... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Diskussionen zur Forentroll-Warnung
MsTaxi
Beitrag 20.06.2022, 12:30
Beitrag #1


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3627
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



    
 
Käpt'n,

dir und deinen Mod-Kollegen heißen Dank für die immer wieder schnelle Reaktion, die ihr auf Meldungen hin an den Tag legt. wavey.gif Ebenso dankbar bin ich für die Strategie, dass ihr nicht den Hauch einer Haaresbreite von eurer konsequenten Haltung abgeht. Das wäre tödlich für das Forum und die Arbeit hier.


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
F117
Beitrag 20.06.2022, 13:35
Beitrag #2


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 203
Beigetreten: 05.01.2022
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 89096



Offenbar fehlen (in diesem Zusammenhang) hierzuforum zwei fundamentale Dinge: Erstens muss ich bei einer Registrierung eine Mailadresse angeben - es fehlt vermutlich die Kontrolle, ob diese Adresse bereits bekannt ist. Niemand kann sich mehrere Dutzend Fake-Adressen anlegen, da streiken dann auch web.de und Co., außerdem kann man (wenn es die Forensoftware hergibt) bestimmte Mailprovider ("Wegwerfadressen") von vornherein ausschließen. Zweitens ist es in vielen Foren üblich, dass bei einem Neuuser die ersten 5 (3 ... 10) Postings erst durch einen Moderator freigegeben werden müssen, bevor sie öffentlich werden.

Beides würde eine solche Trollspammerei unterbinden, ohne dass eine Warnung angepinnt werden müsste. Ansonsten bin ich komplett bei @MsTaxi hug.gif


--------------------
"There's no such thing as a winnable war.
It's a lie we don't believe anymore!"

aus "Russians" - Sting 1986
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ilam
Beitrag 20.06.2022, 13:59
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 9930
Beigetreten: 26.11.2008
Mitglieds-Nr.: 45539



@F117: Du irrst. Wenn man weiß wie, ist die Zahl der -nicht automatisch ohne Kollateralschaden wegfilterbaren- Adressen defacto unbegrenzt.
Das Einschränken der Postingmöglichkeiten für Neulinge würde Leuten, die wirklich Hilfe suchen, den Weg ungemein erschweren und dem Forum vermutlich mehr Schaden zufügen als damit zu leben, dass ein Troll manchmal "durchrutscht".

Für menschliche Probleme gibt es nicht immer eine technische Lösung.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Herbie56
Beitrag 20.06.2022, 14:06
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1387
Beigetreten: 30.05.2020
Wohnort: Lüneburger Heide
Mitglieds-Nr.: 86927



Ich stimme auch unserer lieben MsTaxi zu.

Rantanplan scheint in eine neue Phase gestolpert zu sein…?
Ich bin heute voll ˋreingefallen


--------------------
non MPU, sed vitae discemus
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MsTaxi
Beitrag 20.06.2022, 14:13
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3627
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



Auch ich finde die Offenheit des Forums, die es Neu-Usern ermöglicht, ihr Problem unmoderiert zu präsentieren, wesentlich wichtiger als einen nervigen Troll besser filtern zu können. Mehr als zwei oder drei Posts bringt er in aller Regel nicht durch, die sind zwar immer noch zu viel für den hiesigen Frieden, aber wenn wir hier zusammenhalten, macht dieser Troll keine wirklichen Schnitte.


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post
F117
Beitrag 20.06.2022, 14:27
Beitrag #6


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 203
Beigetreten: 05.01.2022
Wohnort: NRW
Mitglieds-Nr.: 89096



Ich nehme den 2. Teil meines Postings zurück - soweit hatte ich nicht gedacht, sondern nur den "technischen" Teil des Problems gesehen.

whistling.gif


--------------------
"There's no such thing as a winnable war.
It's a lie we don't believe anymore!"

aus "Russians" - Sting 1986
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Hornblower
Beitrag 20.06.2022, 14:44
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 12968
Beigetreten: 23.12.2004
Wohnort: HMS Lydia, Süd-Pazifik
Mitglieds-Nr.: 7401



Ich habe die Diskussion zur gepinnten Warnung mal abgesplittet.


--------------------
Alkohol-Abstinenznachweise Cut-Offs Haar-Analyse Cannabis VP-Abbau-Statistik Maastricht-Diagramme Amphetamine Kokain
-----------
"Gendern" - dat is, wenn dem Sachsen sein Boot umkippt.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Julkus
Beitrag 20.06.2022, 14:52
Beitrag #8


Neuling
**

Gruppe: Members
Beiträge: 30
Beigetreten: 02.02.2022
Mitglieds-Nr.: 89221



Beim Lesen des verlinkten Altthreads von Rantanplan hatte ich ja spontan den spaßigen Gedanken, dass das Modteam sich alle drei Tage (weil er ja alle drei Tage 2 Liter Wein in sich reinkippt) hier im Schichtbetrieb auf der Lauer liegt. whistling.gif whistling.gif whistling.gif

Ich bin ja auch für 2 Minuten auf den Spaßvogel reingefallen. Das war schon beeindruckend wie schnell und konsequent sämtliche Spuren beseitigt waran.

Vielen Dank, dass ihr da seid und euch engagiert. Aus eigener Erfahrung in Forenmoderation weiß ich, wie anstrengend das mitunter sein kann.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mueck
Beitrag 20.06.2022, 15:42
Beitrag #9


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6684
Beigetreten: 30.01.2014
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 71378



Bin ja fast nie im MPU-Bereich unterwegs, weil weder selbst betroffen, noch kompetent für Antworten.
Im "normalen" Bereich fallen mir phasenweise (derzeit eher nicht) aber auch immer wieder mal Erstlingsbeiträge auf mit absurden Geschichten oder welchen über aufgeblähte Nichtigkeiten, wo man danach idR nie wieder was vom OP hört.
Ist das dann ein anderer Troll oder derselbe?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MsTaxi
Beitrag 20.06.2022, 16:22
Beitrag #10


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 3627
Beigetreten: 08.06.2011
Wohnort: Mittelhessen
Mitglieds-Nr.: 59720



Zitat (Mueck @ 20.06.2022, 16:42) *
Ist das dann ein anderer Troll oder derselbe?

Mods fragen macht vielleicht klüger (nur so ein Vorschlag laugh2.gif )


--------------------
"Das Problem beim Klartext reden in Sachen Alkohol und Drogen besteht darin, dass der, der zuhört, gern weghört, wenn er noch nicht bereit für den Klartext ist."
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 06.07.2022 - 20:08