... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:




Es ist/sind 55 Besucher online:
2 Mitglied(er) und 53 Besucher
SeriousSam, GM_

> Aktuelle Diskussionen
fabian123 @ 17.06.2021 20:11
gelesen: 98   Kommentare: 4
hauan11 @ 16.06.2021 16:47
gelesen: 251   Kommentare: 5
belaqua @ 16.06.2021 10:58
gelesen: 428   Kommentare: 17
Verkehrsminister @ 16.06.2021 06:13
gelesen: 190   Kommentare: 2
ZuZZi @ 16.06.2021 01:08
gelesen: 973   Kommentare: 24
Nicksmith @ 15.06.2021 18:42
gelesen: 337   Kommentare: 10
Georg_g @ 15.06.2021 17:20
gelesen: 284   Kommentare: 3
thetdk @ 15.06.2021 08:22
gelesen: 574   Kommentare: 13
Söne spitze Steine @ 15.06.2021 01:36
gelesen: 339   Kommentare: 4
ollihh @ 14.06.2021 17:53
gelesen: 408   Kommentare: 9
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> Allgemeine Verkehrskontrolle: wie läuft in der Praxis die Urinkontrolle ab?
Geschrieben von fabian123 - 17.06.2021 20:11 - 4 Kommentar(e)
Hallo,
ich habe eine Frage: In allgemeinen Verkehrskontrollen wird ja alles mögliche verlangt.
Da wird einem mit der Taschenlampe in die Augen geleuchtet, man muss pusten, irgendwelche akrobatischen Leistungen vollbringen, und Urin abgeben.
Zur Zeit besitze ich kein Auto. Bei meinem neuen Arbeitgeber werde ich aber wahrscheinlich mit einem Auto unterwegs sein.

Damit ich Zeit sparen kann, werde ich allen unsinnigen Maßnahmen widersprechen, Pusten und Urinkontrolle würde ich aber mitmachen.

Im Internet habe ich stundenlang gegoogelt, und keine Antwort auf die folgende Frage erhalten:

Wie läuft solch eine Urinkontrolle eigentlich - in der Praxis und Wirklichkeit - ab?

Es gibt ja so viele Möglichkeiten:
Kriegt man einen Becher in die Hand gedrückt, und pinkelt beim nächsten öffentlichen Klo (Tankstelle oder anderes öffentliches Klo McDonalds oder so) rein.
Oder läuft das ganze auf der Strasse ab?
Oder fährt man zur Wache, und da findet das ganze statt?
Geht man alleine in den nächsten Busch, und pinkelt man dort ab?
Geht der Polizist mit, und guckt einem auf den Penis. Oder kommt er mit, und steht mit dem Rücken zu einem?
Wie sieht die Praxis aus?

Es gibt tausende Möglichkeiten - mehr fällt mir nicht ein - und ich möchte euch erfahrenen Forenkollegen fragen:

WIE SIEHT DIE WIRKLICHKEIT AUS?

Besten Dank im Voraus, ich hoffe auf viele Berichte aus der Praxis. Füllen wir eine Lücke im Wissen des Internets!
98 mal gelesen - letzter Kommentar von silenz   

> Selbstfahrende Arbeitsmaschine - Video-Lkw
Geschrieben von hauan11 - 16.06.2021 16:47 - 5 Kommentar(e)
Hallo Leute,

ich hätte eine Frage und es wäre super, wenn Ihr Eure Meinung dazu schreiben könntet:

Und zwar folgendes:
Jemand besitzt einen LKW, an dem an den Seiten und hinten eine Video-Wand befestigt ist. Diese ist auch eingetragen und vom TÜV abgenommen.

Dieser LKW ist als selbstfahrende Arbeitsmaschine zugelassen und aus diesem Grund steuerbefreit.

Jetzt fährt dieser Mensch mit dem Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr und hat während der Fahrt diese Videoleinwand laufen. Also es laufen auf den Leinwänden Werbefilme ohne Ton. Eine Genehmigung dafür liegt nicht vor.

Wie würdet Ihr das rechtlich einordnen? Ist er weiterhin steuerbefreit?

Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntet.
251 mal gelesen - letzter Kommentar von janr   

> Transport Bauwagenfahrgestell
Geschrieben von belaqua - 16.06.2021 10:58 - 17 Kommentar(e)
Hallo in die Runde;

ist es irgendwie möglich, ein Bauwagenfahrgestell, das keine Papiere und keinen TÜV hat irgendwie legal auf eigener Achse zu überführen?
428 mal gelesen - letzter Kommentar von Buchholzer   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 18.06.2021 - 01:43