... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Ab wieviel Punkten ist der Deckel weg?, Habe schon 12? Punkte, jetzt noch einmal
unox
Beitrag 19.11.2005, 19:35
Beitrag #1


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Beigetreten: 19.11.2005
Mitglieds-Nr.: 14765



    
 
Hallo!

Wer kann mir weiterhelfen?

Seit ca. 8 Jahren habe ich den Führerschein wieder bekommen, er ist mir wegen zu vielen Punkten entzogen worden, ich war mit 42Punkten fast Rekordhalter in Baden-Württemberg.

Es war ein ziemlicher Stress ihn wiederzubekommen, habe dann mit Hilfe eines Verkehrspsychologen die MPU bestanden und den Deckel wiederbekommen.

Vor 3 Jahren bin ich insgesamt 3mal geblitzt worden, insgesamt 7 Punkte, letztes Jahr noch zweimal oder so, habe dann bevor das zweite Mal rechtskräftig wurde in Flensburg nachgefragt, von dort wurde mir gesagt, daß ich 10 Punkte habe.

Zusammen mit dem letzten Mal müssten es dann letztes Jahr 12 geworden sein.

Jetzt bin ich auf der Autobahn im Mietwagen mit 146km/h statt der erlaubten 100 geblitzt worden, Anhörungsbogen zum Bussgeldverfahren wurde mir mit gewöhnlicher Post vor 5 Tagen zugestellt.
Das Foto ist nicht so gut, Gesichtsumrisse und Sonnenbrille sind zu erkennen.

Laut Bussgeldrechner Bussgeld + 1Monat Fahrverbot + 3 Punkte.

Mit dem Fahrverbot könnte ich leben, ich will jedoch nicht, dass der Führerschein entzogen wird, den Stress will ich nicht noch einmal.

1.Frage: Ab wieviel Punkten wird die FE entzogen bzw. die Nutzung untersagt?

2.Frage: Gibt es eine Möglichkeit schnell den aktuellen Punktestand in Flensburg abzufragen? Das letzte Mal habe ich ca. 2 Monate oder so auf die Antwort warten müssen?

3.Frage: Würde eine Nachschulung in der Fahrschule noch eine Punktereduzierung bringen?

4.Frage: Was kann ich mit dem Anhörungsbogen machen, damit ich möglichst keine Punkte bekomme??? Ich würde auch umziehen oder so, Hauptsache ich kann den Führerschein behalten. Gibt es irgendeine Möglichkeit ?? Gerne auch Antwort per Boardmail, wenn das hier möglich ist.

Danke
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 19.11.2005, 19:48
Beitrag #2


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 25652
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Franken
Mitglieds-Nr.: 12



Zum selbst nachlesen: Das Punktesystem

Eine kostenlose Auskunft über das Punktekonto ist beim KBA möglich. Diese Auskunft dauert sicher keine 2 Monate.


--------------------
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft (Emil Zatopek)
Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon (Emil Zatopek)
>>UNICEF - Running for Children<<
Go to the top of the page
 
+Quote Post
unox
Beitrag 19.11.2005, 20:05
Beitrag #3


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Beigetreten: 19.11.2005
Mitglieds-Nr.: 14765



Danke, Andreas!

(Ja, der Mensch sollte wohl eher laufen, ist auf jeden Fall natürlicher und auch friedlicher für Mutter Erde)

Sehe ich das richtig, sowohl für das Aufbauseminar für Kraftfahrer(ASK) als auch für die verkehrspsychologische Beratung gibt es jeweils 2 Punkte Reduktion des Punktekontos?

Und der Führerschein ist erst bei 18 Punkten weg?

Das ist ein Lichtblick, Danke! rolleyes.gif

Und über das Formular in Deinem Link werde ich gleich morgen den aktuellen Stand abfragen.

Wie lane muss man denn normalerweise auf Antwort warten, das letzte mal habe ich handschriftlich abgefragt, vielleicht deswegen die erinnerungstechnisch späte Antwort.

Frage:Stimmt es, daß das Punktekonto gelöscht wird, wenn 2 Jahre keine neuen dazukommen?

Oder werden unabhängig von neuen Verstössen jeweils die Punkte der alten Verstösse nach 2 Jahren gelöscht?

Danke!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Andreas
Beitrag 19.11.2005, 20:19
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 25652
Beigetreten: 13.09.2003
Wohnort: Franken
Mitglieds-Nr.: 12



§ 4 Abs. 4 StVG:

"Nehmen Fahrerlaubnisinhaber vor Erreichen von 14 Punkten an einem Aufbauseminar teil und legen sie hierüber der Fahrerlaubnisbehörde innerhalb von drei Monaten nach Beendigung des Seminars eine Bescheinigung vor, so werden ihnen bei einem Stand von nicht mehr als acht Punkten vier Punkte, bei einem Stand von neun bis 13 Punkten zwei Punkte abgezogen. Hat der Betroffene nach der Teilnahme an einem Aufbauseminar und nach Erreichen von 14 Punkten, aber vor Erreichen von 18 Punkten an einer verkehrspsychologischen Beratung teilgenommen und legt er hierüber der Fahrerlaubnisbehörde innerhalb von drei Monaten nach Beendigung eine Bescheinigung vor, so werden zwei Punkte abgezogen; dies gilt auch, wenn er nach § 2a Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 an einer solchen Beratung teilnimmt. Der Besuch eines Seminars und die Teilnahme an einer Beratung führen jeweils nur einmal innerhalb von fünf Jahren zu einem Punkteabzug. Für den Punktestand und die Berechnung der Fünfjahresfrist ist jeweils das Ausstellungsdatum der Teilnahmebescheinigung maßgeblich. Ein Punkteabzug ist nur bis zum Erreichen von null Punkten zulässig."


Die Auskunft aus Flensburg dauert i. d. R. nicht länger als max. 2 Wochen.


--------------------
Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft (Emil Zatopek)
Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon (Emil Zatopek)
>>UNICEF - Running for Children<<
Go to the top of the page
 
+Quote Post
unox
Beitrag 19.11.2005, 20:31
Beitrag #5


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Beigetreten: 19.11.2005
Mitglieds-Nr.: 14765



Thanks, Andreas!

Wie lange dauert es, bis ich die 3 Punkte aus dem aktuellen Verfahren in Flensburg bekomme, wenn ich auf den Anhörungsbogen nicht reagiere?

Da müsste es doch vorher reichen, das ASK zu besuchen um die Teilnehmebescheinigung einzureichen, oder reicht das nicht mehr?

Ich werde mal am Montag die Fahrschule fragen.

Und danach möglichst wenig fahren...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mr.T
Beitrag 19.11.2005, 22:41
Beitrag #6


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 25689
Beigetreten: 06.02.2004
Mitglieds-Nr.: 1686



Solange du von deiner FSST nicht verwarnt worden bist, hast du max. 13 Punkte, s. § 4 Abs. 5 StVG. Eine verkehrspsychologische Beratung führt nur dann zu einem Punkterabatt, wenn du
a) verwarnt worden bist,
b) nach der Verwarnung durch ein oder mehrere weitere Verstöße 14 Punkte erreichst und
b) bereits ein Aufbauseminar besucht hast.


--------------------
Gruß Mr.T

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwierig, weil einem so viele entgegenkommen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
unox
Beitrag 22.11.2005, 11:23
Beitrag #7


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 14
Beigetreten: 19.11.2005
Mitglieds-Nr.: 14765



Danke für die fundierten Antworten, sogar mit link!

Die Fahrschule hat gesagt, dass es jetzt nichts mehr bringt noch schnell eine Nachzschulung zu machen, senn die Aemter gingen nach dem Prinzip vor, den Zeitpunkt des Verstosses als für die Punkteerteilung massgeblichen anzusetzen, das heisst, ich könnte nicht durch eine schnelle Nachschulung Punkte reduzieren, da dies ab 14 Punkten nichts mehr bringe.

Auf jeden Fall habe ich mal in Flensburg nachgefragt.

Und die nächsten 2 Jahre wird erstmal wenig gefahren, mal sehen, ob es dann noch bezahlbaren Sprit gibt.

Grüsse!

unox
Go to the top of the page
 
+Quote Post
susanna
Beitrag 22.11.2005, 11:35
Beitrag #8


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 40
Beigetreten: 19.10.2005
Mitglieds-Nr.: 13863



Bist du schon mal von der Behörde wegen Punkten verwarnt worden?

Wenn nein, kannst du sehr wohl ein freiwilliges Aufbauseminar für Punkteauffällige Kraftfahrer besuchen um 2 Punkte abzubauen.

Denn wenn die 1 Maßnahme d.h. die Verwarnung von 8 - 13 Punkte noch nicht von der Behörde ergriffen wurde, müssen sie gem. § 4 Abs. 5 seinen Punktestand auf 13 reduzierten.

Gruß
Susanna wink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
NAKED
Beitrag 22.11.2005, 11:39
Beitrag #9


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 480
Beigetreten: 04.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10079



Punkte über Punkte.... Und das ohne die geringste Aussicht auf Besserung.

Der TE dürfte meiner Meinung nach NIE wieder den "Deckel" bekommen! ranting.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Commodore25E
Beitrag 22.11.2005, 12:30
Beitrag #10


Mitglied
*******

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 8784
Beigetreten: 20.02.2004
Wohnort: Im tiefsten Taunus
Mitglieds-Nr.: 1918



Zitat (NAKED @ 22.11.2005, 11:39)
Punkte über Punkte.... Und das ohne die geringste Aussicht auf Besserung.

Der TE dürfte meiner Meinung nach NIE wieder den "Deckel" bekommen! ranting.gif

Auf solch einen Post habe ich gewartet mad.gif

Das bringt den TE nicht weiter, und wenn er weiter übertreibt wird er schon sanktioniert.........


--------------------
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut Take me for what i'm worth freedom is just another word for nothing left to loose spread your wings for New Orleans, Kentucky bluebird, fly away
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HaWeThie
Beitrag 22.11.2005, 13:47
Beitrag #11


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5415
Beigetreten: 12.03.2004
Mitglieds-Nr.: 2251



Zitat (Commodore25E @ 22.11.2005, 12:30)
Zitat (NAKED @ 22.11.2005, 11:39)
Punkte über Punkte.... Und das ohne die geringste Aussicht auf Besserung.

Der TE dürfte meiner Meinung nach NIE wieder den "Deckel" bekommen!  ranting.gif

Auf solch einen Post habe ich gewartet mad.gif

Das bringt den TE nicht weiter, und wenn er weiter übertreibt wird er schon sanktioniert.........

Hallo,
ich hat's mir verkniffen, aber grds. hat NAKED ja wohl recht.
Hier sorgt sich einer nicht um die Verkehrssicherheit sondern eher darum, dass es "tierisch Stress macht" die FE nach Entzug wieder zu bekommen.
Allerdings steht zu erwarten, dass der TE die nächste MPU nicht so einfach bestehen wird, da der erste Entzug der FE ja offensichtlich nichts gefruchtet hat.


--------------------
Alle Angaben ohne MG, Pistole und Gewähr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Commodore25E
Beitrag 22.11.2005, 13:52
Beitrag #12


Mitglied
*******

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 8784
Beigetreten: 20.02.2004
Wohnort: Im tiefsten Taunus
Mitglieds-Nr.: 1918



Hallo HaWeThie,

grundsätzlich habt Ihr beide Recht. Jedoch hat mir die Vergangenheit gezeigt, daß solche Vorwürfe, seien sie noch so berechtigt, bei dem Betroffenen eine Art Protest-/Trotzhaltung und Gegenwind provoziert mit entsprechenden Gegenposts und Aufschaukeln eines Threads bis hin zur Schließung.

VT, welche sich grundsätzlich nicht an die Regeln halten, werden früher oder später definitiv herausgeangelt. Dies dem Betroffenen hier jedoch unter die Nase zu reiben ist vergebene Liebesmüh'........


--------------------
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut Take me for what i'm worth freedom is just another word for nothing left to loose spread your wings for New Orleans, Kentucky bluebird, fly away
Go to the top of the page
 
+Quote Post
NAKED
Beitrag 22.11.2005, 13:53
Beitrag #13


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 480
Beigetreten: 04.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10079



giveup.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Commodore25E
Beitrag 22.11.2005, 13:58
Beitrag #14


Mitglied
*******

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 8784
Beigetreten: 20.02.2004
Wohnort: Im tiefsten Taunus
Mitglieds-Nr.: 1918



Och, Leute. Sollte ich jemand angegriffen haben tut es mir leid. Aber ihr müßt doch keine Kniefälle vor mir machen, okay unsure.gif wavey.gif

@NAKED: lieb.gif hug.gif cheers.gif


--------------------
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut Take me for what i'm worth freedom is just another word for nothing left to loose spread your wings for New Orleans, Kentucky bluebird, fly away
Go to the top of the page
 
+Quote Post
NAKED
Beitrag 22.11.2005, 14:37
Beitrag #15


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 480
Beigetreten: 04.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10079



@ Commodore

Ich nehm ein Alkfreies! (Muss ja noch fahren..)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Commodore25E
Beitrag 22.11.2005, 15:04
Beitrag #16


Mitglied
*******

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 8784
Beigetreten: 20.02.2004
Wohnort: Im tiefsten Taunus
Mitglieds-Nr.: 1918



@NAKED:

Aber gerne, ich auch laugh.gif wavey.gif


--------------------
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut Take me for what i'm worth freedom is just another word for nothing left to loose spread your wings for New Orleans, Kentucky bluebird, fly away
Go to the top of the page
 
+Quote Post
HaWeThie
Beitrag 22.11.2005, 15:56
Beitrag #17


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5415
Beigetreten: 12.03.2004
Mitglieds-Nr.: 2251



Zitat (Commodore25E @ 22.11.2005, 13:52)
Hallo HaWeThie,

grundsätzlich habt Ihr beide Recht. Jedoch hat mir die Vergangenheit gezeigt, daß solche Vorwürfe, seien sie noch so berechtigt, bei dem Betroffenen eine Art Protest-/Trotzhaltung und Gegenwind provoziert mit entsprechenden Gegenposts und Aufschaukeln eines Threads bis hin zur Schließung.

VT, welche sich grundsätzlich nicht an die Regeln halten, werden früher oder später definitiv herausgeangelt. Dies dem Betroffenen hier jedoch unter die Nase zu reiben ist vergebene Liebesmüh'........

Deshalb hab ichs mir ja auch verkniffen. rolleyes.gif

Also aus Bitburg kommt ein leckeres..... rolleyes.gif


--------------------
Alle Angaben ohne MG, Pistole und Gewähr
Go to the top of the page
 
+Quote Post
NAKED
Beitrag 22.11.2005, 16:18
Beitrag #18


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 480
Beigetreten: 04.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10079



Zitat (HaWeThie @ 22.11.2005, 15:56)
Also aus Bitburg kommt ein leckeres..... rolleyes.gif

Hmmm... Was könnte das für eins sein? whistling.gif

Ist aber OK! yes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Commodore25E
Beitrag 22.11.2005, 16:23
Beitrag #19


Mitglied
*******

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 8784
Beigetreten: 20.02.2004
Wohnort: Im tiefsten Taunus
Mitglieds-Nr.: 1918



Jungs, wir sind offtopic.gif cool.gif whistling.gif


--------------------
Rücksicht ist keine Feigheit und Leichtsinn kein Mut Take me for what i'm worth freedom is just another word for nothing left to loose spread your wings for New Orleans, Kentucky bluebird, fly away
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Uwe W
Beitrag 22.11.2005, 20:14
Beitrag #20


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 18211
Beigetreten: 24.09.2003
Mitglieds-Nr.: 175



Das Aufbauseminar solltest Du in jedem Fall machen:

hast Du (mangels Verwarnung) erst 13 Punkte, so führt es noch zu einer Punktereduktion um 2 Punkte.

Bist Du dagegen mit dem neuen Verstoß schon bei über 14 Punkten, dann wird das Aufbauseminar früher oder später ohnehin angeordnet.
D.h. das Seminar jetzt nicht zu machen, bringt eigentlich nichts.

Da es manchmal schwierig ist, genügend Teilnehmer für ein Aufbauseminar zusammmen zu bekommen, ersparst Du Dir mit einer baldigen Teilnahme den Stress, die von der Führerscheinstelle gesetzte Frist einhalten zu müssen.

Übrigens wirst Du von dem 10 Punkte Stand niemals auf 12 Punkte gekommen sein: für Tempo-Verstöße gibt es nämlich nur 1,3 oder 4 Punkte.


--------------------
"Alle Mitgliedstaaten hätten Grund sich zu beklagen. Skouris betont, dass gerade dies beweise, dass der EuGH seine Arbeit gut mache."
(Interview mit Vassilios Skouris am 20.04.06 im ORF)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20.09.2014 - 10:58