... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Kann man Parkplatzmarkierungen beantragen ??
fussballfamily
Beitrag 04.04.2013, 20:39
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 9
Beigetreten: 23.11.2012
Mitglieds-Nr.: 66419



    
 
Wir haben das Problem, dass bei uns immer "wild" geparkt wird, d.h. die Einfahrt zum Carport (abgesenkter Bordstein), die Einfahrt zur Garage (abgesenkter Bordstein) wird ständig zugeparkt. Wir wohnen am Krankenhaus wo jetzt noch ein Ärztehaus hinzugebaut wurde und seit dessen Bezug wird die Parkerei noch schlimmer. Anzeigen beim Ordnungsamt bringen gar nichts.
Kann man als Anwohner einen Antrag bei der Stadt stellen, dass Parkplätze in unserer Straße "eingezeichnet" werden so dass die Fahrer endlich mal wissen wie man richtig parkt und wenn ja wer bezahlt die Fahrbandmarkierungen ???
Go to the top of the page
 
+Quote Post
durban
Beitrag 04.04.2013, 20:47
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 19068
Beigetreten: 17.04.2005
Mitglieds-Nr.: 9339



Man kann Verkehrszeichen formal beantragen; einen Anspruch hat man aber nur in sehr engen Grenzen auf die Aufstellung von Verkehrszeichen.

Ein erster Schritt wäre vielleicht vorher einfach eine Anregung bei der zuständigen Straßenverkehrsbehörde mit dem Hinweis auf die gegebene Problematik.

Die Kosten für die Aufstellung von Verkehrszeichen trägt der Staat.


--------------------
Proxima Estación: Esperanza.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schilderwald
Beitrag 04.04.2013, 20:48
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3867
Beigetreten: 27.01.2006
Wohnort: am kürzesten Fluss Deutschlands
Mitglieds-Nr.: 16344



Hallo und willkommen hier im VP wavey.gif
Zitat (fussballfamily @ 04.04.2013, 21:39) *
Kann man als Anwohner einen Antrag bei der Stadt stellen, dass Parkplätze in unserer Straße "eingezeichnet" werden so dass die Fahrer endlich mal wissen wie man richtig parkt und wenn ja wer bezahlt die Fahrbandmarkierungen ???

Frage 1: Beantragen kannst du es immer bei der Straßenverkehrsbehörde, ggf. ein paar Fotos vom derzeitigen Parkverhalten beifügen.
Aber ob dann auch eine Markierung angeordnet wird steht auf einem anderen Blatt.
Frage 2: Sofern eine Anordnung erfolgt, ist der Straßenbaulastträger in der Pflicht diese auf seine Kosten aufzubringen.
wavey.gif


--------------------
Stau ist nur hinten am Ende blöd, vorne geht es.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.10.2021 - 14:41