... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> 373 Treuepunkte
mkossmann
Beitrag 12.09.2019, 13:20
Beitrag #1


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 420
Beigetreten: 26.05.2015
Mitglieds-Nr.: 76297



    
 
Zur Zeit gibt es ja Meldungen über einen Mann mit 373 Flenspunkten. Z.B. in der BNN oder bei ludwigshafen24. Ich nehme mal an der größte Teil der Punkte stammt von den im Gerichtsverfahren nachgewiesenen Fahrten ohne Fahrerlaubnis. Oder sind da noch andere Möglichlichkeiten denkbar ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 12.09.2019, 13:32
Beitrag #2


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6086
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Fast alle Punkte hat er nach einer einzigen Kontrolle bekommen. Ob die überhaupt bereits eingetragen sind ist unklar. Dann hätte man sicherlich auch das Strafmaß veröffentlicht.

Man hat einfach die Fahrerkarte ausgelesen und ist auf rund 180 Fahrten ohne Fahrerlaubnis gekommen. Die Zahl schwankt je nach Quelle. Damit werden pro Fahrt 2 Punkte vergeben.

Das ist aber weiter nicht tragisch. Nach Neuerteilung werden alle Punkte gelöscht.


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ujgm
Beitrag 12.09.2019, 13:39
Beitrag #3


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1431
Beigetreten: 19.05.2006
Mitglieds-Nr.: 19496



Und wenn eine Sperrfrist verhängt wird, müssten es doch sogar 3 Punkte pro Fahrt sein?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 12.09.2019, 16:32
Beitrag #4


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 25630
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Kann man überhaupt so viel Punkte sammeln?
Sollte man bei Punkteanzahl x nicht einen Brief bekommen?
War da nicht was, daß wenn man diesen Brief nicht bekommt die nachfolgenden Punkte erst mal nicht gezählt werden?


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Mueck
Beitrag 12.09.2019, 16:40
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 5203
Beigetreten: 30.01.2014
Wohnort: Karlsruhe
Mitglieds-Nr.: 71378



Zitat (ujgm @ 12.09.2019, 14:39) *
Und wenn eine Sperrfrist verhängt wird, müssten es doch sogar 3 Punkte pro Fahrt sein?
Zitat (janr @ 12.09.2019, 17:32) *
Kann man überhaupt so viel Punkte sammeln?
Sollte man bei Punkteanzahl x nicht einen Brief bekommen?
Wenn er (fast?) alle Punkte auf einen Schlag bekam und im Zuge eines Gerichtsverfahrens, dann hat er quasi den "Brief" vom Richter persönlich "überreicht bekommen" und erst der Vorfall jetzt gäbe 3 Punkte, wo die wohl das geringste aller Probleme sein dürften ... whistling.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 12.09.2019, 16:50
Beitrag #6


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 25630
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Es gibt doch zwei Briefe. Die Ermahnung nach 4 und dann die Verwarnung nach 6 Punkten.
Da erinnere ich mich an einen Fall wo ein Schnellfahrer im Autobahntunnel geblitzdingst wurde und dies so oft, daß er eigentlich seinen Schein anhand der Punktesumme hätte abgeben müßen, aber weil das ordentliche Verfahren "Ermahnung - Verwarnung" nicht durchlaufen wurde blieb es bei weniger Punkten.

Die Taten wurden viel schneller begangen als die Behörde mit Briefen reagieren konnte.


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doc aus Bückeburg
Beitrag 12.09.2019, 17:11
Beitrag #7


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 19791
Beigetreten: 07.01.2004
Wohnort: ...ein kleines Dorf bei Bückeburg
Mitglieds-Nr.: 1228



Nach der "alten" Punkteregelung gab es
- die Verwarnung nach 8 Punkten;
- die freundliche Einladungzu einem Aufbauseminar (ein Angebot, das man nicht ablehnen kann) nach 13 Punkten,
- den Fahrerlaubnisentzug mit 18 Punkten.

Meines Wissens wurde die Punkte-Uhr zwischendurch angehalten:
Den dreizehnten Punkt konnte es nur geben, wenn der Tattag NACH der "Verwarnung für 8 Punkte" lag;
den achtzehnten Punkt konne es nur geben, wenn der Tattag NACH der Einladung zum Seminar lag.

@Jens möge mich korrigieren, wenn ich das falsch dargestellt habe.


Nach der NEUEN Regelung ist der Führerschein mit 8 Punkten weg,
das verpflichtende Aufbauseminar ist eh Geschichte,
und die Schreiben vom Amt nach 4 bzw. 6 Punkten sind eine reine Goodwill-Aktion ohne jegliche Rechtswirkung:
So habe ich es jedenfalls hier in einem - noch gar nicht mal soooo alten - Thread gelesen: Für Taten, die bereits VOR Eingang der Verwarnung für die Punkte Nr. 5, 6, 7 und 8 ergehen hat das Fehlen der Verwarnung keine punktehemmende Wirkung.

So kann es durchaus sein, dass jemand in kurzer Zeit 8 Punkte sammelt ud den Führerschein abgeben muss - und DANACH trudelt irgendwan mal die (selbstverständlich gebührenpflichtige) Verwarnung ein mit dem Ratschlag, in Zukunft doch bitte etwas regelkonformer zu fahren... wallbash.gif

Doc


--------------------
Es gibt Dinge, die muss man glauben, um sie sehen zu können,
und es gibt Dinge, die muss man sehen, um sie glauben zu können.
Und dann gibt es noch ein paar Dinge, die kann man einfach nicht glauben, obwohl man sie sieht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 12.09.2019, 17:14
Beitrag #8


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6086
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Der Führerschein war ja schon weg wegen der Punkte.


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doc aus Bückeburg
Beitrag 12.09.2019, 17:19
Beitrag #9


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 19791
Beigetreten: 07.01.2004
Wohnort: ...ein kleines Dorf bei Bückeburg
Mitglieds-Nr.: 1228



Meine Oma hätte gesagt:
"Ist der Ruf erst ruiniert
lebt sich's völlig ungeniert."


Doc


--------------------
Es gibt Dinge, die muss man glauben, um sie sehen zu können,
und es gibt Dinge, die muss man sehen, um sie glauben zu können.
Und dann gibt es noch ein paar Dinge, die kann man einfach nicht glauben, obwohl man sie sieht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 12.09.2019, 17:34
Beitrag #10


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 25630
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Zitat (Skoddy @ 12.09.2019, 18:14) *
Der Führerschein war ja schon weg wegen der Punkte.

Das war mir schon klar. Und wenn er jetzt erst weg gewesen wäre, dann wären alle Punkte auch weg. Was wieder den Sinn nach so hoher Punktezahl in Frage stellt.

Hab ich das richtig verstanden, daß alle Punkte auf einmal hergegeben wurden? Löschen sich dann nicht auch alle Punkte auf einmal? think.gif

Ich hab da überhaupt keine Erfahrung, weil ich im Verkehr zu brav unterwegs bin. hypocrite.gif


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Skoddy
Beitrag 12.09.2019, 17:42
Beitrag #11


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 6086
Beigetreten: 22.09.2014
Mitglieds-Nr.: 73950



Der Löwenanteil geht auf eine einzige Polizeikontrolle.

Die vielen Punkte sind interessant für die Zeitung. Ansonsten spielen sie keine Rolle. Bei Neuerteilung der Fahrerlaubnis werden alle gelöscht.


--------------------
Beam me up

VCDS, mobile Leistungsmessung
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kühltaxi
Beitrag 12.09.2019, 17:45
Beitrag #12


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 14363
Beigetreten: 05.02.2008
Wohnort: Vussem bei Mechernich bei Euskirchen zwischen Köln, Bonn und Aachen
Mitglieds-Nr.: 39938



Besonders dumm war sich ein teures Auto zuzulegen was jetzt anscheinend konfisziert wird. Wenn man schon sowas macht dann besser mit einem Auto was nix wert ist.


--------------------
"Es stimmt, die Erde ist die Wiege der Menschheit, aber der Mensch kann nicht ewig in der Wiege bleiben. Das Sonnensystem wird unser Kindergarten." - Konstantin Ziolkowski, russischer Raumfahrttheoretiker
"Das haben nicht wir verlindnert!" - Cem Özdemir
"Heute fahren wir dank der EU mit dem Auto bis nach Portugal ohne Schlagbäume. Wenn es nach der AfD ginge könnten wir das nicht mehr, die würden die Schlagbäume wieder einführen. Wenn es aber nach den Grünen ginge könnten wir es auch nicht mehr, weil wir dann kein Auto mehr hätten." - Christian Lindner
Go to the top of the page
 
+Quote Post
janr
Beitrag 12.09.2019, 18:56
Beitrag #13


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 25630
Beigetreten: 16.05.2006
Wohnort: München
Mitglieds-Nr.: 19384



Was noch viel blöder ist, daß manche Zeitungen überdeutlich erwähnen müßen, daß es sich um einen SUV-Fahrer handelte ranting.gif


--------------------
Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Fleisch ist ja bekanntlich ein vegetarisches Produkt das im Laufe eines sogenannten Getreideveredlungsprozess entsteht.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ernschtl
Beitrag 12.09.2019, 19:06
Beitrag #14


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 8999
Beigetreten: 29.03.2004
Wohnort: Rheinebene
Mitglieds-Nr.: 2545



QUOTE (janr @ 12.09.2019, 18:34) *
QUOTE (Skoddy @ 12.09.2019, 18:14) *
Der Führerschein war ja schon weg wegen der Punkte.

Das war mir schon klar.
Ich zweifle
QUOTE
Und wenn er jetzt erst weg gewesen wäre, dann wären alle Punkte auch weg.
Eben nicht.


--------------------
Wer bremst hat Angst
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mkossmann
Beitrag 12.09.2019, 19:07
Beitrag #15


Mitglied
*****

Gruppe: Members
Beiträge: 420
Beigetreten: 26.05.2015
Mitglieds-Nr.: 76297



Laut den Meldungen war das Gerichtsverfahren , bei dem er wegen FoFE zu einer Bewährungsstrafe veurteilt wurde , im Februar. Deswegen sollten die Punkte wegen dieser Taten in Flensburg bereits aktenkundig sein. Ich nehme mal an, der Fahrer dürfte im Moment wegen dieser Strafe einsitzen. Dann wird auf ihn ein weiteres Gerichtsverfahren wegen FoFE warten, das wohl mit einer Strafe ohne Bewährung enden wird. Erst danach kann wird er wohl an die Neuerteilung denken können.
Oder drohen ihm vielleicht noch weitere Sanktionen, wie längere Sperrfristen oder MPU, die diesen Termin noch weiter herausschieben können ?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
mir
Beitrag 12.09.2019, 19:07
Beitrag #16


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 21801
Beigetreten: 05.03.2007
Wohnort: Erlangen
Mitglieds-Nr.: 29238



Jaja, die Lügenpresse. Schreibt sie alles rein, was vielleicht auch Vorurteile bedient, macht sie's falsch, lässt sie's weg, macht sie's auch falsch.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Frank-Helbig
Beitrag 12.09.2019, 20:34
Beitrag #17


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 17
Beigetreten: 14.04.2010
Wohnort: Hannover
Mitglieds-Nr.: 53613



Zitat (janr @ 12.09.2019, 19:56) *
Was noch viel blöder ist, daß manche Zeitungen überdeutlich erwähnen müßen, daß es sich um einen SUV-Fahrer handelte ranting.gif


Weil immer wieder diese unsäglichen SUV-Fahrer so negativ auffallen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ernschtl
Beitrag 12.09.2019, 20:46
Beitrag #18


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 8999
Beigetreten: 29.03.2004
Wohnort: Rheinebene
Mitglieds-Nr.: 2545



Ist das so? Ich finde ja auch, dass VW Fahrer überproportional negativ auffallen im Gegensatz zu Pontiac Fahrern.
Die Pontiac Fahrer haben ihren 8 Zylinder small Block anscheinend wesentlich besser im Griff als die Golf Fahrer ihren überzüchteten Minimotor.
Demnächst kommt doch wohl der Golf VIII. Nomen est Omen, baut einen 8 Zylinder ein und die Fahrer werden zufrieden cruisen und den SUVs wird das dasselbe passieren wie dunnemals den Dinosauriern.


--------------------
Wer bremst hat Angst
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jens
Beitrag 12.09.2019, 21:54
Beitrag #19


Mitglied
********

Gruppe: Globaler Moderator
Beiträge: 28525
Beigetreten: 16.01.2006
Wohnort: Kiel
Mitglieds-Nr.: 16036



Zitat (Doc aus Bückeburg @ 12.09.2019, 18:11) *
Nach der NEUEN Regelung ist der Führerschein mit 8 Punkten weg,
das verpflichtende Aufbauseminar ist eh Geschichte,
und die Schreiben vom Amt nach 4 bzw. 6 Punkten sind eine reine Goodwill-Aktion ohne jegliche Rechtswirkung:
So habe ich es jedenfalls hier in einem - noch gar nicht mal soooo alten - Thread gelesen: Für Taten, die bereits VOR Eingang der Verwarnung für die Punkte Nr. 5, 6, 7 und 8 ergehen hat das Fehlen der Verwarnung keine punktehemmende Wirkung.
Ganz so ist es nicht. Ich spare mir aber die Erklärung (die relativ kompliziert wäre), weil sie im vorliegenden Fall keine Bedeutung hat. Denn die ganzen Maßnahmen (Ermahnung, Verwarnung, evtl Punktereduzierung) greifen nur bei Inhabern einer Fahrerlaubnis. Und das ist der 373-Punkte-Kontoinhaber ja offenbar nicht. Deshalb gibts bei ihm nichts zu ermahnen, zu verwarnen oder zu reduzieren.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Doc aus Bückeburg
Beitrag 13.09.2019, 08:13
Beitrag #20


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 19791
Beigetreten: 07.01.2004
Wohnort: ...ein kleines Dorf bei Bückeburg
Mitglieds-Nr.: 1228



Zitat (Ernschtl @ 12.09.2019, 21:46) *
... und den SUVs wird das dasselbe passieren wie dunnemals den Dinosauriern.

Ich habe einen Peanuts-Wandkalender.
Letzte Woche sinnierte Charlie Brown irgendwo in der Landschaft darüber, dass es hier vor vielen Millionen Jahren Dinosaurier gegeben hätte und dass niemand genau wisse, wodurch sie letztlich ausgestorben seinen.
Daraufhin Snoopy: "Wahrscheinlich sind ihnen die Kekse ausgegangen..."

Doc


--------------------
Es gibt Dinge, die muss man glauben, um sie sehen zu können,
und es gibt Dinge, die muss man sehen, um sie glauben zu können.
Und dann gibt es noch ein paar Dinge, die kann man einfach nicht glauben, obwohl man sie sieht!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Georg_g
Beitrag 13.09.2019, 11:42
Beitrag #21


Mitglied
********

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 16280
Beigetreten: 30.01.2006
Mitglieds-Nr.: 16401



Das bedeutet doch aber nur, dass Snoopy die Dinosaurier mit dem Krümelmonster verwechselt hat. Das Krümelmonster ist allerdings auch das letzte seiner Art.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 22.11.2019 - 04:08