... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> "Nebenfahrbahnen" rechtlich, in Deutschland
WurstCase
Beitrag 03.08.2022, 17:57
Beitrag #1


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 331
Beigetreten: 14.06.2016
Mitglieds-Nr.: 79059



    
 
Weil ich den Begriff hier schon öfter mal gelesen habe: Ist es in Deutschland formal möglich, dass eine Straße mehr als eine Fahrbahn für dieselbe Richtung hat? Oder ist es dann schon wieder eine eigene Straße?

Wüsste zwar auf Anhieb nichts, was dagegen spräche, es würfe aber evtl. ein paar Fragen auf. In der Ö-StVO ist etwa explizit geregelt, dass Fahrzeuge auf der Hauptfahrbahn Vorrang haben. Auch nicht zu verwechseln ist die Nebenfahrbahn in Österreich mit dem Pannenstreifen, wie der Seitenstreifen anscheinend dort genannt wird. Könnten Nebenfahrbahnen in D einfach nicht näher definierte "andere Straßenteile" sein, die grundsätzlich allen VT zur Verfügung stehen?

Hier wäre mal ein Konstrukt, wie ich es meine. Im Verlauf der Westerfeldstr. ist neben dem Grünstreifen noch eine Fahrbahn (oder was immer es ist), die unmittelbar vor den Häusern her läuft. Zählt man das nun verkehrsrechtlich mit zur Westerfeldstr. oder ist es eine eigene Straße?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Acki
Beitrag 03.08.2022, 19:20
Beitrag #2


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 2475
Beigetreten: 29.06.2005
Mitglieds-Nr.: 10819



Du meinst sowas?
Oder sowas oder wie hier?

Ich denke das sind Nebenfahrbahnen.
Aber wo es da Konflikte mit der Hauptfahrbahn geben soll ist mir grad nicht klar.

Gruß Acki
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mueck
Beitrag 04.08.2022, 00:42
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6738
Beigetreten: 30.01.2014
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 71378



Zitat (WurstCase @ 03.08.2022, 18:57) *
Oder ist es dann schon wieder eine eigene Straße?
Das wäre wohl bei Ackis 1. Bsp. das passende Konstrukt.

Zitat (WurstCase @ 03.08.2022, 18:57) *
Könnten Nebenfahrbahnen in D einfach nicht näher definierte "andere Straßenteile" sein, die grundsätzlich allen VT zur Verfügung stehen?
Bei Deinem Bsp. könnte "anderer Straßenteil" passen, aber nicht generell, denn § 10 "definiert" den anderen Straßenteil als Gegensatzpaar zur Fahrbahn!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ks-film
Beitrag 06.08.2022, 17:15
Beitrag #4


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 412
Beigetreten: 25.10.2018
Wohnort: Hamburg
Mitglieds-Nr.: 84343



Zitat (WurstCase @ 03.08.2022, 18:57) *
Weil ich den Begriff hier schon öfter mal gelesen habe: Ist es in Deutschland formal möglich, dass eine Straße mehr als eine Fahrbahn für dieselbe Richtung hat? Oder ist es dann schon wieder eine eigene Straße?
Das findet sich auf jeden Fall in der VwV wieder:
Zitat (VwV-StVO | Zu § 2 | lfd.-Nr. 6)
Auf Straßen mit vier Fahrbahnen sind in der Regel die beiden mittleren dem schnelleren Fahrzeugverkehr vorzubehalten.[...] Die beiden äußeren Fahrbahnen [...] sind [gegebenenfalls] durch Zeichen 251 für Kraftwagen und sonstige mehrspurige Kraftfahrzeuge mit Zusatzzeichen z. B. "Anlieger oder Parken frei" zu kennzeichnen [...]
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Söne spitze Steine
Beitrag 07.08.2022, 01:51
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1300
Beigetreten: 09.03.2015
Wohnort: … wenn ich mich nicht irre
Mitglieds-Nr.: 75653



Auch wenn in der deutschen StVO die Nebenfahrbahn nicht vorkommt, ist der Sinn vergleichbar mit der österreichischen Definition.

Der Hentschel weiß, daß bei mehreren getrennten Fahrbahnen durch Vz zu regeln sind. Straßen mit mehreren Fahrbahnteilen bleiben zwar dieselbe Straße, jedoch gelten VZ nur für den Fahrbahnteil, für den sie angeordnet sind (z.B. Z250 mit Anlüger frei), Rnr. 27 zu § 2 StVO.

Dazu analog VwV zu § 2 Absatz 1 (Verkehrszeichen, etc.).
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 10.08.2022 - 23:38