... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Verwarngeld 15€ Parken im eingeschränkten Halteverbot, fragwürdiges Ticket vor meiner eigenen Einfahrt
FF86
Beitrag 04.11.2010, 14:09
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 04.11.2010
Mitglieds-Nr.: 56283



    
 
Hallo,

ich habe gestern vor meiner Haustür ein Knöllchen gefangen.
15€ Verwarngeld wegen "Parken im eingeschränkten Halteverbot" (Zeichen 286).

Wäre ich mir einem Vergehen bewusst, würde ich das Knöllchen ohne Beanstandung zahlen.
Wie schon erwähnt habe ich vor meiner eigenen Haustür geparkt, ich bin mittags (gegen 13.00Uhr) von der Arbeit gekommen und nachmittags (16.30Uhr) hatte ich noch zwei Wege zu erlidigen hatte. (das nur am Rande erwähnt)

Ich habe die Möglichkeit bei mir auch auf dem Hof zu parken, was ich auch jeden Tag mache, doch aus bequemlichkeit habe ich an diesem Tag mein Auto vor der Tür stehen lassen.
Vor meiner Haustür (Einfahrt) endet ein eingeschränkte Halteverbot mit Zusatzschild Halterverbot Donnerstag in der Zeit von 08-09Uhr wegen Straßenreinigung.

Zum eigentlichen Vorwurf ist zu sagen, dass ich das Fahrzeug zu zwei dritteln hinterm dem Schild (parken erlaub) und zu gut einem drittel (Hinterrad) vor dem Schild parkte, da es so üblich ist um noch anderen Verkehrsteilnehmern/Anwohnern benachbarter Häuser die Möglichkeit zu geben dort ihren PKW dort zu parken. Von meiner Einfahrt bis zur nächsten Einfahrt genau Platz für zwei PKW ist.

In der Fahrschule habe ich gelernt, dass man immer platzsparend und vorausschauend Parken soll, doch darf ich deswegen bestraft werden, wenn ich mein PKW so abstelle, dass ich leider minimal hinter dem Schild stehe.
Auf dem Knöllchen steht Ventilstellung 02, ich kann damit leider nichts anfangen.
Bei Konkretisierung steht nichts und bei Zeuge Verkehrsüberwachungskraft 001, womit ich auch nichts anfangen kann. (selbst auf einem Blitzerknöllchen steht der Name des Zeugen der in dem Auto saß und seinen mehr oder weniger Dienst verrichtet hat)

Mich würde das Knöllchen überhaupt nicht stören, doch vor meiner Haustür stehen täglich viele verschiedene PKW's und das länger als ich dort stand und auch viel weiter vor dem Schild als ich es tat, doch das nette Ornungsamt muss gestern wahrscheinlich einen schlechten Tag erwischt haben.
Viele der PKW's stehen sogar oft tageland dort und bisher hat noch keiner dort ein Knöllchen kassiert, da ansonsten der Lerneffekt gehäuft auftretener Knöllchen irgendwann greifen würde. (irgendwann wird es jedem zu teuer immer 15€ zahlen zu müssen) Es handelt sich bei den Langzeitparkern um Anwohner benachbarter Häuser.

Nun meine eigentliche Frage, würde es sich lohnen dort gegen anzugehen (mit meinen Argumenten von oben) oder Klappe halten und die Weihnachtsfeier vom Ordnungsamt finanzieren.

Bin auch am überlegen täglich Bilder zu machen von anderen Parkern an dieser Stelle und diese dem Ordnungsamt zur Verfügung zu stellen, um zu verdeutlichen, dass das "Parken im eingeschränkten Halteverbot" Zeichen, um einige Meter versetzt werden müsste um solchen fragwürdigen Knöllchen vorzubeugen.


Grüße von Elbe
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 04.11.2010, 14:12
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 25624
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Franken
Mitglieds-Nr.: 12



Zitat (FF86 @ 04.11.2010, 14:09) *
Nun meine eigentliche Frage, würde es sich lohnen dort gegen anzugehen (mit meinen Argumenten von oben)


Nein


--------------------
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft (Emil Zatopek)
Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon (Emil Zatopek)
>>UNICEF - Running for Children<<
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ilam
Beitrag 04.11.2010, 14:20
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5580
Beigetreten: 26.11.2008
Mitglieds-Nr.: 45539



Zitat (FF86 @ 04.11.2010, 15:09) *
vorausschauend Parken


think.gif Was soll das sein?

Zitat
Auf dem Knöllchen steht Ventilstellung 02, ich kann damit leider nichts anfangen.


Das Ventil eines Rades stand auf "2 Uhr". Auf diese Weise wird dokumentiert, dass das Fahrzeug zwischenzeitlich nicht bewegt wurde - falls es bei der nächsten Kontrolle wieder auffällt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HaWeThie
Beitrag 04.11.2010, 14:23
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5412
Beigetreten: 12.03.2004
Mitglieds-Nr.: 2251



Zitat
leider minimal hinter dem Schild stehe.
das reicht.
Zitat
Auf dem Knöllchen steht Ventilstellung 02, ich kann damit leider nichts anfangen.
dann hat das Ventil eines Rades in "2-Uhr-Stellung" gestanden. Das wird notiert, um festzustellen, ob jemand zwischenzeitlich weggefahren ist.
Zitat
Zeuge Verkehrsüberwachungskraft 001
auf nem Knöllchen muss der Name auch nicht stehen. Das ist halt die interne Nummer - die Behörde könnte dir sicher sagen, wer das ist.
Zitat
Mich würde das Knöllchen überhaupt nicht stören, doch vor meiner Haustür stehen täglich viele verschiedene PKW's und das länger als ich dort stand und auch viel weiter vor dem Schild als ich es tat, doch das nette Ornungsamt muss gestern wahrscheinlich einen schlechten Tag erwischt haben.
nur weil andere was falsch machen, heißt das nicht, dass du das auch darfst - es gibt keine Gleichbehandlung im Unrecht.


--------------------
Alle Angaben ohne MG, Pistole und Gewähr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
FF86
Beitrag 04.11.2010, 14:28
Beitrag #5


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 04.11.2010
Mitglieds-Nr.: 56283



Zitat (ilam @ 04.11.2010, 14:20) *

Zitat (FF86 @ 04.11.2010, 15:09) *
vorausschauend Parken


think.gif Was soll das sein?

vorausschauend parken ist wie vorausschauend fahren!!
auch mitdenken genannt
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nicht-Hase
Beitrag 04.11.2010, 15:12
Beitrag #6


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1389
Beigetreten: 01.03.2006
Wohnort: Niedersachsen
Mitglieds-Nr.: 17191



Wie meine Vorredner bereits geschrieben haben: Du kommst um die Zahlung nicht herum. Beachte, dass weitere Kosten entstehen können (23,50 €), wenn Du dieses Verwarngeldangebot nicht annimmst. Selbst bei der "Halterhaftung" kommst Du nicht billiger davon.

Ach ja, Weihnachts - und sonstige Feiern werden von den Mitarbeitern selbst finanziert. Die Zeiten, wo im öffentlichen Dienst irgendwelche Zuschüsse oder dergleichen gewährt werden, liegen sehr lange zurück.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
LasterfahrI
Beitrag 04.11.2010, 21:04
Beitrag #7


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 200
Beigetreten: 01.07.2006
Wohnort: Flensburg
Mitglieds-Nr.: 20789



Zitat (FF86 @ 04.11.2010, 15:09) *
....
Wie schon erwähnt habe ich vor meiner eigenen Haustür geparkt, ich bin mittags (gegen 13.00Uhr) von der Arbeit gekommen und nachmittags (16.30Uhr) hatte ich noch zwei Wege zu erlidigen hatte. (das nur am Rande erwähnt)...
...
Vor meiner Haustür (Einfahrt) endet ein eingeschränkte Halteverbot mit Zusatzschild Halterverbot Donnerstag in der Zeit von 08-09Uhr wegen Straßenreinigung....


Wenn ich das richtig verstehe, standest Du NICHT im Zeitraum des Zusatzschildes hinter besagtem Schild. Dann lohnt sich das angehen nämlich sehr wohl.

Wenn ich das falsch verstanden habe würd ich jedoch lieber zahlen und schweigen.


--------------------
Wer lächelt statt zu toben ist immer der Stärkere!


Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Verfassers und unterliegt dem Copyright. Eine Korrektur der Fehler, insbesondere bei Zitaten, ist nicht zulässig!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
jfk
Beitrag 04.11.2010, 21:30
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5801
Beigetreten: 13.09.2007
Wohnort: im größten Kreis Deutschlands
Mitglieds-Nr.: 36526



think.gif Ich stehe auch ein wenig auf dem Schlauch, warum das Ticket rechtmäßig sein soll think.gif

Kann mich mal jemand aufklären? rolleyes.gif


--------------------
Verstehen kannst Du dein Leben nur rückwärts. Leben musst Du es vorwärts.

Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist - gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 30.08.2014 - 01:10