... Forum Straßenverkehr - der Verkehrstalk im Web


Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

 
Reply to this topicStart new topic
> Verkehrsschilder von oben nach unten lesen oder anders herum?
paulepinguin
Beitrag 26.06.2017, 10:51
Beitrag #1


Neuling
*

Gruppe: Members
Beiträge: 17
Beigetreten: 16.09.2016
Mitglieds-Nr.: 79735



    
 
Moin.

Für mich war eigentlich immer klar, dass ich Verkehrsschilderkombinationen von oben nach unten lese. Nun meinte eine Bekannte, dass man sie hundertprozentig von unten nach oben liest.
In der FL-Ausbildungsstätte nachgefragt, haben wir durch Beispiele geklärt, dass es rechtlich egal sei, da der Sinn der selbe bleibt. Es sei wohl für FS einfach, wenn man ihnen beibringt, sie von unten nach oben zu lesen - wobei sich darüber wahrscheinlich streiten lässt.

Nun wollte ich mal nach eurem Wissen fragen (bitte kein Halbwissen). Stimmt das alles wirklich so?

Danke im Voraus.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Pockensuppe_*
Beitrag 26.06.2017, 11:03
Beitrag #2





Guests






Geschriebenen Text kann man auch von rechts nach links lesen. Der Informationsgehalt bleibt stets derselbe.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ukr
Beitrag 26.06.2017, 11:17
Beitrag #3


Mitglied
********

Gruppe: Foren-Insider
Beiträge: 13034
Beigetreten: 01.10.2007
Mitglieds-Nr.: 37208



Wir können hier leider nur mit Halbwissen dienen, da es keine festgelegte Lesereihenfolge gibt.


--------------------


Im Zweifelsfall ergänzen sich beide Seiten gut, weil sie gleichermaßen inkompetent sind, und weil "Otto" die behördlichen Anordnungen mit der gleichen fehlgeleiteten Intuition befolgt, mit der sie die Aufsteller auch "gemeint" haben. (VP-Mitglied Questionaire zur Außenwirkung von Anordnungen / Verkehrszeichen)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Kuli
Beitrag 26.06.2017, 11:26
Beitrag #4


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 7757
Beigetreten: 17.07.2007
Mitglieds-Nr.: 34260



Zusatzzeichen beziehen sich auf das Verkehrszeichen darüber.
Das ist alles, was du wissen musst.

In welcher Reihenfolge du die jetzt liest, ist deine Sache rolleyes.gif

Bei Bedarf einfach mal ein konkretes Beispiel geben think.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
dazydee
Beitrag 26.06.2017, 11:29
Beitrag #5


Mitglied
*******

Gruppe: Members 1000+
Beiträge: 1739
Beigetreten: 03.04.2014
Mitglieds-Nr.: 72086



Es ist..... kompliziert

Hier haben wir schon mal 7 Seiten dazu diskutiert:
http://www.verkehrsportal.de/board/index.p...=97820&st=0


--------------------
Nulla poena sine lege
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Winnie1256
Beitrag 27.06.2017, 10:27
Beitrag #6


Mitglied
****

Gruppe: Members
Beiträge: 115
Beigetreten: 18.05.2017
Mitglieds-Nr.: 81570



"KOMPLIZIERT" ist wohl nicht nur die Reihenfolge der Zusatzzeichen, sondern wohl auch die Anzahl der möglichen/gültigen/wirksamen Zusatzzeichen, je nachdem ob man StVO, die VwV oder Urteile des Bundesverwaltungsgerichts zu Rate zieht:

http://www.verkehrsportal.de/board/index.p...mp;p=1057925303

"Zusatzschilder-Wirrwarr" eben auf Kosten der Erkennbarkeit/Erfassbarkeit blink.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24.01.2022 - 19:07