... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:




Es ist/sind 243 Besucher online:
8 Mitglied(er) und 235 Besucher
ulm, Ernschtl, mikro_do, LaRue, Tinu, blackdodge, Dead-Eye, riki71

> Aktuelle Diskussionen
Kai R. @ 05.02.2023 11:53
gelesen: 87   Kommentare: 2
Justmeeeeee @ 05.02.2023 08:40
gelesen: 268   Kommentare: 9
Ymnrad @ 05.02.2023 03:30
gelesen: 206   Kommentare: 5
Hein Mück @ 04.02.2023 19:07
gelesen: 378   Kommentare: 13
Tom Jones @ 04.02.2023 18:35
gelesen: 258   Kommentare: 6
Drobinus @ 03.02.2023 17:39
gelesen: 534   Kommentare: 7
Noch?ohne_Punkte @ 03.02.2023 14:14
gelesen: 316   Kommentare: 3
Ramersdorf @ 03.02.2023 11:23
gelesen: 612   Kommentare: 9
die-scharfs @ 03.02.2023 11:19
gelesen: 401   Kommentare: 3
Jokolade @ 02.02.2023 22:29
gelesen: 732   Kommentare: 8
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> 45er Roller regulär anmelden?
Geschrieben von Kai R. - 05.02.2023 11:53 - 2 Kommentar(e)
Hallo,

weil ich aus dem anderen Thread nicht richtig schlau werde: wegen der THG-Quote möchte ich meinen Niu M+ Sport regulär anmelden. Hat jemand einen Überblick, was es dazu braucht? Kann auf Basis der ABE ein normaler Fz-Brief ausgestellt werden? Muss ich zum Tüv? Welche Anforderungen sind zu beachten?
87 mal gelesen - letzter Kommentar von ulm   

> MPU Nikotintest?
Geschrieben von Justmeeeeee - 05.02.2023 08:40 - 9 Kommentar(e)
Hallo zusammem,

Ich mache am Montag meine MPU.

Ich war Amphetaminsüchtig und bin seid 2 Jahren clean. Ich habe einen Umfeldwechsel, eine Langzeittherapie und eine Nachsorgetherapie gemacht. Mittlerweile habe ich eine neue Ausbildung angefangen und bin soweit stabil. Mein Abstinenznachweis verlief durchgehend negativ. Ich machen viel Sport und bereite mich gerade auf meinen ersten Marathon vor.

Nun hab ich morgen meine MPU allerdings konnte ich in der ganzen zeit ein Laster nicht aufhören. Das Rauchen (Tabak/ ezigarette).

Nun meine Frage: ich möchte natürlich gern bei der MPU angeben das ich nicht rauche da es das Bild komplett machen würde.

Wurde irgendjemand von euch bei der MPU schonmal auf Nikotin getestet?

Vielen Dank für eure Antworten smile.gif
268 mal gelesen - letzter Kommentar von T73   

> Fragebogen zur Fahrerermittlung
Geschrieben von Ymnrad - 05.02.2023 03:30 - 5 Kommentar(e)
Guten Abend,

Hallo,

Ich habe heute einen Fragebogen zur Fahrerermittlung erhalten.

Als Grund stand:

sie ermöglichten einem bevorrechtigten nicht das überqueren der fahrbahn, obwohl dieser erkennbar benutzen wollte, und gefährdeten (Anzeigenerstellerin) dadurch andere.

Der Vorfall ist vor 3 Wochen und ich bin mir sicher dass ich dieses Ordnungswidrigkeit nicht begangen bin. Leider es ist mir momentan unmöglich zu wissen ob ich an dem Tag in dieser Zeit das Auto gefahren habe.

Meine Frage ist nun wie kann eine Anzeigenerstatterin beweisen dass ich diese Ordnungswidrigkeit begangen bin? Oder muss ich selbe beweisen muss das ich nicht an Tatort in dieser Zeit war?

Muss ein Einspruch anlegen

Ich bedanke mich im Voraus
206 mal gelesen - letzter Kommentar von Kai R.   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 05.02.2023 - 17:32