... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Eingeschränkten Haltverbot für eine Zone und Parkraumbewirtschaftungszone
Verkehrsminister
Beitrag 29.06.2020, 09:52
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 3
Beigetreten: 07.05.2020
Mitglieds-Nr.: 86821



    
 
Hey,

ich wollte mich mal erkunden, wie es mit einer Haltverbotszone und einer Parkraumbewirtschaftungszone aussieht, wenn beide aneinander angrenzen.

Das Ende der Haltverbotszone wird durch Z 290.2 gekennzeichnet. Kann das Ende aber auch durch Z 314.1 (Beginn einer Parkraumbewirtschaftungszone) gekennzeichnet sein? z.B. man befindet sich in einer Haltverbotszone und wechselt in die Parkraumbewirtschaftungszone. Kann hier dann auf der Rückseite des Z 290.1 (Beginn Zone) das Z 314.1 (Beginn Parkraumzone) stehen?

Gleiche natürlich auch andersrum: Ist das Z 314.2 (Ende Parkraumzone) notwendig, wenn man in eine Haltverbotszone fährt oder reicht es aus, wenn einfach das Z 290.01 (Beginn Haltverbotszone) dort steht.

Hab leider in der VwV so direkt nichts gefunden. Google konnte mir auch nicht helfen.
Bei Zone 30 und Beginn Verkehrsberuhigter Bereich ist ja das Ende Zone 30 auch nicht mehr notwendig. Wollte mich mal erkunden, ob es sich bei der Haltverbotszone und der Parkraumzone genauso verhält.

Ich hoffe, man versteht was ich mein.

Vielen Dank.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ulm
Beitrag 29.06.2020, 10:53
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 10742
Beigetreten: 13.04.2007
Wohnort: Ulm
Mitglieds-Nr.: 30591



Schlau ist es nicht, die alte Regelung nicht sauber zu beenden. Das öffnet z.B. die Tür dafür, sich als Ortsfremder vor das Schild der Parkraumbewirtschaftung zu stellen und bezüglich der Haltverbotszone auf einen Verbotsirrtum zu gehen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oetz2000
Beitrag 29.06.2020, 12:57
Beitrag #3


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 63
Beigetreten: 10.10.2013
Mitglieds-Nr.: 70205



Ich verstehe nicht, wie ulm das meint. think.gif
Problematisch halte ich den Aufstellort. Wenn ein Zonenanfangszeichen auf die Rückseite des anderen Zonenanfangszeichens angebracht wird, steht dieses links und das wäre im Regelfall nicht zulässig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 29.06.2020, 13:26
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 27142
Beigetreten: 26.12.2009
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 52031



Die stehen garantiert beidseitig.

Mir fehlt aber eine entsprechende Regelung wie bei der Geschwindigkeitszone. Ich halte das zwar im Interesse der Lichtung des Schilderwaldes für gut gedacht, aber eben nicht möglich.


--------------------
Regelflecken, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oetz2000
Beitrag 29.06.2020, 14:11
Beitrag #5


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 63
Beigetreten: 10.10.2013
Mitglieds-Nr.: 70205



Aber dort wo eine Haltverbotszone ist, kann doch keine Parkraumbewirtschaftungszone sein. Das ist doch auch eine Regelung, die bei Nicht-Zonen-VZ üblich ist.
Insofern sehe ich in einem solchen "Zonen-Übergangs-Fall" keine Notwendigkeit, die entsprechende Zone auch zu beenden.

Darum stellt sich mir die Frage, worin du die zwingende Notwendigkeit für die Anordnung eines Zonen-Ende siehst? In der StVO steht dazu gar nichts und in der VwV kann ich das aus den entsprechenden Erläuterungen nicht herauslesen. Nur weil der Gesetzgeber bei T-30-Zone/ VBB eine solche Regelung getroffen hat?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 29.06.2020, 15:44
Beitrag #6


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 27142
Beigetreten: 26.12.2009
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 52031



Zitat (oetz2000 @ 29.06.2020, 15:11) *
Aber dort wo eine Haltverbotszone ist, kann doch keine Parkraumbewirtschaftungszone sein.

Theoretisch schon: Haltverbot auf der Fahrbahn, Bewirtschaftung auf markierten Parkflächen. wavey.gif


--------------------
Regelflecken, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oetz2000
Beitrag 30.06.2020, 08:39
Beitrag #7


Mitglied
***

Gruppe: Members
Beiträge: 63
Beigetreten: 10.10.2013
Mitglieds-Nr.: 70205



Oh man, stimmt. So abstrakt muss man erstmal denken. laugh2.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 05.07.2020 - 08:08