... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Vorfahrtsregelung auf Parkplatz
___Stefan___
Beitrag 16.05.2011, 15:08
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



    
 
Hallo,
hab mal eine Frage bezüglich der Vorfahrtregel auf einem Parkplatz, bzw. ab wo ein Parkplatz losgeht.
Hier mal eine Skizze wie die Situation aussieht.
Grau = Parklinien, Buchten
Schwarz = Randstein, Begrenzungen
Grün = Hecke, Pflanzenbeete
Dunkelrot = Fahrroute Auto 1
Rot = Fahrroute Auto 2

Also so ist in etwa die Situation.
Jetzt meine Fragen:
1. Wo würde hier jetzt der Parkplatz losgehen?
2. Wie währe hier die Vorfahrtsregelung, es sind keine Vorfahrtregelden Schilder angebracht.
3. Wer würde bei so einem Unfall die Schuld bekommen? Laut diesem Urteil währe das ja eine 50:50 Teilschuld oder versteh ich das falsch?

Ich hoffe das jemand mir bei dieser Situation erklären kann, wie die Rechtslage wäre.
PS: Dies ist kein echter Fall, sondern nur ein Szenario und basiert auf einer ähnlicher Verkehrssituation, wo es schon öffter zu beinaheunfällen gekommen wäre.

Mit freundlich Grüßen und danke für die Antworten
Stefan
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kai R.
Beitrag 16.05.2011, 15:37
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 17528
Beigetreten: 21.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36827



Hallo,

entgegen häufig verbreiteten Gerüchten gilt auf solchen Parkplätzen nicht rechts vor links, da die Markierungen keine Straßen sind. Vielmehr gilt gegenseitige Rücksichtnahme. Verhalten sich beide gleich landet man bei 50:50. Fährt einer rückwärts bekommt dieser natürlich einen höheren Schuldanteil, da er besondere Sorgfaltspflichten hat. Genaueres kann man nur im Einzelfall entscheiden.

Grüße

Kai


--------------------
Grüße

Kai
Go to the top of the page
 
+Quote Post
___Stefan___
Beitrag 16.05.2011, 16:17
Beitrag #3


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



ok gut danke e erst mal für die Antwort, das hab ich mir schon fast gedacht dass das dann 50:50 wird,
jetzt aber mal zu der Frage wodurch bzw. wie man erkennt ob das ein Parkplatz ist.

Hier mal ein Bild von dem PParkplatz


ab wo würde hier jetzt der Parkplatz losgehen?
Ab dem ersten Pakplatzschild, welches man im Vordergrund sieht.
Oder erst bei dem hinteren Parkplatz.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schilderwald
Beitrag 16.05.2011, 16:44
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3538
Beigetreten: 27.01.2006
Wohnort: am kürzesten Fluss Deutschlands
Mitglieds-Nr.: 16344



Entspricht der kleine blaue Pfeil in der Skizze (unten rechts) ungefähr der Blickrichtung von dem Foto?

Falls ja, dann fährt Rot (Auto 2) doch über einen abgesenkten Bordstein auf eine Fahrbahn ein. Zumindest in der Vergrößerung ist das zu erahnen - rechts von der seltsamen 30 fährt ja gerade jemand aus der "Fahrroute Rot" raus. unsure.gif


--------------------
Stau ist nur hinten am Ende blöd, vorne geht es.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Schorsch
Beitrag 16.05.2011, 17:27
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5389
Beigetreten: 16.03.2005
Mitglieds-Nr.: 8842



Zitat (Kai R. @ 16.05.2011, 16:37) *
entgegen häufig verbreiteten Gerüchten gilt auf solchen Parkplätzen nicht rechts vor links, da die Markierungen keine Straßen sind. Vielmehr gilt gegenseitige Rücksichtnahme. Verhalten sich beide gleich landet man bei 50:50.


Die Urteile liegen da bei ca. 80 : 20 ... 2/3 : 1/3, je nach Geschwindigkeit der Beteiligten.

Sogar auf einem Tankstellengelände trägt der "Vorfahrtberechtigte" nur 20 % Haftungsanteil:
http://www.verkehrslexikon.de/Texte/Vorfahrt06.php
Go to the top of the page
 
+Quote Post
___Stefan___
Beitrag 16.05.2011, 17:48
Beitrag #6


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



Zitat (schilderwald @ 16.05.2011, 17:44) *
Entspricht der kleine blaue Pfeil in der Skizze (unten rechts) ungefähr der Blickrichtung von dem Foto?

ja, genau das ist so ziemlich die Blickrichtung.

Zitat (schilderwald @ 16.05.2011, 17:44) *
Falls ja, dann fährt Rot (Auto 2) doch über einen abgesenkten Bordstein auf eine Fahrbahn ein. Zumindest in der Vergrößerung ist das zu erahnen


Hmm ja, aber zählt dieser "abgesengte Boardstein" als abgesengter Boardstein?
Da gehen ja die Meinungen n bisschen auseinander, da er in der Wiese losgeht und dort auch wieder aufhöhrt,
also es gibt keinen "normal hohen Boardstein".

Zitat (schilderwald @ 16.05.2011, 17:44) *
rechts von der seltsamen 30 fährt ja gerade jemand aus der "Fahrroute Rot" raus. unsure.gif

ja das ist schon möglich..., aber Rechtsberatung in einem Fall ist ja nicht erlaubt oder?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
durban
Beitrag 16.05.2011, 19:20
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 13247
Beigetreten: 17.04.2005
Mitglieds-Nr.: 9339



Wo fährt jemand über einen Bordstein? think.gif


--------------------
Proxima Estación: Esperanza.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
schilderwald
Beitrag 16.05.2011, 19:33
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3538
Beigetreten: 27.01.2006
Wohnort: am kürzesten Fluss Deutschlands
Mitglieds-Nr.: 16344



Hier:


Für mich hat das den Eindruck, das der Bordstein einen anderen Straßenteil abtrennt und im Vordergrund eine Fahrbahn verläuft. Demnach würde ich hier vom § 10 StVO ausgehen.

Ggf. kann der TE ja noch ein anderes Foto einstellen.


--------------------
Stau ist nur hinten am Ende blöd, vorne geht es.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Heinz Wäscher
Beitrag 16.05.2011, 20:28
Beitrag #9


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5617
Beigetreten: 19.09.2007
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 36749



Nebenbei bemerkt: ich finde das Zusatzzeichen unter Zeichen 314 ja toll whistling.gif


--------------------
Zitat (ukr @ 09.08.2014, 13:10) *
Fassen wir also zusammen:
Der Verkehrsteilnehmer muss alle Verkehrszeichen und verkehrszeichenähnlichen Schilder beachten, egal ob diese ausgeblichen, zugeklebt, für ungültig erklärt oder dilettantisch hergestellt sind. Bei Zweifeln muss der Verkehrsteilnehmer immer die defensivere Verhaltensweise wählen und z.B. bei offensichtlich fehlerhaften Vz-Kombination lieber gar nicht parken.
Dies gilt auch nichtamtlichen Hinweiszeichen aus dem Baumarkt, denn auch dahinter könnte sich eine behördliche Anordnung verstecken. Wie diese umgesetzt wird ist grundsätzlich egal, solange sich der gewünschte Sinngehalt ergibt.

Go to the top of the page
 
+Quote Post
___Stefan___
Beitrag 16.05.2011, 21:07
Beitrag #10


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



Also hier ist mal ein Satelitenbild von der Lage dort, ist von der selben Blickrichtung nur aus größerer Entfernung.
xxxxIst also ein Parkplatz an beiden Seiten, wobei das Parkplatzschild jeweils an der Einfahrt steht und dann sind die halt noch überall auf den Parkplätzen verteilt.

Satelitenbild aus urheberrechtlichen Gründen entfernt.

Der Beitrag wurde von Andreas bearbeitet: 17.05.2011, 08:16
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Straßenverkehrsbehör...
Beitrag 17.05.2011, 08:08
Beitrag #11


Mitglied
******

Gruppe: Members
Beiträge: 763
Beigetreten: 27.06.2006
Wohnort: Hessen
Mitglieds-Nr.: 20680



Also, ob Parkplatz oder Straße mit Parkstreifen.................................aus der Luft bietet die Gesamtanlage eine Ästhetik, die begeistert.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
___Stefan___
Beitrag 17.05.2011, 13:10
Beitrag #12


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



Also wenn man jetzt von dem oben beschriebenen Unfallszenario ausgeht,
wie sieht es mit der Haftung bzw. Schuldfrage aus, wenn sich beide Fahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzungen gehalten haben
und das Auto mit der Roten Route (Auto 2) seitlich in das andere Auto mit der dunkel Roten Route (Auto 1) rennt.

PS:
Entschuldigung für das Bild, aber kann man Sateliten Bilder von Google oder sonst wo irgentwie hier hochladen ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen?,
zum Beispiel durch einen Verweis auf google oder so, oder ist das immer nicht erlaubt?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ichtyos
Beitrag 17.05.2011, 13:54
Beitrag #13


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 8126
Beigetreten: 13.06.2006
Mitglieds-Nr.: 20252



Das Verlinken ist erlaubt. Einen Screenshot darft Du nicht einstellen, weil das Verkehrsportal als "kommerzieller Anbieter" gilt. (Irgendwo gibt es dazu eine ausführliche Erlärung, aber die finde ich gerade nicht wieder.)


--------------------
_/ _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
___Stefan___
Beitrag 17.05.2011, 14:13
Beitrag #14


Neuling


Gruppe: Members
Beiträge: 6
Beigetreten: 16.05.2011
Mitglieds-Nr.: 59348



Also das heißt ich darf das Bild so reinstellen oder?
****Verlinkung auf urheberrechtlich geschütztes Bildmaterial entfernt****

mit dem wo das erklärt ist meinst du das hier oder: Urheberrecht

Der Beitrag wurde von steveluke bearbeitet: 17.05.2011, 16:03
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ichtyos
Beitrag 17.05.2011, 14:56
Beitrag #15


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 8126
Beigetreten: 13.06.2006
Mitglieds-Nr.: 20252



Grmpf - jetzt habe ich mich undeutlich ausgedrückt. Entschuldigung! Nein, ich meinte einen direkten Link zu Google-Maps.

Und jetzt ist kein Mod da. crybaby.gif


--------------------
_/ _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/
Go to the top of the page
 
+Quote Post
steveluke
Beitrag 17.05.2011, 16:04
Beitrag #16


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 14176
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Middle Fritham (bei North Cothlestone Hall)
Mitglieds-Nr.: 3



@Stefan:
In welcher Stadt/Straße befindet sich der Parkplatz?
Wenn wir das wissen, verlinken wir in zulässiger Weise dorthin.


--------------------
Grundsätze und Weisheiten:
1. Ich muss nicht zu allem und jedem meinen Senf dazu geben. - - - 2. Getretener Quark wird breit - nicht stark! Threads über mehr als 3 Seiten sind per se schon verdächtig.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
münsterland-radler
Beitrag 17.05.2011, 19:50
Beitrag #17


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 4019
Beigetreten: 26.09.2010
Wohnort: Münster (Westf.)
Mitglieds-Nr.: 55826



Hallo Stefan

Ich habe im Test-Forum ein Thema zum Verlinken erstellt. Da ist der richtige Weg erklärt, und vielleicht hilft das ja auch Anderen noch weiter.

Freundliche Grüße
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 23.08.2014 - 10:27