... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:




Es ist/sind 91 Besucher online:
4 Mitglied(er) und 87 Besucher
W E R ?, sandokano2001, MsTaxi, speedy1986

> Aktuelle Diskussionen
Zeichen283 @ 26.06.2022 01:01
gelesen: 57   Kommentare: 2
B.Paulmeier @ 25.06.2022 17:48
gelesen: 148   Kommentare: 6
Hein Mück @ 25.06.2022 16:51
gelesen: 221   Kommentare: 10
Elektrontm @ 25.06.2022 11:17
gelesen: 247   Kommentare: 4
senf2@t-online.de @ 24.06.2022 21:42
gelesen: 298   Kommentare: 6
Rayan @ 24.06.2022 19:34
gelesen: 155   Kommentare: 0
Aloisius @ 24.06.2022 17:44
gelesen: 307   Kommentare: 5
Botzazius @ 24.06.2022 16:03
gelesen: 357   Kommentare: 8
BiggerMb @ 24.06.2022 15:32
gelesen: 219   Kommentare: 2
Gamma_M1609 @ 24.06.2022 15:11
gelesen: 235   Kommentare: 4
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> mit 17 mit dem Traktor zur Schule ohne Begleitperson
Geschrieben von Zeichen283 - 26.06.2022 01:01 - 2 Kommentar(e)
https://www.youtube.com/watch?v=7dlGid7nqdM&t=8s
Wie ist es möglich, dass man mit 17 legal alleine zur Schule mit dem Traktor fährt?

Klasse AM?
57 mal gelesen - letzter Kommentar von Jens   

> Parken im Landschaftschutzgebiet
Geschrieben von B.Paulmeier - 25.06.2022 17:48 - 6 Kommentar(e)
Hallo,
ein Waldkinderspielplatz befindet sich in einem Landschaftschutzgebiet. Konkret geht es um den Kinderwald Hannover.
Ganz zu Beginn eines großen offiziellen Parkplatzes sieht man bereits das Schild Landschaftschutzgebiet (Schulenburger Landstraße 331)
Dennoch darf man dort offiziell parken. Es stehen geschätzt hundert Parkplätze zur Verfügung.

Doch von diesem Parkplatz muß man ca. 1,5 km zu Fuß gehen, um zum Spielplatz zu gelangen.
Dieser unbefestigte - aber breite - Weg mit wassergebundener Decke darf nicht befahren werden.
Dort steht Zeichen 250. Verbot der Einfahrt.
(Das gilt strenggenommen auch für Radfahrer).

Was geschieht, wenn man dort trotzdem mit dem Auto entlangfährt und parkt?
(Nur ein kleiner Obolus wegen Zeichen 250, oder wird es teurer)

Viele Grüße, Bernd
148 mal gelesen - letzter Kommentar von Alex79   

> Polizeieinsatz- Kosten
Geschrieben von Hein Mück - 25.06.2022 16:51 - 10 Kommentar(e)
Hallo

Ich bin gestern fast mitten auf einer Kreuzung mit meinem Gespann ( Teleskop + Anhänger ) stehen geblieben, konnte mich noch gerade so ausserhalb der Kreuzung an den rechten Fahrbahnrand retten.
Nach einer kurzen Reparatur ( Förderpumpe war hinüber ) ging es nach 30 Minuten weiter .
Wenn ich jetzt nicht mehr über die Kreuzung rüber gekommen wäre ,hätte ich Gebrauch machen müssen damit Beamte mir diesen Pannenbereich absperren. Ansonsten wäre eine / diese Reparatur gefährlich für mich bzw andere VT geworden.

Was kostet die Stunde wenn die Beamten anrücken ?




Ich kam von der Ludwigluster Chaussee und wollte links in die K.Marx Alle abbiegen. Wenns ganz blöde gekommen wäre, hätte ich innerhalb der Kreuzung " mitten auf dem Markt gestanden " .

MfG Mücke


221 mal gelesen - letzter Kommentar von Hein Mück   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26.06.2022 - 07:10