... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Bußgeld für quer parken in Wendehammer
christian_br
Beitrag 25.03.2020, 16:04
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 25.03.2020
Mitglieds-Nr.: 86669



    
 
Hallo Forum!

Hatte gerade als einziger ein Knöllchen am Auto (rot ergänzdes Auto und Aufschrift Knöllchen). Die blau/rote Kreis ist das StVO Verkehrszeichen-Nr. 283-20. Direkt zur Front des Autos ist ein Füßgängerweg, der mit Straßenpollern gesichert ist, also auch nur für Füßgänger zugänglich ist.

PS: Das rote Auto vor dem Verkehrszeichen kann natürlich auch erst nachträglich geparkt haben, darüber habe ich keinen Überblick.

Was wird wohl die Grundlage sein, wieso ich ein Knöllchen bekommen hab?
Das Querparken in diesem Wendenhammer, ab dem Verkehrszeichen ist eine lange Tradition in unserem Wohngebiet laugh2.gif laugh2.gif .
Freue mich über eine kleine Diskussion.

Viele Grüße,
christian!

Go to the top of the page
 
+Quote Post
durban
Beitrag 25.03.2020, 16:38
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 18519
Beigetreten: 17.04.2005
Mitglieds-Nr.: 9339



Hallo, willkommen im Forum! wavey.gif

Ich tippe auf einen Verstoß gegen § 12 Abs. 4 S. 1 StVO:

Zitat
Zum Parken ist der rechte Seitenstreifen, dazu gehören auch entlang der Fahrbahn angelegte Parkstreifen, zu benutzen, wenn er dazu ausreichend befestigt ist, sonst ist an den rechten Fahrbahnrand heranzufahren.


MfG
Durban smile.gif


--------------------
Proxima Estación: Esperanza.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 25.03.2020, 16:53
Beitrag #3


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26422
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Auch von mir ein Herzlich Willkommen im VP wavey.gif

Evtl wäre da etwas zum Nachlesen, denn das mit dem Bild halt wohl nicht so geklapt:
FAQ: Anleitung zum Einstellen von Bildern

Hier gleich der Service-Link zum Bild des TE


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 25.03.2020, 17:48
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17049
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Zitat (christian_br @ 25.03.2020, 16:04) *
Die blau/rote Kreis ist das StVO Verkehrszeichen-Nr. 283-20.

Bist du sicher, dass es ein Haltverbot mit rechtsweisendem Pfeil war? Das wäre das Ende des Haltverbotes, aber ganz plausibel finde ich es nicht, dass man das Haltverbot ausgerechnet am Beginn des Wendehammers beendet. Üblicherweise beginnt es ja erst dort.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mueck
Beitrag 25.03.2020, 19:44
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5419
Beigetreten: 30.01.2014
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 71378



Zitat (christian_br @ 25.03.2020, 16:04) *
... Direkt zur Front des Autos ist ein Fußgängerweg,
...
Was wird wohl die Grundlage sein, wieso ich ein Knöllchen bekommen hab?
Behinderung des Verkehrs. Auch Fußgänger sind Verkehr ... thread.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
christian_br
Beitrag 25.03.2020, 20:29
Beitrag #6


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 25.03.2020
Mitglieds-Nr.: 86669



Ja es ist auf jeden Fall ein rechtszeigender Pfeil, daher wundere ich mich auch so.
Das mit dem angrenzenden Fußweg ist auch kein sauberes Argument, da dieser zwei Autos breit ist.
Also sollte auf dem benachbarten Auto ein Knöllchen sein.

Gehe morgen mal Abmessen wie viel Platz zum Durchfahren wären.

Berichte, falls etwas per Post kommt!

Und danke für die Antworten
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 25.03.2020, 20:33
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26422
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Mach doch gleich mal bitte DigiBilder, dann sieht man genaueres wavey.gif


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 25.03.2020, 21:48
Beitrag #8


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26675
Beigetreten: 26.12.2009
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 52031



Ich bezweifle, dass es sich um Vz 283-20 handelt, und vermute ein 283-10 whistling.gif

Das 283-20er steht nämlich schräg gegenüber, und solch eine Beschilderung (um den Wendehammer freizuhalten) ist häufig.

Ich wünsche mir daher ein Foto des Verkehrszeichens.


--------------------
Regelflecken, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
christian_br
Beitrag 27.03.2020, 17:58
Beitrag #9


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 25.03.2020
Mitglieds-Nr.: 86669



So Bilder habe ich gestern Abend schnell geschossen. Hoffe man erkennt alles nötige. Der Abstand zum Bordstein beträgt >4m.

Und das Vz ist eindeutig ein 283-20, hatte da schon 5mal draufgeschaut, als ich den Wisch an der Scheibe hatte. laugh2.gif laugh2.gif
Hinten links (auf Bild 4) erkennt an dann ein 283-10, welches dann durch das Schild in dem Link von rapit aufgehoben wird.

War noch nie so gespannt auf ein Knöllchen police.gif

https://www.bilder-upload.eu/bild-42a263-15...27836.jpeg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-7173c1-15...27867.jpeg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-c0b344-15...28140.jpeg.html

Falls es nicht reicht, kann ich dann morgen noch Bilder mit Tageslicht einstellen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
KJK
Beitrag 27.03.2020, 19:46
Beitrag #10


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2457
Beigetreten: 25.01.2005
Mitglieds-Nr.: 8011



Ich sehe das so, dass Du den Zugang zum Gustav-Knuth-Weg massiv behinderst - schon für "normale" Fußgänger, aber insbesondere zum Beispiel für Rollstuhlfahrer, Rollator- oder Kinderwagen-Schieber, etc.
Mir scheint auch der Bordstein im Bereich der Einmündung etwas niedriger zu sein, was ich wegen des üppig wuchernden Straßenbegleitgrüns allerdings nicht zuverlässig beurteilen kann.
Das gilt natürlich für alle Fahrzeuge, die in der Front dieses Wegs abgestellt sind, aber es gibt kein "Recht auf Gleichbehandlung im Unrecht" oder so ähnlich. Heißt: Du kannst Dich nicht darauf berufen, dass Dein Nachbar keine Knolle hatte, um zu verlangen, ebenfalls keine zu bekommen. Außerdem stand der vielleicht gerade nicht da, als der Kontroletti kam. Wer weiß? Ist aber, wie gesagt, auch egal: Zahlen bringt Frieden.


--------------------
Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 27.03.2020, 20:30
Beitrag #11


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17049
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Ich vermute, dass man das Parken vor einem abgesenkten Bordstein vorwerfen wird.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
christian_br
Beitrag 02.04.2020, 14:43
Beitrag #12


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 25.03.2020
Mitglieds-Nr.: 86669



Heute kam Post:

Mir wird vorgeworfen nicht am rechten Fahrbandrand geparkt zu haben.
Verstehe nicht in wie fern ich nicht am rechten Fahrbahnrand geparkt habe?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 02.04.2020, 14:50
Beitrag #13


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26422
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Am rechten Fahrbahnrand parkt man, wenn die Beifahrerseite zum rechten Fahrbahnrand steht.
Die Fahrerseite, Front oder Heck zum Fahrbahnrand ist falsches Parken.


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
rapit
Beitrag 02.04.2020, 15:34
Beitrag #14


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26675
Beigetreten: 26.12.2009
Wohnort: Wiesbaden
Mitglieds-Nr.: 52031



Warum?

Ich konkretisiere: warum gilt das bei Smart nicht? Und soll bei anderen gelten?


--------------------
Regelflecken, feindliches Grün, Idealfahrer, "faktische Fußgängerzonen", Kletterweichen, Bettelampeln, Lückenampeln, ... - es gibt Sachen, die gibt es nur im Straßenverkehr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dazydee
Beitrag 02.04.2020, 15:42
Beitrag #15


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1657
Beigetreten: 03.04.2014
Mitglieds-Nr.: 72086



Man muss zudem Platzsparend parken. Da zähle ich Quer- und Schrägparken bei genügend Restbreite dazu.

Davon abgesehen, dass ich auch nicht sehe woraus sich ergibt, dass man nicht im mit der Front des Autos an den Fahrbahnrand fahren darf.


--------------------
Nulla poena sine lege
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 02.04.2020, 17:42
Beitrag #16


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17049
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Zitat (rapit @ 02.04.2020, 16:34) *
Ich konkretisiere: warum gilt das bei Smart nicht?

Es gilt ja auch beim Smart. Der ist nämlich immer noch länger als andere Autos breit.
Querparken kann aber auch ohne entsprechende Markierungen oder Beschilderungen zulässig sein. Hier unterstellt die Behörde wohl, dass dadurch die Fahrzeuge zu sehr in die Fahrbahn hinein ragen. Wenn man sich die Fotos und das Satellitenbild anschaut, dann stimmt das auch. Also künftig nur noch längs parken, auch wenn dann eben nur ein oder max. zwei Fahrzeuge dort parken können.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hk_do
Beitrag 02.04.2020, 19:31
Beitrag #17


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5502
Beigetreten: 28.09.2012
Wohnort: Dortmund
Mitglieds-Nr.: 65729



und wenn dann wieder der selbe Vorwurf erhoben wird wissen wir, dass die Behörde der Meinung ist ein Wendehammer habe überhaupt keine Fahrbahn und man dürfe deswegen dort auch überhaupt nicht parken whistling.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
christian_br
Beitrag 03.04.2020, 19:25
Beitrag #18


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 25.03.2020
Mitglieds-Nr.: 86669



Ah das wird noch ein lustiger Fall. Habe jetzt rechts an Straßenrand geparkt, ohne den abgesenkten Bordstein zu blockieren. In dem Moment hat einer noch hinter mir geparkt, der meinte ich solle doch quer einparken, weil er für das Parken rechts am Straßenrand eine Strafe bekommen hat. Außerdem meinte er, dass die Politesse eine Wohnung in Blick des Wendehammers hat und abends und sonntags gerne mal einfach so vorbeischaut cop.gif think.gif think.gif

Bis zum nächstne Knöllchen!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 03.04.2020, 19:40
Beitrag #19


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26422
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Hier gibt es noch eine FAQ zu "Querparken von Klein-Pkw "Smart", Erlaubt oder nicht erlaubt?"


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 03.04.2020, 20:00
Beitrag #20


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17049
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Zitat (christian_br @ 03.04.2020, 20:25) *
... weil er für das Parken rechts am Straßenrand eine Strafe bekommen hat.

Und wie lautete da der Tatvorwurf?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 03.04.2020, 20:07
Beitrag #21


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 26422
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Vllt parkte er Rückwärts whistling.gif


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Achim
Beitrag 05.04.2020, 10:58
Beitrag #22


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 19465
Beigetreten: 14.09.2003
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 18



Zitat (christian_br @ 02.04.2020, 14:43) *
Heute kam Post: Mir wird vorgeworfen nicht am rechten Fahrbandrand geparkt zu haben. Verstehe nicht in wie fern ich nicht am rechten Fahrbahnrand geparkt habe?


In einem Wendehammer am rechten Fahrbahnrand und längs der Verkehrsrichtung?? Wird wohl bei Gericht mit richtiger Begründung hinten runter fallen. (leider sehre ich die Bilder nicht)


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
saniboy
Beitrag 05.04.2020, 17:07
Beitrag #23


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 242
Beigetreten: 04.02.2006
Mitglieds-Nr.: 16515



Zitat (Achim @ 05.04.2020, 11:58) *
Zitat (christian_br @ 02.04.2020, 14:43) *
Heute kam Post: Mir wird vorgeworfen nicht am rechten Fahrbandrand geparkt zu haben. Verstehe nicht in wie fern ich nicht am rechten Fahrbahnrand geparkt habe?


In einem Wendehammer am rechten Fahrbahnrand und längs der Verkehrsrichtung?? Wird wohl bei Gericht mit richtiger Begründung hinten runter fallen. (leider sehre ich die Bilder nicht)


Auf den Bildern siehst Du ein quer zur Fahrtrichtung geparktes Fahrzeug (mit dem Heck zum Bordstein).

Viele Grüße,
saniboy
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 07.04.2020 - 04:33