... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Auto naus Deutschland nach Bosnien exportieren
oganj
Beitrag 20.11.2008, 23:56
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 20.11.2008
Mitglieds-Nr.: 45455



    
 
Hallo zusammen
Mein Bekannter aus Bosnien hat über mobile ein Auto gefunden den er gerne kaufen würde.
Er hat mich gebeten das für ihn alles zu organisieren. Er hat kein Aufenthaltsrecht für Deutschland und er würde aus Bosnien mit Visum nach D kommen.
Kann er es, wenn das Auto gekauft ist auf seinem Namen die Zoll Kennzeichnung im Strassenverkehrsamt bekommen oder muss ich es tun.
Was ist mit Versicherung wehrend die Überführung .Wo kann man solche Versicherung abschließen und wieder die Frage ob er es machen kann oder muss ich es machen da ich Aufenthalt in D habe.
Und das Auto hat ein preis von zB.15 000 Euro Brutto davon sind Netto 12150€ und MWST 2850€.Wie ist der Vorgang um die MWST zurück zu bekommen und wer bezahlt die MWST zurück?(Autohändler der das Auto Verkauft oder Finanzamt)
Falls ich alles auf meinen Namen anmelden muss(Zoll Kennzeichnung, Versicherung usw.) weil mein Bekannter kein aufenthaltsrecht für D hat muss ich dann das wagen nach Bosnien fahren oder kann er es machen.
Das Fahrzeug ist abgemeldet jedoch TÜV hat er bis 2010 so das er Zoll Kenzeichnung bekommen kann. Habe ich etwas vergessen was beim Überführung des Wagens wichtig ist?
Danke für euere Antworten
Mit freundlichen Grüßen
Oganj
PS:Bosnien ist kein EU Land
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kami
Beitrag 22.11.2008, 13:48
Beitrag #2


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2130
Beigetreten: 23.02.2005
Wohnort: Franken
Mitglieds-Nr.: 8533



Ausfuhr ist mittels Ausfuhrkennzeichen (vormals Zollkennzeichen) möglich, die Versicherung hierfür bieten diverse Versichungsgesellschaften (mal dannach googeln) oder die Schilderleute vor Ort an.
Anmelden kann dein Bekannter selbst.

Gruss

Kami


--------------------
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Diesel-Georg
Beitrag 22.11.2008, 14:22
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1095
Beigetreten: 25.05.2008
Mitglieds-Nr.: 42244



Ich gehe davon aus, dass Dein Verwandter kein "professioneller Autoüberführer" ist. Deshalb informiere Dich unbedingt über die Vignettenpflicht auf seinen Transitländer Österreich, Slowenien und Kroatien , die dortigen Höchstgeschwindigkeiten, weiter über eventuell erforderliche zusätzliche Versicherungsnachweise in Kroatien (grüne Karte?) bei der Überführungsfahrt. Die Vorschriften der einzelnen Länder kannst Du auf den Seiten der Automobilclubs finden.

Bei Verkehrsverstößen aus Unkenntnis kann die PKW-Überführung sonst für Deinen Verwandten teuer werden!! Das Auge des Gesetze ist in den Transitländern besonders scharf auf Fahrzeuge mit Überführungs- und Kurzzeitkennzeichen gerichtet.

Ich habe vor knapp 40 Jahren zur Finanzierung meines Studiums regelmäßig alte LKWs nach Syrien überführt. Zu Beginn mit Zollkennzeichen, später dann nur noch ganz normal auf mich persönlich zugelassen. Das habe ich deshalb gemacht, weil ich unterwegs mit den Zollkennzeichen immer wieder von allen möglichen Polizisten abgezockt wurde, besonders in der Türkei, aber auch im damaligen Jugoslawien und in Bulgarien. Mit normalen Deutschen Kennzeichen war das alles viel einfacher. Aber das ist lange her und heute dürfte es nicht mehr besonders schwierig sein, Fahrzeuge nach Bosnien zu bringen. Wie es dort allerdings mit der Einfuhr aussieht wird Dein Verwandter hoffentlich im voraus geklärt haben!

Grüße vom Diesel-Georg wavey.gif


--------------------
Grüße vom Diesel-Georg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Diesel-Georg
Beitrag 22.11.2008, 16:34
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1095
Beigetreten: 25.05.2008
Mitglieds-Nr.: 42244



Nachträglich noch was wegen der Mehrwertsteuer:

Falls für das Fahrzeug, wie Du schreibst, die Mehrwertsteuer ausgewiesen werden kann, dann müßte der Verkäufer die erstatten können, wenn eine Ausfuhrbescheinigung vorgelegt werden kann. Für diese Prozedur am Besten mal das nächste Binnenzollamt aufsuchen und die erforderlichen Formulare besorgen. Dann eventuell noch am Grenzübergang Walserberg (bei Salzburg) die Ausfuhr bestätigen lassen. Das Zollamt dort ist allerdings auf der Seite in Fahrtrichtung Deutschland. Ob das allerdings überhaupt noch erforderlich ist, oder ob das heute alles schon im Binnenzollamt erledigt werden kann, weiß ich nicht. Ist lange her, das ich mit Fahrzeugausfuhren was zu tun hatte.

Grüße vom Diesel-Georg wavey.gif


--------------------
Grüße vom Diesel-Georg
Go to the top of the page
 
+Quote Post
oganj
Beitrag 23.11.2008, 02:05
Beitrag #5


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 20.11.2008
Mitglieds-Nr.: 45455



Hallo Zusammen
Vielen Dank für ihre Antworten.
Folgendes habe ich erfahren und ich stelle es hier mal rein falls es jemand irgendwann braucht.
Jeder kann Zoll Kennzeichnungen und Versicherung in D abschließen unabhängig davon ob er Aufenthalt in D hat. Falls jemand der in D lebt und Zoll Kennzeichnungen und Versicherung auf sein Name abschließt muss er dabei sein wenn das Auto nach Zielland gebracht wird.. Man kann nicht das Zoll Kennzeichnungen und Versicherung auf seinen Name abschließen und das Auto von jemand anderem überführen lassen.
Das habe ich vom Zollamt und Verkehrsamt erfahren.
Was sich MWST betrifft gilt folgendes:
Man bekommt vom Verkäufer ein Formular den man im beim verlassen von letzten EU Land auf seine Reise abstempeln muss. In meinem Fall wehre es Slowenien und zwar auf Grenzübergang zwischen Slowenien(EU) und Kroatien(NICHT EU). Dieses abgestempelte Formular muss dann dem Verkäufer in D vorgelegt werden und danach ist Verkäufer verpflichtet den MWST zurück zu zahlen.
Nochmals danke für euere Antworten
oganj
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 31.10.2014 - 20:58