... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Überschreitung: km/h
(Beisp.: 75 bei 50 = 25 km/h)
Tatort: geschlossener Ortschaften
Fahrzeugart:
Probezeit:



Geschwindigkeit: km/h
Wertebereich: 1..300 km/h
Abstand: Meter
Wertebereich: 1..150 Meter
Probezeit:




Es ist/sind 145 Besucher online:
5 Mitglied(er) und 140 Besucher
Ernschtl, flamongo, Reinheit, tom62, Panzerkroete

> Aktuelle Diskussionen
didim @ 23.10.2020 18:20
gelesen: 116   Kommentare: 5
KurzeFrage @ 23.10.2020 13:14
gelesen: 248   Kommentare: 15
Montagna @ 23.10.2020 09:32
gelesen: 155   Kommentare: 3
Me314152 @ 22.10.2020 16:26
gelesen: 328   Kommentare: 4
Cabronito @ 21.10.2020 20:44
gelesen: 677   Kommentare: 13
PeterMeder @ 21.10.2020 18:25
gelesen: 486   Kommentare: 3
CarryKey @ 21.10.2020 15:00
gelesen: 678   Kommentare: 7
cologne2203 @ 21.10.2020 14:03
gelesen: 806   Kommentare: 11
Buchholzer @ 21.10.2020 13:56
gelesen: 686   Kommentare: 8
Francis Fratelli @ 21.10.2020 13:29
gelesen: 378   Kommentare: 4
  
> Willkommen im Verkehrsportal :-)
Geschrieben von Rolf Tjardes, Betreiber Verkehrsportal.de
  • Verkehrsrecht - Auf über hundert Seiten juristische Fachbeiträge von RA Goetz Grunert (Fachanwalt für Verkehrsrecht) u.a. zu Themen wie "Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr", "Verjährung von Verkehrsordnungswidrigkeiten", "Abschleppen von Kfz erlaubt...??", u.v.m. ...
  • Gesetze - Die wichtigsten Gesetze und Verordnungen des deutschen Verkehrsrechts auf einen Blick; StVG, StVO, StVZO, FZV, FeV, Bußgeldkatalog u.v.m. jeweils mit bequemer Suchfunktion ...
  • Bußgeldrechner - zu schnell gefahren und geblitzt worden? Online berechnen was "ES" kostet, schnell und aktuell. Mögliche Sanktionen: Verwarnungsgeld, Bußgeld, Punkte und Fahrverbot. Texte zu Probezeitmaßnahmen, Meßtoleranz ...
  • Führerschein - Alles zum neuen EU-Führerschein: Was ist neu?, Führerscheinklassen, Fahrerlaubnis auf Probe, Aufbauseminar, MPU, Ausländischer Führerschein, Umschreibung u.v.m. ...
  • Forum - Aktuelles Diskutieren in unseren Foren: Sie haben Fragen oder Anmerkungen zum Themenbereich Straßenverkehr? Sie suchen sach- und fachkundige Gesprächspartner? Dann sind Sie hier goldrichtig! Inzwischen mehr als 1 Million Beiträge ...
  • FAQ - Antworten zu häufig gestellten Fragen in den Bereichen "Führerschein", "MPU und Rauschmittel", "Verwarnungs- und Bußgeld", "Verhalten im Straßenverkehr", "Personen- und Güterkraftverkehr, Gefahrgut" sowie "Technik / StVZO / Fzg.-Änderungen" ...
Straßenverkehrsrecht: Suchen in deutschen Gesetzen und Verordnungen
Groß-/Kleinschreibung...
beachten
ignorieren
Exakte Wortphrase?
Ja
Nein
Nichts gefunden?   » Foren durchsuchen «
 


   Besucht uns auch auf Facebook...

Vorschau der neusten Foren-Themen:

> A-Lenkererhebung an deutsche GmbH
Geschrieben von didim - 23.10.2020 18:20 - 5 Kommentar(e)
Spezialsituation: GmbH hat bereits, wie üblich, den Dienstwagenfahrer brav benannt.
Der erhielt nochmals eine Aufforderung den Lenker zu nennen.

Was passiert bei Verweigerung? Hat die GmbH ihre Pflicht schon erfüllt?
Wie sieht die schlaueste Vorgehensweise aus um zumindest zu erreichen dass D eine Vollstreckung ablehnt? Besser gleich eine fiktive Person im Nicht-EU Ausland benennen?
116 mal gelesen - letzter Kommentar von hk_do   

> Fahrzeugbreite
Geschrieben von KurzeFrage - 23.10.2020 13:14 - 15 Kommentar(e)
Hey,

wie ist das eigentlich bei z.b. einer Autobahnbaustelle:

Ist die Breite des Fahrzeuges zu sehen, welche im Fahrzeugschein steht oder ist die tatsächliche Breite zu beachten?!

Kennt sich da jemand mit aus?!
248 mal gelesen - letzter Kommentar von Georg_g   

> Einbau selbstgefertigte Rücksitzbank.....Anforderungen ...
Geschrieben von Montagna - 23.10.2020 09:32 - 3 Kommentar(e)
Hallo Zusammen, ich möchte in meinem VW Tarot Pick up die bestehende Serienrückbank durch eine selbstgefertigte ersetzen. Hintergrund ist, dass ich zwar auch die Möglickeit zur Personenbeförderung erhalten möchte, in der Hauptsache aber Maschinen auf der Rücksitzbank transportiert werden sollen, wozu sich die Originale nicht eignet, weil die "Stellfläche" zu weich ist und die Polster zu viel Platz wegnehmen. Die selbst gefertigte Bank würde auf selbst gefertigten Stahlkonsolen montiert, die an den ORIGINALbefestigungspunkten der alten Bank mit hochfesten Schrauben montiert würden. Sie besteht im Grunde aus zwei Siebdruckplatten (Lehne 9mm und Sitzfläche 15 mm). Die Origialgurtpeitschen würden an den Oriinalbefestiungspunkten bleiben und durch Ausschnitte im Holz geführt werden.Alle Kanten sind rund geschliffen und wenn Personen befördert werden würden, würde eine fest arrettierbare Schaumauflage auf Sitzfläche und Lehne montiert. Frage : hat Jemand Erfarung oder Kenntnisse, ob es bei meiner angedachten Ausführung Pobleme geben könnte, was die Abnahme angeht (das Fahrzeug muss eh neu abgenommen werden wegen veränderter Pritsche). Vielen Dank für jeden hilfreichen Kommentar !!! Gruß Montagna
155 mal gelesen - letzter Kommentar von hk_do   

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.10.2020 - 00:44