... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> VZ 315, Parken unmöglich
mischkus
Beitrag 05.09.2006, 10:23
Beitrag #1


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 05.09.2006
Mitglieds-Nr.: 22835



    
 
Hi,

wie ist denn die Rechtslage, wenn das halbseitige Parken auf dem Gehweg (VZ 315) vorgeschrieben ist; sich dort allerdings auf einer Länge von etwa 30 m ein Geländer befindet?
Das Parken auf dem Gehweg ist somit unmöglich.
Darf dann automatisch auf der Straße geparkt werden?

Danke

Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 05.09.2006, 10:25
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 25624
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Franken
Mitglieds-Nr.: 12



Zitat (mischkus @ 05.09.2006, 11:23) *
Darf dann automatisch auf der Straße geparkt werden?


m. E. Nein.


--------------------
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft (Emil Zatopek)
Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon (Emil Zatopek)
>>UNICEF - Running for Children<<
Go to the top of the page
 
+Quote Post
danke_mama
Beitrag 05.09.2006, 11:06
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1734
Beigetreten: 01.10.2004
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 5855



Zitat (Andreas @ 05.09.2006, 11:25) *
Zitat
Darf dann automatisch auf der Straße geparkt werden?
m. E. Nein.
Dann wäre das Z315 als Parkverbot benutzt worden ???
"Ohne" dürfte man doch, wenn sonst nichts dagegen spricht, oder?

Zitat (mischkus @ 05.09.2006, 11:23) *
(VZ 315) ... sich dort allerdings auf einer Länge von etwa 30 m ein Geländer befindet?
Oh bittebitte, machst du ein Foto? Du könntest das hier reinstellen.

Viele Grüße
Katharina


Zitat
... auf der Straße geparkt werden?
P.S.: Fahrbahn. Du meinst Fahrbahn.
Willkommen im Forum!


--------------------
Mädchen auf Motorhauben – vor 85% meiner Unfälle kann ich mich schützen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Acki
Beitrag 05.09.2006, 11:25
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2020
Beigetreten: 29.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10819



Ich hatte mal ein ähnliches Thema
siehe hier

Fazit war in meinem Fall; da das anders Parken ja nicht verboten ist, ist das VZ 315 nur als "Vorschlag" zu werten und muß nicht beachtet werden. laugh2.gif

gruß Acki
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Achim
Beitrag 05.09.2006, 12:41
Beitrag #5


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 16206
Beigetreten: 14.09.2003
Wohnort: Dresden
Mitglieds-Nr.: 18



Sehe ich auch so. Oder soll man dem Fahrzeugführer für die offensichtliche Dummheit der Behörde auch noch zur Verantwortung ziehen. Dümmer geht´s nimmer.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mischkus
Beitrag 07.09.2006, 13:55
Beitrag #6


Neuling


Gruppe: Neuling
Beiträge: 2
Beigetreten: 05.09.2006
Mitglieds-Nr.: 22835



Hi,

danke erstmal.

Gerade in dem alten Beitrag konnte ich was passendes finden.

Gruß

Michael
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 01.09.2014 - 21:57