... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:




Es ist/sind 134 Besucher online:
2 Mitglied(er) und 132 Besucher
Acki, fmon

> Aktuelle Diskussionen
FS9 @ 23.04.2018 22:53
gelesen: 41   Kommentare: 2
lutschi @ 23.04.2018 20:46
gelesen: 112   Kommentare: 8
Zweiter90 @ 23.04.2018 18:00
gelesen: 201   Kommentare: 9
Swoltd @ 22.04.2018 14:33
gelesen: 723   Kommentare: 53
msc20 @ 21.04.2018 20:56
gelesen: 244   Kommentare: 2
ELLENATOR @ 21.04.2018 18:10
gelesen: 1037   Kommentare: 49
albert1234 @ 21.04.2018 17:56
gelesen: 439   Kommentare: 18
HessischerBub @ 21.04.2018 13:54
gelesen: 811   Kommentare: 37
jeho @ 20.04.2018 23:31
gelesen: 623   Kommentare: 26
fleischundpommes @ 20.04.2018 11:34
gelesen: 213   Kommentare: 1
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
  • Archiv - Das Foren-Archiv zum Fahrerlaubnis- und Verkehrsrecht mit den Foren: Führerschein, Ausländischer Führerschein, Verhalten im Straßenverkehr, Verwarnungs- und Bußgeld, Dies und Das ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen | Foren-Archiv durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

   Besucht uns auch auf Google+...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> 1,13 Promille 8 Monate Führerschein entzug
Geschrieben von FS9 - 23.04.2018 22:53 - 2 Kommentar(e)
Servus
Wurde angehalten mit 1,13 Promille .
Hab jetzt 8 Monate Führerschein entzug.
Frage:
Bekomme ich mein Schein nach 8 Monaten ohne weiteres zurück oder muss ich MPU oder komplett neu den Führerschein machen?
41 mal gelesen - letzter Kommentar von nachteule   

> VBB und ein Stopp Schild
Geschrieben von lutschi - 23.04.2018 20:46 - 8 Kommentar(e)
Es hat jetzt bei uns in Hattingen es eine Stelle in die Zeitung geschaft, die ich eigentlich als klar gesehen habe. Vielleicht richtig, vielleicht auch nicht. Aber dank dem Zeitungsbericht bin ich mir etwas unsicher. Wie seht ihr das?

Man kommt aus einem Parkhaus. Direkt an der Ausfahrt steht ein Stoppschild, danach (ca 5 Meter) ein Zebrastreifen. Zur linken Hand endet ein VBB (zwischen Stoppschild und Zebrastreifen) . Zur rechten Hand ist der Busbahnhof, wo auch Busse rausfahren können, allerdings erst noch ein paar Meter später.

Für mich war es klar, man kommt aus den Parkhaus, hält an und darf dann fahren. Das Stoppschild verdeutlicht den Zebrastreifen und das es eine Ausfahrt ist. Ob es nötig ist? Die VT aus dem VBB von links müssen warten. Busse von rechts ggf vorlassen, wobei sie ja auch eigentlich auch erst weiter hinten auf die Straße kommen.

Hier der Bericht aus der Zeitung

https://www.waz.de/staedte/hattingen/voelli...d214061687.html

Google Maps

Gesetzte Markierung
bei Große Weilstraße 41, 45525 Hattingen
https://goo.gl/maps/i7V5ZZgqMK72


112 mal gelesen - letzter Kommentar von Mueck   

> Zu spät gebremst?
Geschrieben von Zweiter90 - 23.04.2018 18:00 - 9 Kommentar(e)
Hallo zusammen!

An einem Ortsausgang befindet sich eine Baustelle. Fahrer die stadtauswärts fahren sind lt. Schild wartepflichtig. Fahrer die stadteinwärts fahren haben vorrang.

Fahrer A fährt stadteinwärts - es kommen 2 Fahrzeuge als Kolonne entgegen.
Fahrer A schätzt die Geschwindigkeit der Fahrzeuge falsch ein und entschließt sich ca 100 Meter vor den Baustelle doch die Geschwindigkeit zu verringern und bremst (normal - keine Gefahrenbremsung) auf ca 20km/h ab damit der Gegenverkehr weiter kann.

Trotzdem wird es beim 2. Fahrzeug das entgegen kommt ein wenig knapp.
Fahrer A hat also im Grunde nicht früh genug bzw nicht genug gebremst könnte man sagen.

Hier in einem Video zu sehen:
https://youtu.be/EYue0PFpCHQ

Was wäre dies im Falle einer Anzeige?
Eine Ordnungswidrigkeit oder eine Straftat? Oder gar nichts?

Danke euch im voraus.
201 mal gelesen - letzter Kommentar von Georg_g   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.04.2018 - 05:21