... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Auto - Ampel, Auto geht an der Ampel aus -- was tun
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 19:17
Beitrag #1


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



    
 
Hallo zusammen,

drohnt eine Strafe, wenn man an der Ampel steht das Auto aus geht und nicht starten kann und die Autos hinter einem Hupen etc.

In meinem Fall war zum Glück genug Platz und die zwei Autofahrer sind vorbeigefahren.

Das Auto kommt jetzt auch in die Werkstatt morgen früh.

Vielen Dank vorab

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 19:51
Beitrag #2


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Wäre wirklich über eine Antwort dankbar.
Meine Frau macht sich auch etwas verrückt.

Danke euch
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 14.01.2020, 19:59
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6987
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Ja, da droht eine Strafe. Man darf nicht unbegründet hupen.


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung

Rettet den Verbrenner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 20:01
Beitrag #4


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Hallo Skoddy,

vielen Dank erstmal für deine Nachricht.

Die Frage war eher darauf gerichtet, welche Strafe dem jenigen droht der nicht bei grün los gefahren ist. ( Indem Fall hatte das Auto ein kleines Problem )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
treysis
Beitrag 14.01.2020, 20:09
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3994
Beigetreten: 04.09.2016
Mitglieds-Nr.: 79636



Nein, ist nicht verboten. Außer, du weißt schon, dass das Auto das macht. Dann wäre es eine vermeidbare Behinderung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 20:17
Beitrag #6


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Hallo treysis,

nein war uns nicht bekannt. Das Auto kommt morgen auch direkt in die Werkstatt.

Meine Frau hat nur Angst, dass sich die Autofahrer jetzt irgendwo bei der Behörde beschweren oder so....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 14.01.2020, 20:24
Beitrag #7


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6987
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Zitat (Reue2016 @ 14.01.2020, 20:17) *
Meine Frau hat nur Angst, dass sich die Autofahrer jetzt irgendwo bei der Behörde beschweren oder so....

Meinst Du dass Du ihr diese Angst nehmen kannst?


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung

Rettet den Verbrenner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 20:38
Beitrag #8


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Dank euren Antworten definitiv smile.gif

Ich werde ihr einfach zeigen, was ihr geschrieben habt

Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 14.01.2020, 21:08
Beitrag #9


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



[size="7"][/size] eine Frage die mich persönlich interessiert wäre:
Haben die Behörden überhaupt Zeit sich mit solchen Sachen zu beschäftigen?
.und zweitens sind die Fahrer eigentlich nicht verpflichtet zu Schauen wieso der jenige nicht fährt ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 14.01.2020, 21:36
Beitrag #10


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6987
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



2x nein. Die Polizei muss sich jeden Anzeigeerstatter mindestens anhören. Andere Autofahrer sind nicht zur gegenseitigen Hilfestellung verpflichtet.


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung

Rettet den Verbrenner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
steveluke
Beitrag 15.01.2020, 09:58
Beitrag #11


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 15833
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Middle Fritham (bei North Cothlestone Hall)
Mitglieds-Nr.: 3



Zitat (Reue2016 @ 14.01.2020, 21:08) *
Haben die Behörden überhaupt Zeit sich mit solchen Sachen zu beschäftigen?

Nein.
Die einzigen, die sich damit ernsthaft beschäftigen, sind unsere User. wavey.gif


--------------------
Bitte beachten: Nicht über boardeigene Kanäle erreichbar, sondern im Bedarfsfall ausschließlich per Email an steveluke-vp@magenta.de!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
cbmatti
Beitrag 15.01.2020, 18:32
Beitrag #12


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 5
Beigetreten: 10.01.2020
Mitglieds-Nr.: 86317



Ich würde mir mehr Sorgen darüber machen, wie teuer die Reparatur wird. ;-)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ExVWbusfahrer
Beitrag 15.01.2020, 19:03
Beitrag #13


Mitglied
******

Gruppe: Members
Beiträge: 969
Beigetreten: 30.11.2009
Mitglieds-Nr.: 51685



Nun, wenn das Auto eh nicht mehr anspringt...
Aussteigen und die Hupenden um Hilfe zu bitten um z.B das defekte Fahrzeug zur Seite zu schieben. blink.gif
Obwohl.
Dann sind die eher noch schneller weg... ranting.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
nachteule
Beitrag 15.01.2020, 20:09
Beitrag #14


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 23273
Beigetreten: 05.07.2007
Mitglieds-Nr.: 33782



Hallo, Reue2016,

Zitat (Reue2016 @ 14.01.2020, 21:08) *
Haben die Behörden überhaupt Zeit sich mit solchen Sachen zu beschäftigen?

sollte zufällig eine Streife dazu kommen und feststellen, dass die Panne vermeidbar war (z. B. Kraftstoffmangel), werden die Beamten sich die Zeit für eine Anzeige nehmen (sobald die Fahrbahn geräumt wurde natürlich).

Kann der Fahrer nichts für die Panne, können sie zumindest dafür sorgen, dass möglichst schnell ein Pannen - oder Abschleppservice verständigt wird.

Ist keine Streife in der Nähe zu sehen und blockiert man tatsächlich den Verkehr, ist es nicht falsch, über die 110 Hilfe anzufordern (auch als unbeteiligter Dritter).

Zitat
.und zweitens sind die Fahrer eigentlich nicht verpflichtet zu Schauen wieso der jenige nicht fährt ?

Abgesehen davon, dass man meistens gar nicht genau feststellen kann, warum das Fahrzeug tatsächlich liegen geblieben ist, sind unbeteiligte Dritte nicht verpflichtet, beim Räumen der Fahrbahn zu helfen.

Je nach Sachlage kann es aber allein schon aus Gründen der Verkehrssicherheit hilfreich sein, wenn sich ein paar Helfer finden, die beim Räumen der Fahrbahn helfen.

Schön wäre es dann noch, wenn die anderen VT dabei ein wenig Geduld mitbringen und die Helfer nicht noch durch waghalsiges Vorbeifahren gefährden.

Das ist allerdings meistens nur Wunschdenken dry.gif

Viele Grüße,

Nachteule


--------------------
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

Mahatma Gandhi
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jor
Beitrag 15.01.2020, 20:32
Beitrag #15


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 411
Beigetreten: 16.11.2004
Mitglieds-Nr.: 6737




Die richtige Vorgehensweise:

Wenn man merkt, dass man den Wagen nicht mehr an bekommt, einen der hupenden Hintermänner ansprechen, ob sie sich denn mal den Wagen ansehen könnten, da man selbst nicht weiter wüsste und er ja eventuell helfen könnte, dass es schneller weiterginge.
Man selbst bietet im Gegenzug an, derweil hinten für ihn weiter zu Hupen.

narr.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 15.01.2020, 20:43
Beitrag #16


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 24583
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



Zitat (jor @ 15.01.2020, 20:32) *
Die richtige Vorgehensweise:

Wenn man merkt, dass man den Wagen nicht mehr an bekommt, einen der hupenden Hintermänner ansprechen, ob sie sich denn mal den Wagen ansehen könnten, da man selbst nicht weiter wüsste und er ja eventuell helfen könnte,

Klappt im Minirock


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reinheit
Beitrag 15.01.2020, 23:37
Beitrag #17


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1188
Beigetreten: 25.03.2016
Wohnort: Nasses Dreieck
Mitglieds-Nr.: 78460



Zitat (Kai R. @ 15.01.2020, 20:43) *
[…
Klappt im Minirock
Steht aber nicht jedem. narr.gif


--------------------
Ich hab jeden Tag Ostern. Irgendwas such ich immer.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 16.01.2020, 15:07
Beitrag #18


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Vielen Dank für eure schnelle Rückinfo.

Wie sieht es aus wenn ich das Auto in einer Werkstatt bringe der Mitarbeiter eine Probefahrt macht um den Fehler zu finden und dabei geblitzt wird. ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 16.01.2020, 15:19
Beitrag #19


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 24583
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



dann bekommst Du einen Zeugenfragebogen, benennst den wahren Schuldigen und der kann sich dann mit dem Vorwurf auseinandersetzen.


--------------------
Grüße

Kai

--- sorry, keine Privatkonsultationen per PN ---
Go to the top of the page
 
+Quote Post
columbo
Beitrag 16.01.2020, 16:00
Beitrag #20


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5536
Beigetreten: 15.08.2007
Mitglieds-Nr.: 35375



Zitat (Reue2016 @ 16.01.2020, 15:07) *
Wie sieht es aus wenn ich das Auto in einer Werkstatt bringe der Mitarbeiter eine Probefahrt macht um den Fehler zu finden und dabei geblitzt wird. ?


Allmählich kriege ich den Eindruck, dass der TE uns an der Nase rumführt.
Fragen, die sich ein 16jähriger schämen würde zu stellen...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Reue2016
Beitrag 16.01.2020, 17:01
Beitrag #21


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 209
Beigetreten: 05.06.2016
Mitglieds-Nr.: 78990



Hallo Colombo,

schade dass du dies so siehst aber okay, dann werden eben keine Fragen mehr von mir kommen.

Schöne Woche euch noch.

Lg
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10.08.2020 - 22:14