... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:





> Aktuelle Diskussionen
helmet lampshade @ 14.08.2020 15:53
gelesen: 124   Kommentare: 2
Suedehead @ 14.08.2020 14:47
gelesen: 337   Kommentare: 39
Komischesituation @ 14.08.2020 08:59
gelesen: 423   Kommentare: 21
Jenson @ 14.08.2020 08:48
gelesen: 317   Kommentare: 20
ToxicWaste @ 13.08.2020 19:52
gelesen: 466   Kommentare: 11
IchnurIch @ 13.08.2020 09:09
gelesen: 535   Kommentare: 13
stefanteepunkt @ 13.08.2020 09:01
gelesen: 623   Kommentare: 19
Jupiter @ 13.08.2020 07:37
gelesen: 445   Kommentare: 4
Schorsch @ 12.08.2020 13:49
gelesen: 430   Kommentare: 4
tipuraneo @ 12.08.2020 11:22
gelesen: 599   Kommentare: 19
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> "Lebensmüde" Radfahrer
Geschrieben von helmet lampshade - 14.08.2020 15:53 - 2 Kommentar(e)
Ein Video der Polizei Münster fängt eine typische Rechtsabbiegesituation ein. Mit allem was dazu gehört. Dass Radfahrer auf ihren "sicheren" Wegen nur überleben, wenn sie bei grüner Ampel geradeausfahrend noch einen Schulterblick machen ( wie 0,0001%) der Autofahrer, sollte zu Denken geben
124 mal gelesen - letzter Kommentar von Kühltaxi   

> Unberechtigte Öffnung Feuerwehrzufahrt/Rettungsweg
Geschrieben von Suedehead - 14.08.2020 14:47 - 39 Kommentar(e)
Guten Tag zusammen!

Ich hätte eine Frage an Euch, vielleicht könnt Ihr mir diese beantworten.

Ist es erlaubt, eine Feuerwehrzufahrt/Rettungsweg im öffentlichen Verkehrsraum (rot-weisse viereckige Pöller) zur Durchfahrt mit eigenem gekauften Schlüssel zu öffnen?

Dadurch könnte ich eine erhebliche Abkürzung meines morgendlichen Arbeitsweges erreichen.

Danke im Voraus,

Eva



337 mal gelesen - letzter Kommentar von durban   

> Angst vor zukunft und ungewissheit.
Geschrieben von Komischesituation - 14.08.2020 08:59 - 21 Kommentar(e)
Hallo liebes forenteam.

Am samstag den 08.08.2020 wurde ich angehalten und bei mir wurde ein drogenscreen gemacht und dieser war positiv.

Ergebnisse habe ich noch keine. Habe 5std vorher einen bongtopf geraucht und sonst täglich immer 1-1,2gramm. Ich rauche nicht wegen dem rauschzustand (dieser kommt bei mir nicht) sondern aufgrund meiner adhs. Mein problem ist jetzt nur das ich noch kein rezept hatte weil kein arzt es mir bisher ausstellen wollte (habe nur das ok von meinem Hausarzt). Hab es ehrlich gesagt auch schleifen lassen (typisch bei adhs alles bis zum letzten Drücker rauszuziehen.).

Jetzt habe ich die frage: Wenn ich jetzt einen arzt habe der mir dies auf rezept gibt, muss ich dann noch Abstinenznachweise bringen? Weil es ist ja dann ein medikament. Früher war ich auf Amphetaminen (Medikinet retard 40mg adult und Methylphenidat 20mg akut) allerdings haben diese medikamente meine leber zerstört (werte um die 900 waren normal.).

Weiss leider nicht mehr weiter ich bin recht krass auf dieses scheisszeug angewiesen, sonst bin ich nämlich aggressiv ohne ende und habe kaum konzentration, aber leider bin ich auch auf meinen schein angewiesem. Wenn ich das nicht nehme bin ich eher eine gefahr für den strassenverkehr als wenn ich es nehme.

Wisst ihr evtl weiter?

Mit freundlichen grüßen und ein schönes wochenende!
423 mal gelesen - letzter Kommentar von Q-Treiberin   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 14.08.2020 - 22:08