016
Wohnort: Region Hannover
Mitglieds-Nr.: 79011



Zitat (Kühltaxi @ 31.07.2020, 00:54) *
Zitat (A2Pilot @ 30.07.2020, 18:09) *
Ich habe eine Zero S, 11kW, mit LKR-Zulassung und E-Kennzeichen.

Die ist ja schon preisliche Oberliga. rolleyes.gif

Jo. Dafür gibts aber ein Elektro-Leichtkraftrad das alle Verbrenner-Leichtkrafträder im Regen stehen läßt. Das Teil hat ja auch 11kW Dauerleistung, aber 44kW Spitze - das ist schon ein richtiges Motorrad und natürlich eine ganz andere Liga als China-KKR (zu denen ich auch E-Schwalbe & Co rechne).


--------------------
...hat nen A2-Schein und fährt A1: Honda CB125F (2016), Zero S 11kW (2020)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 31.07.2020, 19:11
Beitrag #14


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 24576
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



Um das Thema etwas aufzubohren: ich bin seit 10 Monaten begeisterter Nutzer eines Niu M+ Sport. Ist zwar nur ein 45km/h Roller, wird aber bei mir (mit dem Auto-FSfahrbar) von der ganzen Familie genutzt und hat jetzt schon 3.000 Auto-KM eingespart. 60km Reichweite, in der Stadt nicht langsamer als das Auto, super flexibel und unschlagbar günstig (Stromkosten 0,70€/100km). Ich wundere mich sehr, dass es da nicht mehr von gibt.

Ich habe mein Motorrad dafür drangegeben und bereue das auch nicht.


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dopero
Beitrag 31.07.2020, 19:55
Beitrag #15


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2769
Beigetreten: 16.07.2006
Mitglieds-Nr.: 21252



Zitat (Kai R. @ 31.07.2020, 19:11) *
Ich wundere mich sehr, dass es da nicht mehr von gibt.

Mich wundert schon lange nicht mehr, dass motorisierte Zweiräder für den Alltagsgebrauch quasi tot sind.
Gerade in der Stadt geht einem das An- und Ausziehen von Helm, Handschuhen und (Protektoren)Jacke schnell auf den Geist. Bei kurzen Entfernungen zwischen verschiedenen Zielen ist man da mit dem Auto quasi schon da, wenn man noch beim Anlegen der Zweiradschutzkleidung ist. Von der Warterei, bei den absichtlich roten Wellen, bei den aktuellen Temperaturen gar nicht zu reden.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 31.07.2020, 21:52
Beitrag #16


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 24576
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



Das Auto muss man erst einmal aus dem Parkhaus oder dem weit entfernten Parkplatz holen. In der Zeit ist man mit dem Roller schon da.


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 01.08.2020, 12:26
Beitrag #17


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Zitat (Kai R. @ 31.07.2020, 20:11) *

Link repariert, da war noch ein Teil "Müll" von einem anderen Link vor. rolleyes.gif

Zitat (dopero @ 31.07.2020, 13:29) *
Ja ne, is klar:

Extrembeispiele kann man für alles raussuchen. rolleyes.gif
Ich habe jedenfalls bisher sowas nicht gemerkt bei der von dir selbst genannten vergleichbaren Vespa und der Profi aus Amiland anscheinend auch nicht, sonst hätte er's ja kundgetan. Das scheint jetzt also nicht das große Argument gegen einen Nabenmotor zu sein.
Vielleicht gibt's irgendwelche Probleme bezüglich Haltbarkeit oder Abfackeln oder was weiß ich noch. Auch das Aufziehen neuer Reifen könnte sich schwierig gestalten und nicht auf allen Maschinen gehen. Da sind aber auch schon die Anhänger-Zehnzöller schwierig.

Zitat (dopero @ 31.07.2020, 20:55) *
Gerade in der Stadt geht einem das An- und Ausziehen von Helm, Handschuhen und (Protektoren)Jacke schnell auf den Geist.

Das ist bei den 50ern und auch 125ern doch eher unüblich, Helm, oft Jethelm, manchmal sogar im Fahrzeug verstaubar, und normale Kleidung. Das sollte jetzt nicht der große Hinderungsgrund sein. Dann eher daß man kein zusätzliches Fahrzeug will, das Auto aber zwingend braucht (Wetter, Familie, Gütertransport).


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blackdodge
Beitrag 01.08.2020, 20:05
Beitrag #18


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5549
Beigetreten: 18.10.2007
Wohnort: irgendwo in Sachsen zw. A14/A4/A17/A13
Mitglieds-Nr.: 37650



ich sags mal so, für den Arbeitsweg oder die Nach-Schicht- Runde wäre eine solche Akku-Reichweite passend.

aber für ne Freizeitrunde, welche bei mir gerne mal 350 bis 450 km am Tag bringt absolut unpassend. Selbst ein eingebautes Ladegerät bringt da nix, da ich regelmäßig in Gebirgsgegenden unterwegs bin und da ist noch nix mit Starkstrom bzw

stabilem Netz für sowas..


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dopero
Beitrag 01.08.2020, 20:25
Beitrag #19


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2769
Beigetreten: 16.07.2006
Mitglieds-Nr.: 21252



Du hast doch folgende Frage gestellt:
Zitat
Was meint ihr, wäre es sinnvoll auf dieses Pferd zu setzen, oder ist das ein "totgeborenes"?

Warum wird dann jeder Kommentar, der nicht Deiner Meinung entspricht, niedergemacht?
Du willst wohl nur eine Bestätigung für Deine Meinung haben?
Wenn Du nicht damit umgehen kannst, das es auch andere Standpunkte gibt, dann unterlasse es bitte solche Themen zu eröffnen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
blackdodge
Beitrag 01.08.2020, 20:30
Beitrag #20


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5549
Beigetreten: 18.10.2007
Wohnort: irgendwo in Sachsen zw. A14/A4/A17/A13
Mitglieds-Nr.: 37650



@dopero


besser wäre es mit Zitaten oder wenigstens @ Nickname zu arbeiten blink.gif


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 02.08.2020, 00:49
Beitrag #21


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Der meint mich als TE, ist mir schon klar.

Zitat (dopero @ 01.08.2020, 21:25) *
Warum wird dann jeder Kommentar, der nicht Deiner Meinung entspricht, niedergemacht?

Wo habe ich denn was niedergemacht? Als ich deine Extrembilder von einer zufällig halbwegs dicken Rollerpelle (an einem Benzinerroller!) und Fatbikes als solche genannt habe? Du hast den Nabenmotor als "grundsätzlichen Mist" dargestellt mit dem man "nicht ordentlich fahren könne", bist aber immer noch der Einzige mit dieser Aussage, und ich habe da nur Zweifel gehegt.
Dein Argument mit der Kleidung ist angesichts der Leute die man mit 50ern und 125ern real rumfahren sieht auch nicht wirklich stichhaltig.

Letztendlich gilt aber wohl eh "Versuch macht kluch" und man müßte mal zehn Stück einführen, anbieten und dann gucken was passiert. Gehen sie gut weg macht man weiter, bleibt man drauf sitzen muß man sie halt billiger verramschen und die Sache wieder begraben.
Wie sieht denn der Erfolg der bisherigen hier angebotenen Modelle aus, weiß das einer?


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Barney
Beitrag 02.08.2020, 02:30
Beitrag #22


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1116
Beigetreten: 05.03.2007
Mitglieds-Nr.: 29219



Link ausm going electric forum:

acem ciacem
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FuPete
Beitrag 02.08.2020, 06:40
Beitrag #23


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 160
Beigetreten: 26.12.2014
Mitglieds-Nr.: 74906



Sehe ich hier leider wenig Markt.

BMW verkauft von ihrer C-Evolution (immerhin 160km Reichweite und auf den ersten 50m bessere Beschleunigung als ein Supersportler) die meisten Fzg auch in Frankreich und Italien, obwohl wir wesentlich wohlhabender sind.

Hier ist man sich für ein Zweirad wohl zu bequem. Der Sprit ist zu günstig, die Staus zu kurz und Parkplätze gibt es wohl auch noch zu viele.

Ich fahre jedenfalls gerne Motorrad im Alltag, von 30.000km Pendelstrecke pro Jahr lege ich ca. 20.000-25.000 mit dem Motorrad zurück. Spritkosten liegen bei 3,80€/100km und Versicherung+Steuer bei 10€/Monat. Wartung und Reparatur günstiger als beim Auto (bis auf Reifen, aber das macht den Kohl auch nicht fett).

Zudem habe ich Spaß am Pendeln, muss nicht im Stau stehen, kann immer quasi vor der Tür parken, und zahle in München keine Parkgebühren, wo der Autofahrer froh um einen beliebigen Parkplatz wäre.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 02.08.2020, 11:30
Beitrag #24


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Da ist unsere Gesamtkultur ja auch wesentlich motorradfeindlicher als anderswo, staatliches Motorradfahrer im Stau nicht vorfahren lassen und dafür bestrafen wollen, sie sollen wie die Autos hinten warten, spricht eine deutliche Sprache. Das müßte erstmal alles weg, Rettungsgasse explizit für Motorräder freigeben (haben wir ja schon Thema zu, also hier bitte nicht weiterdiskutieren, ich erwähn's nur), Motorräder wie Fahrräder an Ampeln innerorts legal vorfahren lassen, halt insgesamt staatlich eine pro-Motorrad-Kultur schaffen. Die Fahrer selbst müssen natürlich mit Lärmvermeidung daran mitarbeiten!
Frankreich ist extremes Gegenbeipiel, da ist es sogar selbstverständlich daß man mit dem Motorrad und sogar mit schmalen Dreirädern im Stau mit ziemlich hohem Tempo durch die Lücken, auch schmale, fährt. Würde das auch nur im Ansatz verboten, gäb's wahrscheinlich eine zweite französische Revolution....

Zitat (Barney @ 02.08.2020, 03:30) *
Link ausm going electric forum:
acem ciacem

Danke. Gehe mal davon aus LKRs zählen zu den "motorcycles" und "mopeds" sind nur KKRs und Mofas, vielleicht auch noch fahrradbasierte E- und S-Bikes, richtig? Paar hundert vor paar Jahren ist doch schonmal was. Das Angebot ist ja bisher auch eher winzig, und im "Sportlook" wie von mir verlinkt gibt's hierzulande bisher garnix.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 04.08.2020, 08:24
Beitrag #25


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 15298
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Link zum Thema.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten."
Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Bildung ist das, was übrigbleibt, wenn man alles vergessen hat, was man gelernt hat."
Werner Heisenberg, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
Reverse Engineering Modification: Imitation of "Imitation Of Life"....
Für alle die Holländisch können: .... de negen oplichters .... dronken mensen en kinderen spreken altijd de waarheid.
Sightseeing Brüssel: Kongreßplatz, Botanischer Garten, Kunstberg.
Sightseeing Casablanca
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 04.08.2020 - 11:51